Fender Jim Root (Slipknot) Stratocaster

  • Ersteller TremontiAddicted
  • Erstellt am
TremontiAddicted
TremontiAddicted
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.15
Registriert
30.07.07
Beiträge
1.416
Kekse
728
Ort
Wien
War gerade dabei mir das neue SlipKnot Video zum Song ,,Sulfur'' anzusehen und da hab ich bemerkt dass Jim Root nicht mehr seine Tele sondern eine Strat spielt!
Prompt hab ich im Internet gesucht, und es stimmt! Er bekommt eine neue Signature Stratocaster die ab 2010 im Handel sein wird!
Mehr Infos und das Video hier:

Sulfur Video

Roadrunner Records Infos zur Gitarre

Live Video mit schwarzer Strat

viel spaß ;-)
 
Eigenschaft
 
Abraxes
Abraxes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.12
Registriert
28.01.09
Beiträge
167
Kekse
350
Ort
Ainring (Nähe Salzburg)
Sachen die die Welt nich braucht...
Ne Fender Strat Signature vom Slipknot Klampfer? ^^
Und vorher hat er ne Tele gespielt?
Deswegen gefällt mir wohl der Gitarrensound bei Slipknot sehr selten :p

Naja bin mal gespannt wer sich sowas zulegt.
 
P
Punka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.17
Registriert
30.08.06
Beiträge
3.091
Kekse
3.476
Ort
Bielefeld
Cool, seine Tele rockt.
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
...auch das noch, wer braucht den sowas???
 
Hind
Hind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.268
Kekse
17.353
Sachen die die Welt nich braucht...
Ne Fender Strat Signature vom Slipknot Klampfer? ^^
Und vorher hat er ne Tele gespielt?
Deswegen gefällt mir wohl der Gitarrensound bei Slipknot sehr selten :p

Naja bin mal gespannt wer sich sowas zulegt.

...auch das noch, wer braucht den sowas???
Jungs, warum postet ihr überhaupt, wenn euch das Thema null interessiert? Spielt doch stattdessen lieber ne Runde Gitarre und lasst den Themen-interessierten Usern hier ihren Frieden.

@TOPIC: Ich finde die Fender Tele auch edler - das ist wenigstens ein wenig Stilbruch durch die harten weiß/schwarz Kontraste und die EMGs. Die momentan verwendete Fender Strat (siehe Foto) sieht m.M.n. mehr oder weniger "gewöhnlich" aus.

08.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Doomhammer
Doomhammer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
07.02.08
Beiträge
2.532
Kekse
3.663
Ort
Höllstein bei Lörrach
Schickes Teil,aber wahrscheinlich wieder zu teuer=(
 
G
Ghoulscout
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.20
Registriert
25.06.06
Beiträge
1.608
Kekse
345
Ich find das viel stilvoller als die ganzen Metalgitarrenformen. Gerade die weiße Tele fand ich sooooooooo pornös.
 
Atrox
Atrox
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.17
Registriert
21.08.05
Beiträge
3.617
Kekse
5.507
Ort
Graz, AT
@Abraxas und Chris Jetleg:
wenns euch nicht interessiert, dann braucht ihr auch nicht in den thread schauen und unnötige kommentare ablassen.:rolleyes:

@topic:
die prototypen spielt er schon seit sommer auf den touren. ich hatte doch noch gehofft, dass das design wie das der tele wird, aber schwarz auf schwarz ist doch etwas langweilig. da fand ich die schwarz/weiß kombi der tele besser
 
psywaltz
psywaltz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.17
Registriert
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
Sachen die die Welt nich braucht...
Ne Fender Strat Signature vom Slipknot Klampfer? ^^
Und vorher hat er ne Tele gespielt?
Deswegen gefällt mir wohl der Gitarrensound bei Slipknot sehr selten :p

Naja bin mal gespannt wer sich sowas zulegt.

was hat der slipknot sound mit der tele zu tun (moderen 2 Humbucker gitarre mit EMGs). bevor man so was vom stapel lässt, sollte man sich informieren.

die frage ist, wer solche kommentare braucht. ich finds klasse, dass sich fender ein bisschen nach vorne bewegt. moderne Tele und Strat mit zwei EMGs ist doch endlich mal ein schritt in die richtige richtung. aber gemosert wird ja eh immer: bleiben sie ihrer traditionellen linie treu - "da tut sich auch nix". bewegen sie sich und entfernen sie sich vom trott - "wer braucht denn so was"!

zwei tolle gitarren von einem unglaublich guten gitarristen (slipknot muss einem nicht gefallen, aber die jungs haben was auf dem kasten).
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
Sorry, aber ich finde Signaturegitarren sowas von überflüssig - eine Gitarre ist doch dazu da um sich damit auf SEINE Art musikalisch auszudrücken und ist für einen Gitarristen ein wichtiger Teil der "Identität". Also warum in aller Welt soll dann auf "meinem" Instrument der Name eines anderen Stehen und deshalb die Gitarre auch noch mehr kosten (..der Künstler kriegt ja auch Tantiemen)...macht für mich überhaupt keinen Sinn und wer sich sowas zulegt beweist nicht gerade sehr viel eigenen Charakter...
 
Atrox
Atrox
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.17
Registriert
21.08.05
Beiträge
3.617
Kekse
5.507
Ort
Graz, AT
Sorry, aber ich finde Signaturegitarren sowas von überflüssig - eine Gitarre ist doch dazu da um sich damit auf SEINE Art musikalisch auszudrücken und ist für einen Gitarristen ein wichtiger Teil der "Identität". Also warum in aller Welt soll dann auf "meinem" Instrument der Name eines anderen Stehen und deshalb die Gitarre auch noch mehr kosten (..der Künstler kriegt ja auch Tantiemen)...macht für mich überhaupt keinen Sinn und wer sich sowas zulegt beweist nicht gerade sehr viel eigenen Charakter...

blablabla immer die gleiche 0815 argumente. man kann auch signature-zeug spielen ohne ein fanboy zu sein oder jemandem nachzuahmen. ich find die root tele wahnsinnig geil, nicht weil irgendwo sein name draufklebt, sondern weil aussehen, features und feeling top sind. und ich habe auch schon eine Musicman JP6 besessen, nicht weil ich JP geil finde (was ich tue), sondern weil das neben den Parkers die ergonomischte gitarre ist, die ich kenne.

geht mir auf den sack, dass irgendwelche leute glauben ihre nicht erwünschte meinung äußern zu müssen.:evil:
 
tim42
tim42
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.18
Registriert
26.04.08
Beiträge
447
Kekse
458
Sorry, aber ich finde Signaturegitarren sowas von überflüssig - eine Gitarre ist doch dazu da um sich damit auf SEINE Art musikalisch auszudrücken und ist für einen Gitarristen ein wichtiger Teil der "Identität". Also warum in aller Welt soll dann auf "meinem" Instrument der Name eines anderen Stehen und deshalb die Gitarre auch noch mehr kosten (..der Künstler kriegt ja auch Tantiemen)...macht für mich überhaupt keinen Sinn und wer sich sowas zulegt beweist nicht gerade sehr viel eigenen Charakter...

irgendwie hat mich das zum lachen gebracht... :redface:

was ist den wenn einem eine signature gitarre einfach vom aussehen und spielgefühl her super gefällt, sollte man sie dann nicht kaufen, nur weil da irgendein name draufsteht?

ich habe auch eine ibanez pgm, aber kann ich mich deswegen nicht auch auf meine art musikalisch ausdrücken, und habe ich deswegen auch nicht gerade sehr viel eigenen charakter? :confused:
 
Atrox
Atrox
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.17
Registriert
21.08.05
Beiträge
3.617
Kekse
5.507
Ort
Graz, AT
irgendwie hat mich das zum lachen gebracht... :redface:

was ist den wenn einem eine signature gitarre einfach vom aussehen und spielgefühl her super gefällt, sollte man sie dann nicht kaufen, nur weil da irgendein name draufsteht?

ich habe auch eine ibanez pgm, aber kann ich mich deswegen nicht auch auf meine art musikalisch ausdrücken, und habe ich deswegen auch nicht gerade sehr viel eigenen charakter? :confused:

genau darum gehts. jede gitarre hat ihre daseinsberechtigung, wenn sie jemandem gefällt. und jeder, der nicht genug toleranz für andere musikstile/vorlieben/geschmäcker aufbringen kann, ist imo als musiker und gitarrist nicht ernst zu nehmen.
 
Abraxes
Abraxes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.12
Registriert
28.01.09
Beiträge
167
Kekse
350
Ort
Ainring (Nähe Salzburg)
Nur ums klarzustellen, mich interessiert das Thema schon da ich ab und an auch mal Slipknot höre aber nur einzelne Songs weil mir der Gitarrensound einfach oft nicht gefällt, deswegen halte ich auch nich viel von diesen Gitarren...
Das die Jungs was aufm Kasten haben steht definitiv fest, vor allem Joey und Corey sind live der absolute Hammer.
Will ja hier keine Diskussion lostreten aber das is meine Meinung und die darf ich doch auch posten oder nicht?
Und der Slipknot Sound hat in dem Fall für mich schon etwas mit der Tele zu tun, denn selbst wenn du die gleiche Elektrik und Mechanik in ne andere Klampfe is der Sound komplett anders (Korpusform, Holz und natürlich der Amp).
Bei ner Paula is es ja das selbe: der Sound ist oft einfach viel wärmer und kraftvoller weil das Ding nen halber Baumstamm is....
Ich seh einfach derzeit keinen Sinn einen Metalsound unbedingt mit ner Fender Klampfe produzieren zu wollen, wenns mit anderen um einiges leichter und meiner Meinung nach auch besser geht.

So nebenbei sollte es auch nich so ernst rüberkommen, hätte wohl noch ein paar mehr Smileys verstecken sollen ums offensichtlicher zu machen, sorry ^^

Zum Thema Signature Gitarren...
Das is für mich so ne Sache, wenn jemand ne Signature Gitarre rausbringt die es genau in der Form mit derselben Ausstattung schon gibt und sich nur das Finish, der Preis und die Bezeichnung ändert, dann is es für mich Schwachsinn weil ich mir genausogut die günstigere Variante mit dem gleichen Soundergebniss holen kann.
Ich gönne es zwar jedem, vor allem unbekannteren begabten Musikern wenn sie es schaffen einen Signature Deal zu bekommen und damit ein bisschen mehr Geld verdienen können aber ich muss sagen, wenn möglich sollte es aus meiner Sicht wirklich was einzigartiges also eine wirkliche Signature Gitarre sein wo der Name und der Preis dann auch berechtigt ist weil es sie ja sonst nicht in der Form gibt.

Und mit dem Charakter geb ich Tim Recht...
Wenn ich mir ne Steve Vai Signature hole heisst es ja nicht das ich nur noch Steve Vai Sachen spiele und 1 zu 1 den gleichen Stil besitze.
Und selbst wenn man damit nur Steve Vai Songs spielt hat man trotzdem einen anderen musikalischen Charakter weil selbst bei nem Cover der eigene Stil nicht unterdrückt wird.
Wenn die Gitarre einem gefällt heisst das lediglich das man Übereinkünfte mit den Soundanforderungen, Halseigenschaften, Korpusform, etc. des Künstlers hat...

Greetz Abraxes
 
schmendrick
schmendrick
R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Registriert
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
@TOPIC: Ich finde die Fender Tele auch edler - das ist wenigstens ein wenig Stilbruch durch die harten weiß/schwarz Kontraste und die EMGs. Die momentan verwendete Fender Strat (siehe Foto) sieht m.M.n. mehr oder weniger "gewöhnlich" aus.
Ich find sie weder gewöhnlicher noch ungewöhnlicher. Eben eine Stratform mit den gleichen Features wie vorher die Tele...
die prototypen spielt er schon seit sommer auf den touren. ich hatte doch noch gehofft, dass das design wie das der tele wird, aber schwarz auf schwarz ist doch etwas langweilig. da fand ich die schwarz/weiß kombi der tele besser
http://media.photobucket.com/image/jim root/ChinkyChinky6969/JamesRoot.jpg Das schon gesehen?
... muss einem nicht gefallen, aber die jungs haben was auf dem kasten.

So versuch ich meine Schüler zu erziehen. ;)
Ich bin absolut kein Fan solcher Musik, live geht da aber dermaßen die Post ab! Im übrigen scheiden sich seit jeher bei Signaturmodellen die Geister. Ich finde es gibt gute und schlechte Beispiele.
Schlecht und ätzend: Gary Moore BFG. Ohne den Namen gibt´s die gleiche, nur in anderer Farbgebung.
Positiv: Eben jene Jim Root Tele. Mag man aktive EMGs und dazu die Teleform an einem Mahagoniebody, ist sie ideal. So etwas gibt es sonst nicht außer in Customshops.
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
blablabla immer die gleiche 0815 argumente. man kann auch signature-zeug spielen ohne ein fanboy zu sein oder jemandem nachzuahmen. ich find die root tele wahnsinnig geil, nicht weil irgendwo sein name draufklebt, sondern weil aussehen, features und feeling top sind. und ich habe auch schon eine Musicman JP6 besessen, nicht weil ich JP geil finde (was ich tue), sondern weil das neben den Parkers die ergonomischte gitarre ist, die ich kenne.

geht mir auf den sack, dass irgendwelche leute glauben ihre nicht erwünschte meinung äußern zu müssen.:evil:

irgendwie hat mich das zum lachen gebracht... :redface:

was ist den wenn einem eine signature gitarre einfach vom aussehen und spielgefühl her super gefällt, sollte man sie dann nicht kaufen, nur weil da irgendein name draufsteht?

ich habe auch eine ibanez pgm, aber kann ich mich deswegen nicht auch auf meine art musikalisch ausdrücken, und habe ich deswegen auch nicht gerade sehr viel eigenen charakter? :confused:

Immer wieder witzig zu sehen, wie sich manche gleich persönlich auf den Schlips getreten fühlen wenn man seine Meinung äussert:D:D:D

Na wenn bei Euch das Geld so locker sitzt, dass Ihr beim Gitarrenkauf auch noch irgendeinen Künstler mitfinanziert, dann soll Euch keiner davon abhalten, ich persönlich investiere den Aufpreis dann lieber in eine höherwertige Gitarre...
 
TremontiAddicted
TremontiAddicted
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.15
Registriert
30.07.07
Beiträge
1.416
Kekse
728
Ort
Wien
Hm... dass daraus jetzt in Diskussionsforum über Signature Gitarren wird wollte ich damit eigentlich nicht bezwecken....
 
Hind
Hind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.268
Kekse
17.353
Dito, wie wär es mal mit BACK TO TOPIC, die Herren?
 
Hind
Hind
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.268
Kekse
17.353
Atrox
Atrox
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.02.17
Registriert
21.08.05
Beiträge
3.617
Kekse
5.507
Ort
Graz, AT
Das ist Jim Roots alte Flathead Signature von Fender. Mittlerweile zwar schon ein "altes" Modell aber optisch gefällt mir die noch besser als die 2010er Signature.

naja das war in dem sinne keine signature, sondern einfach eine art limited run. die flathead gabs als tele und als showmaster variante. Root hat die nur sehr oft gespielt, genau wie einige charvels.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben