Fender Mexican Fat Strat - neue Pickups rein?

von olboss°, 01.05.08.

  1. olboss°

    olboss° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.07
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.08   #1
    Hi Leute,

    ich hab jetzt seit knapp zwei jahren meine Mexican Fat Strat von Fender (400€) und weil ich gerad recht "flüssig" bin und mir die kleine echt ans herz gewachsen ist, will ich mir ungern schon eine neue gitarre holen. trotzdem kribbeln die finger und als ich mir die gute gestern mal so ein bisschen länger angeschaut habe, ist mir die idee gekommen, neue pickups einbauen zu lassen. :rolleyes:

    bisher ist sie mit S-S-H bestückt, ich hab keine ahnung welche qualität (preislich) die haben. nicht, dass ich mit dem sound nicht zufrieden bin, aber dennoch würd ich ganz gern drei original fender singlecoils reinbauen. hab mich da mal preislich ein wenig informiert, und da liegt ja so ein satz schon bei ich sag mal 170 €.
    jetzt meine frage: lohnt sich der eingriff? bringts das, bei ner 400 € strat neue (und nicht zu vergessen - ganz schön teure) tonabnehmer reinzubauen, bzw. gibts da überhaupt hinterher einen erkennbaren unterschied?

    ich spiel ganz gern so entspannte sachen, vornehmlich blues, aber generell bin ich da für alles offen. könnt ihr mir bitte helfen? ich hab halt schon so ein bisschen muffensausen, dass ich da für einen umbau 200 euro investiere und hinterher nich viel mehr bei rumkommt als jetzt. :confused:

    danke schon mal für eure fachmännischen kommentare!:great:
    gruß, olli
     
  2. fjojo

    fjojo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    30.08.13
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    850
    Erstellt: 01.05.08   #2
    Ich finde wenn man eine Gitarre hat, die man toll findet, egal ob sie 50 oder 5000 kostet, dann kann man der auch mal was spendieren.
    Ich habe meiner Squier Silverseries von ca.89´ auch Fender Singlecoils gekauft, weil ich diese Gitarre super finde und ich auf ihr am besten spielen kann und das hat sich echt gelohnt.

    Diese Fendercoills klingen in meine Ohren immer noch ein bisschen brillianter und detailverlieberter, also kann ich dir diesen Eingriff nur empfehlen...


    Freddy
    :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping