Fender Modelle aus Japan - MIJ und CIJ unterschiede?

von myzeroen, 14.02.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. myzeroen

    myzeroen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.18
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.02.20   #1
    Hey People,


    ich möchte mir demnächst eine Fender zulegen und stehe zwischen zwei Modellen. Eine davon ist MIJ Japan und die andere CIJ. Es handelt sich aber um die selbe Gitarre. Wo unterscheiden sich die Gitarren genau? Gibts überhaupt irgendwelche Qualitative Unterschiede oder ist es bloß ein Namenswechsel der Fabrik?
     
  2. deroni

    deroni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    4.04.20
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    1.283
  3. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    5.04.20
    Beiträge:
    2.931
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    2.069
    Kekse:
    18.881
    Erstellt: 14.02.20   #3
    Qualitativ gibt es keine Unterschiede zwischen Fujigen und Tokai als Hersteller, das sind zumindest meine persönlichen Erfahrungen bei Fender E-Bässen MIJ/CIJ.

    Sehr gut Info bez. Gitarren findet man hier:

    https://stratomaniac.com/
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    6.419
    Zustimmungen:
    2.739
    Kekse:
    9.545
    Erstellt: 14.02.20   #4
    Die Frage könnte ich nur verstehen, wenn Du sie online bestellen willst. Wenn Du selbst testen kannst, sollte die Frage nach dem "Made in" keine Rolle spielen, denn du wirst ja selbst erkennen können welche dir besser passt. Made in ... ist eigentlich kein Kriterium
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  5. kypdurron

    kypdurron Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    5.04.20
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    809
    Kekse:
    25.361
    Erstellt: 14.02.20   #5
    Als generelle Aussage kann man das so stehenlassen, beide Werke haben stets gute Qualität gebaut. Wenn wir darunter konstistente Fertigung mit kleinen Toleranzen verstehen.

    Bei E-Gitarren ist es aber vielfach so, dass die Bezeichnung an bestimmte Baujahre geknüpft ist. Die Specs unterschiedlicher Produktionszeiträume unterscheiden sich zum Teil erheblich, auch die Qualität der verwendeten Hardware, Elektrik und Pickpus.Wenn ich davon ausgehe, dass es gebrauchte Gitarren sind ist die Wahscheinlichkeit also schon hoch, dass sie unterschiedlch sind. Es gibt durchaus gleichwertige Baureihen, zB CIJ Jazzmaster und die darauf folgenden MIJ Jazzmaster. Aber auch extrem unterschiedliche wie die Spät90er Mustang, die deutlich günstiger bestückt sind als die 20xx er Modelle, die zumeiste CIJ tragen.

    Wie gesagt: Fertigungsqualität ist durchgehend gut. Tendenziell hat sich bei Fender Japan aber vor allem bei den Reissue-Modellen die Sorgfalt bei der Komponentenwahl über die Jahre deutlich erhöht. Meine 93er ist doch im Detail billiger gemacht als 15 Jahre jüngere Modelle. Eine 2009er Mustang und einige Gitarren aus den 2010ern fand ich sogar besser gemacht als die 60er Vorbilder, von der Qualität her. Grundsätzlich abraten würde ich von nichts, der Preis muss eben dazu passen. Und tendenziell die neuere nehmen, es sei denn die ältere klingt besser. Wenn es wirklich "dieselben" sind, ist es egal, solange, Du uns nichts genaueres verraten willst. Also so was wie Typ, Alter etc :)
     
  6. myzeroen

    myzeroen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.18
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.02.20   #6

    Also, die eine ist eine Jaguar Special HH CIJ = R037102 und die andere MIJ = U010338. Sind die selben Gitarren, nur andere Serien Bezeichnungen.

    Wüsstest du welche davon Neuerer ist und welche davon eventuell Qualitativ besser sein „könnte“?
     
  7. kypdurron

    kypdurron Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.12.07
    Zuletzt hier:
    5.04.20
    Beiträge:
    4.507
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    809
    Kekse:
    25.361
    Erstellt: 14.02.20   #7
    Die CIJ ist ca. 2005 (Tokai oder Dyna), die MIJ ca. 2010 (Fujigen). Ohne Gewähr, die Info stammt aus dem fehleranfälligen Guitar Dater. Gehe aber auch davon aus dass die im Grunde gleich sind, weil altersmäßig nah beieinander. Auf Verdacht würde ich wie gesagt die neuere nehmen, wenn man nicht antesten kann. Aber gute Wahl, das sind unterschätzte Geräte :)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. myzeroen

    myzeroen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.18
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.02.20   #8
    Danke dir! Finde ich auch, dass diese Jaguar Modelle unterschätz sind. Bin mir ziemlich sicher dass die richtig abgehen! Abgesehen davon, für mich persönlich die schönste Jaguar auf dem Markt. Von der gibts noch welche in Metalic-Blue Ausführung, auch ziemlich sexy, leider kaum zu finden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping