Fender PBass Special aktiv/passiv Erfahrungen?

von tweippert, 24.04.06.

  1. tweippert

    tweippert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Hallo Leute

    Hab da mal jetzt ne Konkrete Frage!! Ich könnte folgenden Bass gebraucht (klar is ja Baujahr 80) kaufen. Der Händler will 1200 Euronen. Angespielt hab ich ihn schon, ist geil das Teil und macht nen echt geilen Sound. Zustand ist-naja vintage halt mit ein paar Lackabplatzern und so.
    Was soll ich tun??? 1200 ist ja echt ne Stange Geld. Ich täte warscheinlich auch 2 meiner Bässe dafür verkaufen.
    Man hört und liest ja hier manchmal im Forum, daß die 80er Bässe von Fender nich so doll waren.
    Der Bass ist auch so Lackiert wie auf dem Bild. Unter dem Rot hat er auch noch so nen Goldlack, bevor das Holz kommt.
    Manchmal sind so Lackmacken ganz gut um den Lackaufbau zu begutachten.:D
    Was meint Ihr???
     

    Anhänge:

    • pBass.jpg
      Dateigröße:
      123,1 KB
      Aufrufe:
      82
  2. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 24.04.06   #2
    näää...lass ma...der Jolanda ist doch schon was feines...
    lass dich nich von G.A.S. anstecken =P
     
  3. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 24.04.06   #3
    1200,- EUR für 'nen 80'er Preci ist recht happig, auch wenn es sich um ein Sondermodel handelt. Ausserdem ist mir nicht bekannt, dass Fender Instrumente überlackiert hat => Finish ist nicht mehr original => wertmindernd. Ein Boardmitglied hat gerade 'nen 77'er Preci für 850,- EUR erstanden (betreffendes Mitglied wird bestimmt noch die Katze aus dem Sack lassen ;) ). Wenn er allerdings wirklich super klingt (und nicht nur anders als deine bisherigen Bässe) wär es eine Überlegung wert.

    Gruesse, Pablo
     
  4. tweippert

    tweippert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 24.04.06   #4
    Das sieht für meinen Geschmack aber doch sehr original aus mit der Lackierung. Vielleicht ist das so ne Effektgeschichte mit dem Goldenem Lack unter dem Roten.
    Ich kenne den Laden wo der hängt schon seit 20 Jahren und der Besitzer hat echt Ahnung und der sagt auch, daß das Teil im Originalzustand ist.
    Weitere Meinungen bitte, oder noch besser, hat oder hatte von Euch jemand mal so einen Aktiv/Passiv schaltbaren Preci??
     
  5. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 24.04.06   #5
    Deshalb sagte ich ja, das es mir nicht bekannt ist.

    Gruesse, Pablo
     
  6. tweippert

    tweippert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    554
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    963
    Erstellt: 25.04.06   #6
    Noch ne Frage!
    Macht so ein Preci nen schönen "knack" (ich weiß nicht wie ichs anders beschreiben soll) wenn man die E-Saite ordentlich von oben "anhaut"?
    Scheiß umschreibung :screwy: aber ich hoffe ihr wisst was ich meine. Ich denke echt darüber nach mir nen alten Preci zu holen und dafür 2 herzugeben.
    Also bitte nochmal ein paar für und wieder dem Preci im allgemeinen und dem Special auf dem Bild oben.
     
  7. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 25.04.06   #7
    Ich dachte du hättest ihn angespielt? :confused: Meinst du so Steve Harris-mäßig? Sollte in Verbindung mit entsprechender ,,Fingertechnik'' drin sein. Ich hab noch keinen aktiven Preci gespielt. Eventuell schaust du nochmal nach einem passiven Exemplar aus der Zeit, eventuell noch etwas früher. Kann man immer noch für unter 1000,- EUR ergattern, wenn man Glück hat ( :rolleyes: ).

    Hmm für den Preci spricht, wenn er einem gefällt, dagegen, wenn man Precis nicht mag. :) Ein paar alte Bässe für einen Preci zu verkaufen ist in meinen Augen keine Schande.

    Gruesse, Pablo
     
  8. LP/SG-David

    LP/SG-David Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    25.07.14
    Beiträge:
    1.081
    Ort:
    Kärnten/Österreich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.075
    Erstellt: 25.04.06   #8
    [​IMG] [​IMG] [​IMG].

    Also ich weiß nicht ob ein 80er Preci so viel wert ist.
    Aber das musst du selbst entscheiden.
    Falls du deinen Jolana verkaufst, ich hätte interesse
     
Die Seite wird geladen...

mapping