Fender PT 100

von Zerogod, 05.03.06.

  1. Zerogod

    Zerogod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.06   #1
    Da ich mir bald nen Stimmgerät als Tretmine holen wollte ich fragen ob sich das Fender PT 100 , dieses hier, https://www.thomann.de/artikel-174689.html
    auch für nen Bass eignet, oder nur für gitarre.

    mfg
    Zerogod
     
  2. Zerogod

    Zerogod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #2
    und falls das nciht für bass ist, brauch ich nen stimmgerät in der preisklasse als bodentreter
    ich hoffe auf antwort

    mfg
    Zerogod
     
  3. Bassistenimitat

    Bassistenimitat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 06.03.06   #3
    https://www.thomann.de/boss_tu2_prodinfo.html

    is doch auch was weiss net ob preislich ok aber bei boss kann man doch eigentlich nix falsch amchen oder seh ich das falsch??? weiss net ob man das für bass und gitarre nhem kann...
     
  4. Zerogod

    Zerogod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #4
    das is preislich leider zu teuer
     
  5. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 06.03.06   #5
    der pt100 geht auf jeden fall auch für bass. der rt1000 hat den selben chip und bei dem gehts auf recht gut (irgendwer hat hier einen, den hab ich gefragt). im notfall tun sich tuner leichter, wenn man mit dem flagolett auf dem 12. bund stimmt. sonst braucht man manchmal etwas gedult, wenn man zb oktavreinheit einstellen will.
     
  6. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 07.03.06   #6
    erkennt der auch die b-saite auf nem bass ordentlich?
     
  7. Timbo Tones

    Timbo Tones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.05
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    206
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    227
    Erstellt: 07.03.06   #7
    Ich könnt noch den hier empfehlen:
    Arion Stage Tuner. Hab den und der ging mit meinem mitlerweile nicht mehr vorhandenen 5-Saiter super! Auch beim tiefen H.
     
  8. Zerogod

    Zerogod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.03.06   #8
    habe mich nun entschlossen das Fender zu nehmen, nun meine Frage, sollte ich das Stimmgerät zwischen Bass und Amp anschließen , oder am besten zu den anderen Tretminen am effect send des verstärkers anschließen.

    mfg
    ZErogod
     
  9. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 07.03.06   #9
    wenn du eh schon treter im effloop hast, würd ich den tuner dazu machen. sonst brauchst du noch ein langes kabel. so ist es nur ein patch kabel.
     
  10. Zerogod

    Zerogod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    30.11.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.06   #10
    geht das denn auch, nacher kommt der tuner mit dem höheren pegel nicht klar, deswegen frage ich nochmal lieber nach
     
  11. Rubbl

    Rubbl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.894
    Ort:
    Geislingen/Steige
    Zustimmungen:
    433
    Kekse:
    10.779
    Erstellt: 09.03.06   #11
    ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein problem ist. im zweifelsfall in die bedienungsanleitung schauen. oft sehen da anschlussbeispiele drin.

    leider gibts auf der fender homepage das manual nicht zum download.
     
Die Seite wird geladen...

mapping