Fender Squier Vintage Modified `70 Jazz Bass

  • Ersteller Spawn_Ric
  • Erstellt am
Spawn_Ric
Spawn_Ric
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.15
Registriert
11.09.05
Beiträge
820
Kekse
399
Ort
Leipzig
Hallo Leute,
ich hab anbei mal ein Ebaylink zu den neuen(!?) Squier Modellen, die wich finde, sehr schick aussehen. Hat die evt. schonmal jemand angespielt? Holz ist ja nun nicht mehr Agathis (was imo recht bescheiden klingt) sonder soft Maple. Nun ist natürlich die Frage ob der Bass wirklich auch nach Jazz klingt, für den ja meist eher Esche verwendet wird. Also bitte alle Info hier rein :great:

PS 1: eBay: Fender Squier Vintage Modified `70 Jazz Bass - J-Bass (Artikel 150031395546 endet 18.09.06 19:45:00 MESZ)

PS 2:
Gibt es dazu schon was auf der aktuellen Fenderhomepage?
 
Eigenschaft
 
blackout
blackout
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.21
Registriert
29.11.03
Beiträge
2.339
Kekse
3.467
1. HP: Squier® Guitars by Fender®: The Official Website

2. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Squier nicht wie ein klassischer Jazz klingt, Soft maple ist eben nicht Erle (oder weils ja an nen 70er JB angeleht ist: Esche). Die Pickups klingen ja vom Namen her nicht schlecht (Duncan Designed™), aber angespielt hab ich so einen noch nicht, von daher Vorsicht ;)
 
pommes
pommes
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.10.17
Registriert
24.09.03
Beiträge
3.030
Kekse
2.751
L
lampeg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.06.11
Registriert
03.07.05
Beiträge
2.024
Kekse
1.470
Ort
da wo es bässe gibt
Der Fretless könnte mich evtl. interessieren. Aber anspielen konnte ich leider bisher auch noch nicht. Laut Musik Service ist der fretless bislang auch noch nicht lieferbar hierzulande.

Naja im Guitar Center Cologne habe ich den Fretless schon hängen sehen allerdings nicht drauf gespielt. Ich würde mal bei Beyers-Music nachfragen wie das bei dennen mit der Bestellbarkeit aussieht.
 
pommes
pommes
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.10.17
Registriert
24.09.03
Beiträge
3.030
Kekse
2.751
Naja im Guitar Center Cologne habe ich den Fretless schon hängen sehen allerdings nicht drauf gespielt. Ich würde mal bei Beyers-Music nachfragen wie das bei dennen mit der Bestellbarkeit aussieht.

Hmmmm. Das ist nich sooo weit von meiner derzeitigen Position weg. Hmmmm. :D
 
Spawn_Ric
Spawn_Ric
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.15
Registriert
11.09.05
Beiträge
820
Kekse
399
Ort
Leipzig
Ich hatte jetzt grad mal im Bassic.ch Forum gesucht und bin sogar fündig geworden, war ein recht aufschlussreicher Thread. Ich weiß nun das die Blockinlays sowie die Maserungen aufgemalt sind, darum wahrscheinlich auch der Preis. Soll aber alles in allem ein wirklich schönes Teil sein, sicherlich kein Luxusbass aber eine solide Alternative, zumindest habe ich diesen Eindruck bekommen.

Übrigens, ein kleines Soundsample gab es da auch noch!:



PS: Hier der Thread, lohnt sich zu lesen
Bassic.ch Forum - Squier Bässe Modelljahr 2006
 
schaechtele
schaechtele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
30.01.07
Beiträge
97
Kekse
60
Ort
Horb
Hi zusammen,

ich hab hier schon viele positive Meinungen zum Squier Vintage Modified Jazz Bass gelesen. Hat vielleicht von euch jemand den Squier Vintage Modified Jazz Bass Fretless und könnte darüber etwas sagen?

Ich hab beim MS den Bass schon bestellt, aber es geht wohl doch länger als erwartet, bis er da ist und mich würde einfach mal eure Meinung zu dem Bass interessieren.

Danke schon mal im Vorraus
 
Spawn_Ric
Spawn_Ric
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.15
Registriert
11.09.05
Beiträge
820
Kekse
399
Ort
Leipzig
Also, ich hab gute Neuigkeiten. Ich war heut extra nach Dresden ins Zoundhouse gedüst um den Squier Vintage Fretless Jazz Bass anzuspielen (Link: http://www.musik-service.de/fender-b...758128de.aspx). Ich muss schon sagen, ich war echt überrascht. Der Bass war wirklich sehr sauber verarbeitet, die Lackierung sah super aus, die Potis gingen gut, der Hals machte ebenfalls einen sehr guten Eindruck. Das Ebonolgriffbrett war am Ende weniger schlimm als Anfangs vermutet, es ist zwar zu Beginn ein etwas komisches Gefühl, mit der Zeit gewöhnt man sich aber schnell dran, ich hatte nach 10 min keine Probleme mehr. Er klang auch ziemlich gut, halt so richtig schön jazzig mit einem schönen Touch Fretlessfeeling, für meinen Geschmack hätte er noch etwas mehr singen können, aber gut, für das Geld. Eigentlich mag ich ja bei Fretlessbässen keine Bundmarkierungen, im Nachhinnein fand ich sie aber ziemlich hiflreich. Ich hatte ihn übrigens mit einem Warwick Thumb NT Fretless verglichen (eigentlich Hirnrissig) und im Ernst, mir hat der Squier schon fast etwas besser gefallen.

Hatte ich in einem anderen Thread schon geschrieben, ein schöner Bass für sein Geld :great:
 
L
lampeg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.06.11
Registriert
03.07.05
Beiträge
2.024
Kekse
1.470
Ort
da wo es bässe gibt
HAst du schonmal den Yamaha RBX 270 Fretless gespielt? Ich finde den im Preis/Leistungsverhältnis gegenüber dem Squier wesentlich besser.
duck und weg...
 
schaechtele
schaechtele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
30.01.07
Beiträge
97
Kekse
60
Ort
Horb
HAst du schonmal den Yamaha RBX 270 Fretless gespielt? Ich finde den im Preis/Leistungsverhältnis gegenüber dem Squier wesentlich besser.
duck und weg...

Ne den konnte ich noch nicht testen.
Wollte halt 2 J-Pickups und an einem Jazz-Bass hatte ich schon immer Interesse. Deswegen hab ich auch gleich zugeschlagen, weil die Vintage Modified Serie so gute Bewertungen bekommen hat und manche sogar gesagt haben, dass sie einem Fender USA in nichts nachstehen.
 
schaechtele
schaechtele
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.02.23
Registriert
30.01.07
Beiträge
97
Kekse
60
Ort
Horb
Hmm der Squier Vintage Modified JB FL scheint wohl ziemlich begehrt zu sein, weil ich heute von Stefan Heß die Nachricht bekommen habe, dass sich die Lieferzeit auf ca. 20. Februar verzögert.
 
hennea
hennea
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.11
Registriert
03.01.06
Beiträge
645
Kekse
317
Ort
Berlin
was ist eig der besondere Unterschied zwischne Jazz- und Precision? Ich hab noch nie P und J Bässe getestt da ich die Form hässlich finde und eher auf Auf die Warwick oder Ibanez Form stehe.

Mfg
Henne
 
d'Averc
d'Averc
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
08.12.16
Registriert
23.07.04
Beiträge
16.262
Kekse
54.560
Ort
Elbeweserland
... Ich hab noch nie P und J Bässe getestt da ich die Form hässlich finde und eher auf Auf die Warwick oder Ibanez Form stehe.
...
[SIZE=-1]:rolleyes:... wat de buer nich kennt, dat fret he nicht ... ;)[/SIZE]
ne, ernsthaft ... die klassiker ...
Just Chords: Bass FAQ: Fender J und P zeigt es recht schön übersichtlich auf. allerdings gibt es auch sehr interessante varianten, z.b. lindenkorpus beim preci, ahorn beim jazzi, die die jeweiligen charakteristika betonen, gedeckelte varianten ... (denen m.e. viel zu wenig aufmerksamkeit geschenkt wird ... :()
 
Fabi189
Fabi189
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.16
Registriert
22.01.06
Beiträge
159
Kekse
103
Also ich hab den Squier Vintage Modified schon ausprobiert...Genial! Das nenn ich mal super Preis-Leistungs Verhältnis! Ein echt guter Sound, kommt schon nahe an den Fender Jazz Bass ran! Und er slappt sich ausergewöhnlich gut!
 
hennea
hennea
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.11
Registriert
03.01.06
Beiträge
645
Kekse
317
Ort
Berlin
[SIZE=-1]:rolleyes:... wat de buer nich kennt, dat fret he nicht ... ;)[/SIZE]
ne, ernsthaft ... die klassiker ...
Just Chords: Bass FAQ: Fender J und P zeigt es recht schön übersichtlich auf. allerdings gibt es auch sehr interessante varianten, z.b. lindenkorpus beim preci, ahorn beim jazzi, die die jeweiligen charakteristika betonen, gedeckelte varianten ... (denen m.e. viel zu wenig aufmerksamkeit geschenkt wird ... :()

Danke danke:great:

Preci is geiler:D
 
P
Punka
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.04.17
Registriert
30.08.06
Beiträge
3.087
Kekse
3.476
Ort
Bielefeld
Hey, ich bin am überlegen ob ich mir diesen Bass anschaffen soll. Also was ich so lese, muss es ja ein toller Bass sein und die Male, die ich ihn im Laden in der Hand hatte, fand ich ihn, zwar schwer aber, toll.

Es geht mir darum einen guten günstigen Bass als Zweitbass zu holen, der ein echter Jazz Bass ist und auch so klingt. Ist das hier der Fall?
 
E
Exciter
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.10
Registriert
22.08.03
Beiträge
1.315
Kekse
1.795
,und die Male, die ich ihn im Laden in der Hand hatte, fand ich ihn, zwar schwer aber, toll.
Wieso spielst du ihn nicht an, wenn du ihn schon in der Hand hast? Ob er für dich nach waschechtem Jazz Bass klingt, kannst nämlich leider nur du entscheiden.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben