Fender Squier ???

von meisterdenker, 02.12.07.

  1. meisterdenker

    meisterdenker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Uhldingenn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #1
    Hallo zusammen,

    ich bin grade auf der suche nach einem Fender Bass (für meinen kleinen bruder) der nicht all zu teuer ist.(bis max. 400€)

    Die FENDER SQUIER sind ja recht billig zu haben. Aber wie sieht es bei ihnen mit der Leistung aus??? Taugen die was...?
    Dann gibts ja noch die mexico reihe... ich spiele selber nen mexico und bin mit ihm total zu frieden, jedoch sind die wieder etwas teurer...

    was meint ihr???
     
  2. Michaluis

    Michaluis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    31.08.15
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    87
  3. moe joe 1205

    moe joe 1205 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    270
    Erstellt: 02.12.07   #3
    Also die Squier Vintage Modified Bässe sollen sehr gut sein. Zum VM Preci gibt es ein Review, beim Jazz weiß ich es nicht.
     
  4. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 02.12.07   #4
    Die Vintage Modifieds sind ihr ihr Geld mehr als wert. Wenn dir der entsprechend Typ von Bass (Preci, Jazz, Fretless Jazz) zusagt, kannst du mit denen wenig falsch machen.
     
  5. meisterdenker

    meisterdenker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Uhldingenn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.12.07   #5
  6. Kevin1992

    Kevin1992 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    75
    Erstellt: 02.12.07   #6
    Also über den zweiten weiß ich jetzt nix, aber über den Precision wird nur gutes berichtet!
    Am besten du guckst dir einfach mal oben die Links an und benutzt die SuFu...

    Kevin
     
  7. "FLEA"

    "FLEA" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    182
    Erstellt: 02.12.07   #7
    Also den Vin.Mod. find ich auch Klasse, den Mike Dirnt hab ich bisher nur in der Fender-Version gespilet,da hat der mich erlich gesagt positiv umgehaun,wie die Squier Variante ist,kann ich allerdings nicht sagen...
     
  8. Fak3d

    Fak3d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    12.12.13
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Duisburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 02.12.07   #8
  9. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 03.12.07   #9
    Doch. Es scheint als würde ihm der Precisound zusagen und da kann er sich den Jazz sonstwo hinschieben.
     
  10. rödelcheck

    rödelcheck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    23.05.13
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Lüneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 03.12.07   #10
    moin moin ... meinen sef sollt ihr auch noch bekommen.

    spiele selber nen vintage modified precision bass. ist n tolles gerät! hab den in hamburg in irgend so einem musikladen gegen nen echten vintage precision bass angespielt. die wollten für den "originalen" nen ziemlich hohen preis wie ich fand. und ehrlich gesagt war ich enttäuscht von dem originalen. der squier war dagegen aus meiner sicht besser!

    allerdings: mein squier hat so einige kleine verarbeitungsfehler. schrauben des pickguards sind schief gesetzt worden und ein poti eiert oder ist schräg eingesetzt und kratzt nach nem jahr. werde ihn ersetzen müssen. aber das tut dem sound ja nicht weh! meine empfehlung: zuschlagen!
     
  11. meisterdenker

    meisterdenker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Uhldingenn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.07   #11
    danke danke für die antworten....
    leider ist der bass nirgends lieferbar... oder ich hab die richtige seite noch net gefuden...
    auch in nem musikladen in der nähe von uns nicht.... die ham meinem bruder dann den BAss http://www.audio-electric-shop.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=22_43_205&products_id=8530
    empfohlen....
    Also ich kenne diesen Bass nicht... die tussi hat nur gemeint dass der viel besser sei als der Squire vintage p-bass.... aber wie gesagt ich hab kein plan von dem bass... denk halt total anderer sound....
    was meint ihr...
     
  12. rödelcheck

    rödelcheck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.07
    Zuletzt hier:
    23.05.13
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Lüneburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 04.12.07   #12
  13. Big L

    Big L Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen ...
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 06.12.07   #13
    Hier steht dabei, daß der Bass auf Lager ist. Es scheint also kein generelles Lieferproblem zu geben. Aber es hindert dich auch niemand daran bei Musik Service anzurufen und nachzufragen.

    Gruß
    Lutz
     
  14. meisterdenker

    meisterdenker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.05
    Zuletzt hier:
    15.08.09
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Uhldingenn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #14
    hallo, ja hab den bass jetzt bei ner anderen seite bekommen.... bei thomann und musik-service ist er erst wieder im neuen Jahr lieferbar!!!!
     
  15. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 10.12.07   #15
    Kundenkampf ohne Ende :)
    Sobald es den Peavey nichtmehr gibt wird der Squire wieder angeprisen.
    Von besser kann hier in keinem fall reden... Das geht schon hart an die grenze von einer verkaufsdienlichen lüge vorbei. Je nach formulierung...
     
Die Seite wird geladen...

mapping