Fender strat lite ash

von CS, 10.06.07.

  1. CS

    CS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.07
    Zuletzt hier:
    17.01.09
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.07   #1
    Hi Leute,

    was haltet ihr denn von der fender strat lite ash?

    https://www.thomann.de/de/fender_lite_ash_stratocaster_mn_blk.htm

    Vielleicht kann ja jemand seine erfahrungen zu sound etc. berichten.
    Geile pickups hat sie ja, aber vielleivht wird der sound wegen dem leichten esche korpus etwas dünn?
    Erzählt einfach mal.....
     
  2. Thorti

    Thorti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 11.06.07   #2
    Moin!
    Meine Meinung: Sound ganz okay, nicht der Brüller, aber das Halsprofil ist sehr ungewööhnlich wenn man eher dünne, flache Hälse gewöhnt ist.
    Ansonsten findest du zur Lite Ash mindestens 2.000 Threads über die Suchfunktion...
     
  3. b.

    b. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.04
    Zuletzt hier:
    5.04.08
    Beiträge:
    474
    Ort:
    nähe hh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.06.07   #3
    meine meinung: gute verarbeitung, guter klang (trocken und natürlich auch mit den seymours), guter preis..

    modern c-shape is natürlich nicht für jeden was, hatte aber immer das gefühl, dass probleme damit eher n kopfding sind, da das eigene spiel nich wirklich anders ist, als mit einem anderen halsprofil..
     
  4. WES-LB

    WES-LB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.13
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.12.07   #4
    sry das auf den thread jetzt noch schreibe. frage zu dne halsprofilen

    ist das modern c shape dicker als das normale c shape ?
     
  5. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 02.12.07   #5
    Ich dachte immer, die Teile hätten ein v-shape? So hat sich das auch angefühlt, als ich die neulich im Laden in der Hand hatte...
     
  6. Flöh  1

    Flöh 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    5.08.12
    Beiträge:
    2.547
    Ort:
    Ahaus / Enschede
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12.410
    Erstellt: 02.12.07   #6
    Nene das Ding hat schon ein modern C-shape. aber ich find da nicht wirklich unterschiede zum normalen C-shape. villeicht etwas dicker, aber kaum merklich für mene Hände^^

    gruß, flo
     
  7. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 02.12.07   #7
    also zu dem teil: sie ist sehr leicht, spielt sich angenehm, ist super gut verarbeitet. einzige sache die mach an der lite ash strat stört sind die tonabnehmer. klingen mir nicht stratig genug, aber das ist geschmackssache!


    MfG
     
  8. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 02.12.07   #8
    Zitat aus der Gitarre&Bass April 2006, S. 127:
    "Die Hals-Shapings unterscheiden sich deutlich: Während die Telecaster ein ovales D-Profil bietet[...], bedarf das modifizierte V der Strat ein wenig Gewöhnung: Relativ kantig am Kiel wird das Profil an den Schenkeln zum Griffbrett hin runder[...]. Obwohl ich ein Fan von V-Hälsen bin, bietet mir dieser hier zu wenig Fleisch, was ihn für kleinere Hände allerdings ideal macht."

    Das verwirrt mich :o
     
  9. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 02.12.07   #9
    Hi,

    das mit dem V-Shape kann ich, zumindest für meine Lite Ash, bestätigen.
    Das Halsprofil meiner Lite Ash Strat unterscheidet sich deutlich vom dem meiner Deluxe Strat, obwohl auf der Fender Homepage bei beiden Gitarren ein Modern C-Shape angegeben ist.
    Meiner Meinung nach hat das Halsprofil meiner Lite Ash mit einem C-Shape absolut nichts gemein.

    Meine Lite Ash Strat wiegt 3,9kg und somit gerade mal 100g weniger als meine Epi Paula :) Leicht ist anders :D
     
  10. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 02.12.07   #10

    was hast du dann da fürn modell erwischt??? die die ich angespielt hatte war kaum schwerer als meine lite ash tele und die wiegt 2,8 kilo!


    MfG
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.12.07   #11
    Der sound ist recht gut, hab zwar schon sehr viele sehr viel bessere Strats gehört aber bei DEM Preis kann man absolut nicht meckern.

    Die Bespielbarkeit ist sehr gut, das Halsprofil ist etwas seltsam, wer nen wizard-hals erwartet ist da n bissl falsch ;)



    Muss man auf jeden Fall anspielen, blind kaufen würd ich sie nicht.
     
  12. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 02.12.07   #12
    Keine Ahnung warum meine so schwer ist :confused:
    Der Verkäufer im Session hat auch etwas geschockt geschaut als er mir die Gitarre vom Haken nahm :eek: Er hat sogar extra noch einmal den Chef gefragt ob es tatsächlich ein Lite Ash Modell ist :D
    Meine war das einzige Lite Ash Modell das ich angespielt habe.Die Gitarre hat mir aber so gut gefallen, daß ich sie gekauft habe.
     
  13. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 02.12.07   #13
    sagt mir wenn ich mich irre, aber ist die lite ash serie nicht eigentlich gerade wegen des normalerweise geringen gewichts so beliebt?? also meine tele ist wie gesagt super leicht, einziges problem: sie ist minimal kopflastig.

    MfG
     
  14. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.12.07   #14
    @sunracer:

    War das die naturfarbene? Die war echt dreckig schwer, allgemein für ne strat, nicht nur für ne LA. Ist aber schon n weilchen her.


    Normalerweise sind die Teile aber ziemlich leicht . . .
     
  15. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 02.12.07   #15
    Mag sein.Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung ob die Lite Ash so beliebt ist.
    Wenn ich mich so durch manche Foren lese könnte ich auch den Eindruck bekommen, daß die Meinungen durchaus gegensätzlich sind.

    Ich habe meine gekauft weil sie gut bespielbar ist und sich klangmäßig von allen Strats die ich bisher gespielt habe unterscheidet.
    Den Klang würde ich mal als drahtig und eher dünn beschreiben.Ich weiß nicht ob nur meine Lite Ash diesen Sound hat.
    Sicher nicht jedermanns Geschmack, aber in meine Sammlung passt sie perfekt.
     
  16. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 02.12.07   #16
    Ja es ist eine naturfarbene.Ich habe sie Ende 2006 gekauft.
    Sie ist auch tatsächlich schwerer als meine Deluxe Strat.Das Gewicht stört mich allerdings echt nicht, damit kann ich gut leben.Vielleicht habe ich ja die schwerste Lite Ash überhaupt.
    Ich muss mal bei Gelegenheit eine Andere anspielen.Würde mich interessieren ob sie sich auch vom Klang her unterscheidet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping