Fender Strat oder Tele

von johnnypuetz, 07.08.06.

  1. johnnypuetz

    johnnypuetz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    25.08.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Verl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.06   #1
    Ich wollte mir demächst ne Gitte kaufen. Bin am überlegen ob ich mir ne Fender Strat oder Fender Tele holen soll. Ich hab im Musikhaus ne C&L Tele gespielt und bin überzeugt von dem Sound. Mein Verkäufer meint, das sich die Gitarre stark mit denen von Fender vergleichen lassen. Ich wollt aber keine 600 Euro bezahle und hab mehr an diese Modelle gedacht:

    https://www.thomann.de/de/fender_telecaster_lite_ash_natural.htm
    https://www.thomann.de/de/fender_lite_ash_stratocaster_mn_vwt.htm

    Könnte ihr mir paar Ratschläge, Pro-, Contra-argumente sagen.

    Danke
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
  3. Haro292

    Haro292 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Sarstedt
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    173
    Erstellt: 07.08.06   #3
    Das sind beides gute Gitarren aber ob nun Tele oder Strat, da gibt es kein Pro und Contra.
    Es sind beides eigenständige Instrumente mit eigenem Sound. Da kannst du nur selbst entscheiden.
    Zu den beiden von dir ausgewählten Gitarren kann ich nur sagen das es Fender aus der Mexico-Produktion sind. Was nicht heißt dass sie schlecht sind, nur gibt es hier eine grössere Streuung in der Verarbeitung. Aber mit etwas Glück, oder aber mit Kauf beim Handel vor Ort (Anspielmöglichkeit) kannst du ein Spitzeninstrument kriegen.
    Ich habe schon Fender Mex gespielt, die einer USA in nichts nachstanden. Es sind halt manchmal Kleinigkeiten in der Verarbeitung die sie etwas abfallen lassen. Was aber durchaus auch bei einer USA schon mal vorkommen kann. Egal welche du nimmst von den beiden, viel falsch machsr du nicht. Nimm die, die dir am meisten zusagt. Die Tele steht für ihren Twang, die Strat hat eben den Stratsound. Spielen kannst du mit beiden alles.


    Haro
     
  4. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 07.08.06   #4
    Wenn es nicht eilt, könntest du auch noch etwas warten und dann mal bei eBay reinschauen, dort versteigert Musikhaus-Jever immer mal wieder NEUE! Diego Teles und Strats, die sind qualitativ sehr hochwertig und dort ist glaube ich vor kurzem eine Diego Swamp Ash Strat für gerade mal 450€ weggegangen - also wenn es nicht eilt...

    Ansonsten gibt es etwa in der Preiskategorie halt auch die sehr guten Rockinger Gitarren. Diegos und Rockinger werden auch immer mal wieder gebraucht bei eBay angeboten, da hast du letztendlich mehr von, als von einer günstigen Fender Gitarre - sofern du auf das Logo verzichten kannst.

    Ich habe zuhause beide Tele und Strat, zuerst war ich ziemlicher Tele-Fanatiker, mittlerweile bin ich größtenteils auf der Strat unterwegs, habe die aber auch erst seit kurzem und da könnte sich ja immer mal wieder was ändern. Es sind beides sehr schöne Teile, mehr Optionen bietet auf jeden Fall die Strat, dort hast du 5 Pickup-Postitionen, die sich auch wirklich sehr gut nutzen lassen, da sind eigentlich in jeder Postition Sounds, die man für die verschiedenen Zwecke wirklich super einsetzen kann. Bei der Tele finde ich die Soundmöglichkeiten bei weitem nicht so umfangreich - von den "nur" 3 Postitionen abgesehen (Modifikationen außen vor) ist eigentlich die Steg-Postition die, die sich wirklich super anhört, Neck PU kann sich geil anhören, allerdings kriegt man die "guten" Sounds aus einer Strat leichter heraus.
    Dass das ganze auch immer eine Frage des verwendeten Amps und des anderen Equipments ist, ist natürlich auch logisch...

    Vom Spielgefühl her sind beide genial, durch die Form liegt die Strat halt besser am Körper, jedoch finde ich, dass die Tele für Palm-Mutes besser hängt, ich finde es bei der Tele leichter, die Seiten vernünftig abzudämpfen, da die Gitarre insgesamt ein wenig mittiger hängt und man sich bei den Palm-Mutes weniger verrenken muss...

    Die Tele ist auf jeden Fall noch agressiver vom Klang her, zumindest wenn man bei beiden Gitarren von den Single-Coil-Varianten ausgeht.

    Bevor du dich da entscheidest solltest du auf jeden Fall beide mal angespielt haben. Wenn du Fender-Gitarren Fan bist wirst du dir wohl früher oder später eh beide Modelle zulegen, insofern ist´s nicht so schlimm, für welche du dich als erste entscheidest ;) Mir gefallen definitiv beide - würde mir persönlich auch schwer fallen, mich da für eine zu entscheiden...
     
  5. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 07.08.06   #5
    sind übrigens korea-produktionen, ansonsten kann ich dir nur zustimmen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping