Fender Tre-Verb vs. Voodoo Vibe/Polara

TurTur

TurTur

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.21
Registriert
03.06.09
Beiträge
444
Kekse
844
Moin Allerseits, im Proberaum nutze ich das Roger Mayer Voodoo Vibe (1. Version) und davon eigtl. nur das :great: Tremolo.
Das Digitech Polara, da bin ich auch sehr zufrieden mit, für Hall.
Alles vor dem Amp, geht nicht anders, da kein Einschleifweg (H&K Puretone Head).
So, Voodoo Vibe und Polara sollen jetzt nach Hause vor den Puretone Combo (H&K ist so gar nicht meine Schiene,.. aber die Puretones...),
und das Tre-Verb in den Proberaum.


Hatte jemand das Tre-Verb schon in Arbeit und kann mir sagen ob es taugt?
Offensichtlicher Vorteil ist schonmal der geringere Platzbedarf, das Voodoo Vibe ist ja ein riesen Kasten,
und ich brauche zwei Drittel davon nicht.
Mit den Reverb-Einschränkungen, im Vergleich mit dem Polara, komme ich vermutlich klar,...wenn die Qualität stimmt.
Gibt es noch andere Tremolo-Reverb-Einheiten, die Ihr empfehlen könnt?
Bitte nur Pedale mit direktem Zugriff und keine Multi-Menü-Geräte.

Gruß
Jan
 
Dr Dulle

Dr Dulle

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.06.21
Registriert
16.06.14
Beiträge
5.378
Kekse
15.277
Ort
Berlin Wedding
Wiederbelebe mal diesen unbeantworteten Thread. Jemand Erfahrung mit dem Fender Tre Verb ??
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben