Fenix Jazz Bass

von lampeg, 14.05.06.

  1. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 14.05.06   #1
    Ich habe vor knapp einem Monat einen gebrauchten Fenix Jazz Bass gekauft allerdings weiss ich nicht besonders viel über dieses Teil.
    Kann mir vielleicht etwas darüber sagen z.B. was für Pick-Ups verbaut sind.
     
  2. doctorevil

    doctorevil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.13
    Beiträge:
    477
    Ort:
    RheinMainGebiet
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    331
    Erstellt: 14.05.06   #2
    Hy!

    erstmal Glückwunsch zu dem Bass. Fenix Bässe haben allgemein einen guten Ruf. Gut und günstig vor allem. Ich selbst habe 1,5 Fenix Bässe. (Einen Preci Spezial (PUs habe ich gegen Seymour duncans getauscht) und mein Jazz Bass ist ein Fender/Fenix Mix (Fenix Body und Brücke).
    Der PU Tausch hat dem Preci Spezial sehr gut getan.

    Die Firma existiert meines Wissens nicht mehr. Gegründet wurde sie wohl von einem ehemaligen Fender Mitarbeiter. Bei harmonycentral dürftest du die ausführliche Version dieser Information finden.

    Pick ups hat man wohl hauseigene verwendet. Ab und zu gibt es mal welche bei ebay.
    Der grösste Haken an meinen Bässen war die Bridge. Die Saitenreiter sind recht breit und dadurch war der Auflagedruck geringer, was zu einem Saitenschnarren geführt hat. Dem konnte ich aber durch verkürzen der Saitenreiter und versetzen der Brücke abhelfen.

    Viel Spass damit noch!
     
Die Seite wird geladen...

mapping