Ferndiagnose Laney VC-15?

Fiedl
Fiedl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Registriert
20.03.06
Beiträge
1.016
Kekse
1.616
Ort
Stockholm
Hallo zusammen,
mein drei Jahre alter VC-15 Röhrenverstärker macht seit heute morgen leider nichtmehr das, was ich will. Nachdem ich ihn längere Zeit angeschaltet hatte, kam plötzlich kein Tor mehr raus. Nachdem ich ihn jetzt eine Stunde aus und dann wieder einschaltete, hatte ich für 1 Minute wieder Sound, danach wurde er innerhalb von 10 Sek. extrem leise und dann war der Ton wieder komplett weg. Ist das evtl. ein typisches Röhrenphänomen so dass ihr mir sagen könnt, was da kaputt ist?

Vielen Dank!
 
M
Marro
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.13
Registriert
19.06.09
Beiträge
24
Kekse
0
Hallo Fiedl,

wie alt sind die Röhren? Wenn Sie so alt sind wie der Amp kann ihre Lebensdauer abgelaufen sein. Wenn du vorher verstärkt Rauschen wahrgenommen, hast könnten es die Vorstufen sein. Einen Defekt der Endstufenröhren erkennst du daran, dass sie nicht mehr so orange leuchten. Bei schon vorher aufgetretenden Lautstärkeschwankungen kann es ein Bauteildefekt im Schaltkreis sein.

grüße
 
Stratspieler
Stratspieler
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
04.03.09
Beiträge
6.818
Kekse
62.094
Ort
Ländleshauptstadt
Moin,

Effekt-Buchsen mal mit dem Klinkenstecker beschaltet, um dortige Kontaktprobleme auszuschliessen?

Ansonsten können es neben den Röhren auch 'zig anderweitige Ursachen sein -> wenn Du keine Tauschröhren vorrätig hast oder Du durch Austausch schon festgestellt hast, dass die Kiste dennoch ned funzt, dann ab zum Tech.

Gruß Michael
 
not.
not.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.14
Registriert
03.05.10
Beiträge
1.099
Kekse
6.097
Ort
Tübingen
Einen Defekt der Endstufenröhren erkennst du daran, dass sie nicht mehr so orange leuchten.

Das ist nicht richtig. Das leuchten der Röhren kann nicht als verlässliches Kriterium für eine intakte Röhre herangezogen werden. Auch schön orange leuchtende Röhren können einen Defekt haben und nicht mehr korrekt funktionieren, während andere Röhren teilweise in schönen blautönen schimmern können und das auch absolut gut so ist.

Ansonsten stimme ich Stratspieler zu: Wenn Loop vorhanden, sich den mal anschauen. Nach Möglichkeit mal einen Röhrentausch ausprobieren, wenn dann kein Erfolg (oder keine Möglichkeit), zum Techniker der sich das alles aus der Nähe ansieht.

Gruß, David.
 
Fiedl
Fiedl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Registriert
20.03.06
Beiträge
1.016
Kekse
1.616
Ort
Stockholm
Loop ist vorhanden und wurde probiert...gibt auch keinen Ton von sich.
Ich fass zusammenfassen: Es sind wahrscheinlich die Röhren aber einfach mal selbst alle Röhren austauschen ist nicht die beste Idee, wenn man keine Erfahrung diesbezüglich hat?

Falls es doch selbst zu erledigen ist...könnte mir jmd mitteilen, welche Röhren ich bestellen muss?

Screenshot aus dem Manual: Bildschirmfoto 2012-07-09 um 22.28.20.jpg

Edit 2: Sollte ich dabei auch noch musikalische Vorlieben nennen können: Ich spiele vorrangig auf niedriger Lautstärke eine Hagström Viking Deluxe mit switchbaren bluesigen Seymour Duncan und möchte auch mehr einen klaren vollen Clean-Klang haben, als dreckige Zerre.

Vielen lieben Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:
Stratspieler
Stratspieler
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
04.03.09
Beiträge
6.818
Kekse
62.094
Ort
Ländleshauptstadt
Moin Fiedl,

bevor Du Röhren kaufst (da Du keine vorrätig hast), würde ich in diesem Falle den Gang zum Tech empfehlen. Er kann Dir den Amp fix durchmessen und schauen, ob überhaupt neue Röhren nötig sind oder ein anderweitiger Defekt vorliegt. ich meine, soviel hat die kleine Kiste ja ned drin (habe ihn ja selbst). Wohnst Du in der Nähe S, so kommsde vorbei und ich prüfe Dir den Amp durch (muss grad nur einen Kittyhawk tunen/entbrummen, hätte aber ansonsten Zeit).

Speaker richtig angeschlossen, Kabelanschlüsse dran?

Ich hatte mal einen Laney, da war die Eingangs-Schaltbuchse defekt, so dass er nicht den Signalweg freigab trotz Klinkenstecker - er lief quasi weiter mit kurzgeschlossenem Eingang. Mal mit eingestecktem Klinkenstecker vorsichtig "grackeln", ob sich was tut.

Gruß Michael
 
Fiedl
Fiedl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Registriert
20.03.06
Beiträge
1.016
Kekse
1.616
Ort
Stockholm
Danke für das Angebot. Komme leider von etwas weiter her in Berlin.
Wie schon geschrieben, er fällt immer nach dem gleichen Schema aus...ein paar Sekunden bis Minuten macht er mit und dann geht die Lautstärke innerhalb von 10 Sek. von voll auf null. Lass ich ihn eine Stunde ausgeschaltet stehen und mache ihn dann wieder an, geht das gleiche wieder von vorn los. Daher würde ich eine Anschluss/Klinken-Ursache ausschließen.
 
not.
not.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.14
Registriert
03.05.10
Beiträge
1.099
Kekse
6.097
Ort
Tübingen
Normalerweise würde man bei dem Schema eben von einem Hitzeproblem ausgehen. Lass mal einen Tech draufblicken, alles andere ist hier rästelraten das ins wahrscheinlich nichts führen wird. ;)

Wenn du keinen Techniker kennst, findest du bestimmt hier einen. KLICK.

Gruß, David.
 
Fiedl
Fiedl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Registriert
20.03.06
Beiträge
1.016
Kekse
1.616
Ort
Stockholm
Hitze ist kein schlechtes Stichwort. Mir scheint, ich höre keinen Lüfter beim Einschalten...was sonst immer der Fall war. Insofern werde ich erst einmal selbst reinschauen....das wäre auf jeden Fall ein lösbares Problem. Ich habe kein Problem damit, Handwerk zu bezahlen...aber jmd. bei so einer Diagnosegeschichte abzuziehen, ist so einfach....

Edit: Nur leider finde ich beim besten Willen keinen Lüfter. Jetzt bin ich auch ein bisschen verwirrt :D.
Hat der VC-15 einen Lüfter?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fiedl
Fiedl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Registriert
20.03.06
Beiträge
1.016
Kekse
1.616
Ort
Stockholm
Das Netzteil wars
 
Stratspieler
Stratspieler
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.07.21
Registriert
04.03.09
Beiträge
6.818
Kekse
62.094
Ort
Ländleshauptstadt
Wie hattu herausbekommen, dass dem so war?

Gruß Michael
 
Fiedl
Fiedl
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.12.20
Registriert
20.03.06
Beiträge
1.016
Kekse
1.616
Ort
Stockholm
Ich hatte noch die 3jährige Musik-Store Garantie :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben