Fight (schizophren oder auch nicht)

von Violence, 29.04.06.

  1. Violence

    Violence Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 29.04.06   #1
    Hallo, dieser Text entstammt einer unendlichen Sammlung von etwa 160 Stk, die ich während meiner Karriere in div. Metalbands geschrieben habe und keine Verwendung fand. Ist er wirklich schlechter als ich dachte?

    Lasst euch von der Form nicht abschrecken: Meine Texte sind fast alle aufgebaut, wie Gedichte (meine Band in der ich am längsten gespielt hab hieß auch Poetry) aber dass klappt ganz gut und so sind sie einfacher an die Musik anzupassen.


    Fight

    The walls around are closing in
    Feels I don’t fit, there in my skin
    Night’s tearing the day apart
    And on the ground there lies my heart

    The alcohol can’t calm me down
    My whole shape is a heartless frown
    Mirrors throw a smile at me
    Fists wipe them off don’t like to see

    What’s wrong with life, what looks like hell
    Bones crack glass it sounds like a bell
    Realize can’t make it fall
    I just can punch it off the wall

    Between spilnters sticks my hand
    Blood drips, pain wakes, the smile is banned
    Inside something’s crying loud
    Banging the door I’m running out

    Dark clouds spit rain, it veils my view
    Dim light illusions, nothing’s true
    There in front this man I see
    Hate welcomes my worst enemy

    With clenched fists in the pouring rain
    Waiting for wicked game called pain
    My hands rise up to his eyes
    Tonight I want to seal demise

    As fingernails dig through his skin
    I feel I’m something strange within
    Pure hate and blood running wild
    What I face turns into a child

    Stars fall down – vision of the end
    That girl grows, now it’s my girl-friend
    My hand stops, heart sighs a roar
    Does man call this the total war

    As I try to cut off her smile
    The world changes to strange exile
    A room of glass shining black
    Mirrors – I’m at home I am back

    Now her shape turns into me
    A voice crying: “kill what you see”
    Insane raging left to right
    The smile is back the smile that died

    Now way out I’m trapped like a rat
    This scene turns into something mad
    It’s real that’s no wicked dream
    No nightmare, I can’t wake and scream

    Back to the wall, tears in my eyes
    I play that game I throw the dice
    Bleed you smile that won’t be gone
    Until today the fight moves on

    I don’t fear alter or ego
    Why should I fear what I sure know
    Hell, this fight will leave no trace
    ‘Til one of us grins without face
     
  2. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 29.04.06   #2
    Also das Englisch ist erstmal wunderbar, klingt flüssig, fehler sind mir auch keine aufgefallen.

    Ist ansonsten auch ein sehr schöner Text, malt anschaulich düstere, rätselhafte Bilder und weist auch sprachlich den einen oder andern Feinschliff auf...Naja um es wirklich zu verstehen muss ichs auch nochmal lesen.:p

    Und die Gedichtform klappt wirklich so gut beim Lieder schreiben?

    Hat das in einem Song nicht zu Folge, dass sich alle Teile vom Rhytmus und der Art des Singens ein wenig ähneln?

    Hatte das Problem einmal, als ich einen deutschen Text mit 5 oder 6 identischen Strophen vertont habe...Naja aber bei mir war es noch ein wenig schlimmer, weil meine Band Melodic Death Metal (oder sowas) spielt und der Gesang (growls) deswegen größtenteils keine eigene Melodie hat...


    Naja lange Rede, kurzer Sinn:

    Der Text gefällt mir sehr gut und wenn du ihn umzusetzen weißt, wüsste ich nichts auszusetzen. :)
     
  3. Violence

    Violence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 02.05.06   #3
    klappt in sofern wunderbar, dass du ja bei dem was du als Bridge oder Chorus haben willst nur den Rhytmus oder die Geschwindigkeit ändern musst.
    schlimmstenfalls wird was gekürzt oder dazu geschrieben.
     
  4. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 02.05.06   #4
    Ich finde nur, dass es gerade bei Gedichten manchmal etwas komisch sein kann, wenn man den Rhythmus ändert.

    Aber ich glaub dir ja schon, dass das klappt... ;)
     
  5. Violence

    Violence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 05.05.06   #5
    meine Antwort war auchc garnicht böse gemeint
     
  6. bobthemage

    bobthemage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    4.07.14
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    177
    Erstellt: 05.05.06   #6
    @ Disposable Hero

    Hey, dein Englisch ist tatsächlich gut. Liest Du viel auf Englisch? Ich meine Prosa, keine Lyrics.

    Im Gegensatz zu manchen anderen ist bei dir auch ein Fluss im Text :thumbs:
     
  7. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 06.05.06   #7
    Wie kommst du auf mich, ist doch nicht mein Text hier... :confused:

    Ich kann dir die Frage aber dennoch beantworten, auch wenn du wahrscheinlich den Autor dieses Threads meintest: ja ich lese ziemlich viel englische Prosa (zur Zeit Earnest Hemingway: The Sun Also Rises).
     
  8. Violence

    Violence Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    10.01.16
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 04.06.06   #8
    Ich lese viele Englische Literatur...und hasse 0815 Texte, also sollen meine Songtexte auch was hermachen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping