Finale NotePad 2004

von eisb, 13.12.04.

  1. eisb

    eisb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 13.12.04   #1
    Tag zusammen,

    ich hab mir das Finale NotePad 2004 runtergeladen. Für Freeware wohl nicht übel. Aber weiß jemand, wie ich die einzelnen "Töne" richtig hinterlegen kann? Statt Snare und Toms sind hier Trillerpfeifen und Kuhglocken...

    Falls sich jemand mit dem Programm auskennt, gleich noch ne Frage: Kann ich die Noten für die Hihat/Crash gesondert unterbringen? Er verbindet die mir alle auf einem Notenhals... :(

    Grüße

    Der Eisbär
     
  2. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 13.12.04   #2
    Ich nutze Finale schon seit längerem, zuerst hatte ich die Freeware-Version, jetzt habe ich die Vollversion, die einige zusätzliche Features enthält.

    Welche Einstellungen hast du denn? Wenn ich Drums -> Drumset auswähle, erhalte ich Toms, Snare, Bass, Becken und alles was noch dazugehört. Die Snare-Drum befindet sich auf der hohen C-Linie. Standardmäßig wird dann aber ein Rimclick erzeugt, sodass du ein "b" vor bzw. auf die Note setzen musst - dann sollte es klappen. Ein Tom findest du z.B. auf der hohen D-Linie.
    Wenn das nicht klappt, sind vielleicht die Midi-Einstellungen nicht richtig. Ich such mal, wo man das einstellen kann.

    Was verstehst du darunter, die Noten "gesondert" unterzubringen? Es ist normal, dass eine Note einen Notenhals hat (solange es keine ganze Note ist) :D
    Oder meinst du, dass zwei Noten durch einen Notenhals verbunden werden? Auch das ist normal. :great:

    Gruß,
    kernspinnerin

    Gehe mal auf MIDI -> MIDI-Setup. Welche Einstellung ist da ausgewählt bzw. was kannst du auswählen?
     
  3. eisb

    eisb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 14.12.04   #3
    Kann zu MIDI garnix auswählen, und einen Punkt "Drums -> Drumset..." habe ich auch nicht. :confused:

    Vielleicht sollte ich über die Vollversion nachdenken - aber ich will ja nur ab und zu ein paar Noten schreiben - bin mir nicht sicher, ob sich das rentiert...

    Trotzdem Danke
     
  4. beatman

    beatman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Pöttsching/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.04   #4
    falls Du nur Drums notieren willst, nimm den Drum Lessons Editor , da bist Du bestens bedient.
    lg
    Chris
     
  5. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 14.12.04   #5
    Also bei meiner Freeware-Version ging das mit den Drums einwandfrei. :confused:
     
  6. eisb

    eisb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 23.12.04   #6
    Der Drum Lesson Editor sieht auf den Screenshots gut aus. Genau sowas suche ich. Erklärt mal einem PC/Java-Volldeppen, wie ich das Ding zum Laufen bringe ... :(
     
  7. Robin Hot

    Robin Hot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    20.10.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.10.05   #7
    Hi
    Ich hab die notepad- Plus version von Finale und weiß net, ob und wie man bestimmen kann, in welche zeilen die SChlagzeugnoten geschrieben werden.
    (Z.B. Wie kann ich einrichten, dass die Snare zwischen der 1. und 2. notenzeile von oben steht?
    Könnnt ihr mir bitte helfen?
    MFG
    Robin Hot:great:
     
  8. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 21.10.05   #8
    Ich glaube nicht, dass man das ändern kann. Alle Trommeln, Becken usw. sind mit einer bestimmten Note definiert. Bei der Snare ist es glaube ich das hohe C. Das ist halt am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man mal rausgefunden hat, was sich wo befindet, funktioniert es recht gut.
     
  9. Gangschalter

    Gangschalter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 25.10.05   #9
    Hallo wollte euch nur raten die finger von NotePad zu lassen; kann einfach viel zu wenig (ist meine wissens nicht einmal möglich die taktarten zu ändern?!). Ich rate euch fürs komponieren eine vollversion zu kaufen. arbeite schon länger mit Finale aber sgibt ja auch weitaus billigeres
    gruss
     
  10. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.10.05   #10
    Also da muss ich total widersprechen!

    Zwar kenne ich nicht alle Funktionen des Programms, obwohl ich auch schon länger damit arbeite (ich habe übrigens Finale NotePad 2002 und gehe einfach mal davon aus, dass die neueren Versionen nicht schlechter sind :cool: ), aber es ist ein sehr gutes Notationsprogramm. Andere Programme kenne ich nicht, deswegen kann ich da keine Vergleiche ziehen. Aber wieso auch, mit Finale komme ich sehr gut zurecht und das Programm bietet mir das, was ich zum Notieren brauche.

    Und selbstverständlich kann man die Taktart beliebig verändern!

    Es gibt wohl preisgünstigere Alternativen oder Programme mit einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis, aber Finale ist garantiert kein Programm, für das man sein Geld zum Fenster rauswirft.

    Was sollte das Programm denn deiner Meinung nach noch können müssen? An dieser Stelle empfiehlt sich das Benutzerhandbuch, in dem noch viele Funktionen erklärt werden.

    Was ich nicht so ganz in dem Zusammenhang verstehe: In einem anderen Beitrag ( https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=982708&postcount=3 ) schwärmst du vom Finale NotePad (2005-Version). :rolleyes:

     
  11. Gangschalter

    Gangschalter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 26.10.05   #11
    Ich besitze "Finale 2005a" und nicht "Finale NotePad 2005a" und hab auch eine schöne Stange Geld dafür bezahlt. NotePad ist meines Wissens eine freeware von finale, die ich selbst mal downgeloadet habe. Und ich habe schon vielerorts gehört und weiss es auch aus eigener Erfahrung, das diese Gratis-Version zu wenig kann. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass man die Taktarten INNERHALB DES STÜCKES nicht ändern kann:rolleyes:. Es kommt natürlich darauf an was für Ansprüche, dass man hat. Um ein paar Grooves aufs papier zu bringen reichts wohl aus, aber sobald du Partituren etc schreiben willst, kommt es bald einmal an seine Grenzen. Aber mit meiner Version von Finale bin ich vollständig zufrieden

    Gruss
     
  12. kernspinnerin

    kernspinnerin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    535
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    257
    Erstellt: 26.10.05   #12
    Doch, genau das funktioniert! Zumindest in meiner Version.
     
  13. Gangschalter

    Gangschalter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.05
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 28.10.05   #13
    Na gut, glaube dir ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping