Finger"pflege"

von DeathRose, 27.12.06.

  1. DeathRose

    DeathRose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    31.12.07
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Biebesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.06   #1
    Ich denke mal hier ist die Frage richtig...
    Also beim spielen tun mir die FIngerkuppen immer weh und sind meistens auch ganz auf "gekratzt" denke jeder weiß was ich meine...habs trotz der tollen Hornhaut;)

    momentan nehm ich einafache Nivea....aber was nutzt ihr so um die Finger zu pflegen???
     
  2. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 27.12.06   #2
    Nichts...

    Wenn die Fingerkuppen weh tun ist die Hornhaut noch nicht richtig ausgebildet. Also ein Jahr braucht es ca. bis die Finger eine einigermaßen Hornhaut entwickelt haben. Das die Hornhaut sich mal etwas oberflächlich ablösen kann, kenne ich nach dem baden gut, das habe ich allerdings nicht immer.

    :)
     
  3. Guitar Freak

    Guitar Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.06   #3
    Also ich nehm auch nichts..
    Aber am anfang ist es normal das die Fingerkuppen weh tun, war bei mir auch so. Aber keine Angst nach 6 Monaten tats nicht mehr weh ;)

    Gruß
    Guitar Freak :)
     
  4. MichaF

    MichaF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.06   #4
    Moin!
    Komischerweise hatte ich die Probleme nur ca. 2 Wochen. Seit dem tun mir die Fingerkuppen eigentlich nicht mehr weh wenn ich auf E- und Konzertgitarre spiele. Selbst die Westerngitarre von meinem Bruder mit 12er Saiten ging noch ganz gut. Und nein ich bin kein Bauarbeiter ;).
    Was ich damit sagen will, einfach weiterspielen. Ich könnte mir auch vorstellen, dass bei einer Behandlung mit Nivea etc. die Hornhaut wieder aufgeweicht wird und sich so vielleicht nicht gut ausbilden kann.

    Ciao,
    Micha
     
  5. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 27.12.06   #5
    ne anständige handcreme bringt schon was, vor allem, dass die hronhaut nicht so ausfranst und man hängen bleibt.

    allen, die meinen, ihre finger seien unzerstörbar, empfehle ich mal ein paar sachen von johnny guitar watson, da lösen sich alle finger auf :-)
     
  6. bobby1990

    bobby1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.06
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 28.12.06   #6
    hm ja da kommt auch ne frage von mir gleich mal oben drauf!
    Ich hab seit einiger zeit ein ziehen in meinem linken zeigefinger, normalerweise spüre ich das ziehen nicht aber bei akkorden wie f oder G#m naja is auch egal^^ ziehts!
    ja ich spiel jeden tag und brauch das irgendwie auch, will also nicht fürne woche aussetzten oder so, geht der schmerz dann von allein irgendwann weg?
     
  7. Guitar Freak

    Guitar Freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    22.04.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #7
    Ich kenn mich damit nicht aus und bin auch kein Arzt^^
    Aber es liegt 50 zu 50. Entweder musst du ne kleine Zeit deinen Finger schonen oder immer schön weiter üben bis sich die Finger dran gewöhnt haben.:p
    Naja ich glaub aber immer noch fest an den Spruch Übung macht den Meister !!!^^
    Kenn mich damit halt net aus aber soviel zu meinem Beitrag. XD

    Gruß
    Guitar Freak
     
  8. averan

    averan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Bockhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 28.12.06   #8
    Dem kann ich nur beipflichten. Nivea tut´s sicherlich auch, ne einigermassen vernünftige Handcreme ist allerdings um längen sinnvoller, zieht z.B. deutlich schneller ein und ist "geschmeidiger" aufzutragen. Die Hornhaut wird auch nicht "weicher" sondern "geschmeidiger", ich hätte fast "elastischer" gesagt.

    Im übrigen darf ich -insbesonders die Herren hier- darauf hinweisen, dass auch eine passable Gesichtscreme nicht schadet sondern nützt :great:

    Entgegen allen Vorurteilen verändert sich auch die sexuelle Orientierung hierbei nicht. ;)

    Hautabblätterungen sollten damit kein Problem mehr sein, und wie oben bereits erwähnt bleibt man(n) nicht so leicht an den Saiten hängen.
     
  9. Quirrel

    Quirrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 28.12.06   #9
    Ja man sollte nicht sofort nach dem duschen/baden spielen, weil dann die Finger so aufgeweicht sind, und man sich da leichter die fingerkuppen/hornhaut kaputt macht, weil eben alles aufgeweicht ist.

    Quirrel
     
  10. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 28.12.06   #10
    die kabeljaufischer sind bestimmt auch nicht alle schwule weicheier und verwenden lt. werbung z.b. neutrogena ;)
     
  11. DeathRose

    DeathRose Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    31.12.07
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Biebesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #11
    hmm also ich spiele nicht gleich nach dem abden oder duschen... und meine hornhaut ist schon relativ "stark", so würd ich das sagen. aber sie geht als ab, hört sich komisch anXD, und wenn ich dann die finger eincreme hab ich des gefühl es dauert länger bis sich die wieder neu bildet...
     
  12. R0bSt4R

    R0bSt4R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.06
    Zuletzt hier:
    15.04.12
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.06   #12
    Also ich hab eigentlich selten probleme mit schmerzenden Fingern nach dem spielen, aber ich benutze im Winter trotzdem öfters mal 'n Handcreme, weil mein Finger sonst alle Nase lang einreissen. Schaden tut das wirklich nicht ,sowas zu benutzen.
     
  13. Vito

    Vito Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    5.04.16
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 28.12.06   #13
    also ich benutze auch nichts und langsam aber sicher schmerzen mir die finger fast nicht mehr (spiele seit 4 monate). nur nach ständigem benden tuts noch weh...

    apropo benden... an allen anfänger wie ich... aufpassen beim benden, gestern bin ich ausgerutscht und habe mir die haut unter dem fingernagel aufgerissen... dies schmerzt jetzt ziemlich... verdammt, heute wird wohl nichts mit spielen :-(
     
  14. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 28.12.06   #14
    hmm bei mir würde das zeug gleich null bringen da ich ein recht nervöser mensch bin und dann kommts schonmal vor das ich mir das aufpule....geht verdammt schnell *G*
    aber gross stören tuht mich das trotzdem nimmer....auch wenns offen ist....also die hornhaut wech.....drück zwar beim spielen aber naja da gibbet schlimmeres :D


    Greetz darki !
     
  15. Mortuus666

    Mortuus666 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.09
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 28.12.06   #15
    Also ich hab vom ersten Tag bis 2 Wochen später jeden Finger extrem "gespürt" also tat nicht weh oder so aber danach war die Hornhaut dann dick genug seit dem merk ich nix mehr wenn ich zocke.
     
  16. NoConcept

    NoConcept Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    31.10.12
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 28.12.06   #16
    Schau mal in dem Thread:
    https://www.musiker-board.de/vb/plauderecke/176680-anzeichen-einer-sehnenscheidenentzuendung.html

    Muss zwar nicht sein, aber man sollte schon vorsichtig sein bevor man erst ne richtige Entzündung hat

    Greetz
     
  17. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 28.12.06   #17
    Ich arbeite in nem Ziemlich Dreckigen Job und da is das normal das man sich vor und nach der Arbeit die Hände eincremt, weil man die so oft waschen muss und dadurch die Haut ihre natürliche Abwehr verliert.

    Ich denke ne vernünftige Handcreme is bestimmt nicht schlecht geeignet zur Handpflege für Gitarristen. Geschmeidige Haut und gepflegte Fingernägel sind ja auch ausserhalb der Gitarristenwelt nicht unbedingt ein Nachteil ;)
    Is mir aber auch aufgefallen das man ein anderes Verhältniss zu seinen Händen bekommt wenn man Gitarre anfängt :)
     
  18. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 28.12.06   #18
    Das habe ich doch geschrieben ;) , ich mach's aber trotzdem und so schlimm ist es auch nicht, solange man sich nicht einweichen lässt. :D


    Ich nehme nur in Ausnahmefällen Handcreme.
     
  19. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 28.12.06   #19
    Ja, zB. hab' ich liebend gerne Volleyball gespielt, was bei uns Familientradition war. Nachdem ich mir so richtig doll den Daumen prellte und 6 Wochen lang Schmerzen hatte, hab ich den Sport aufgegeben. Schade eigentlich, aber das Risiko ist mir einfach zu hoch.

    Was mir auch auffiel, ich mache mehr Arbeiten mit der linken Hand, um rechts die Nägel zu schonen.
     
  20. DeathRose

    DeathRose Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    31.12.07
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Biebesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.06   #20

    joa stimmt... mittlerweile schau das die nägel links net zu lang sind.

    Also creme die jetzt nur noch nachdem spielen ein wenns weh tut, is besser so denk ich, für meine giddas und mich. XD
     
Die Seite wird geladen...

mapping