Finger zu kurz???

von Hagen, 02.11.05.

  1. Hagen

    Hagen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.05
    Zuletzt hier:
    13.11.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.05   #1
    Moin,
    hab grad mal versucht Nothing Else Matters zu spielen und hab gemerkt das ich die Stelle wo das kommt:

    |----0--0--0--
    |----5--5--5--
    |----5--5--5--
    |---------------
    |----0--2--3--
    |---------------

    ich nicht so hinbekomme. Also wenn ich die beiden 5er mit Ring und dem kleinen Finger halte komm ich mit dem Zeigefinder nur krampfhaft auf den 2ten und verspiel mich... Gibt es für die Stelle eine bestimmte Grifftechnik??

    MfG
    Hagen
     
  2. EG

    EG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    10.10.09
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 02.11.05   #2
    Wo befindet sich dein Daumen? Idealerweise sollte er bei dem von dir gezeigten Teil in der Mitte der Halsrückseite sein und nicht über die Griffbrettkante schauen.
     
  3. hohoho

    hohoho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    479
    Erstellt: 02.11.05   #3
    du könntest auch versuchen, die 5en mit einem barre mit dem kleinen finger zu spielen, so mach ich das zumindest immer :)
     
  4. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 02.11.05   #4
    die gitarre sollte auch nicht zu tief hängen, falls du im stehen spielst. ansonten der daumen hat mehr macht als man glaubt...
     
  5. Alhric

    Alhric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.05
    Zuletzt hier:
    10.11.13
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Porta Westfalica
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 02.11.05   #5
    ich glaube ein paar Threads weiter unten ging es um genau dasselbe Problem ;)
    ansonsten, wenn du da mit dem Zeigefunger so gar nicht hinkommst, würde ich es auch mit Barre versuchen...
     
  6. Farbenfinsternis

    Farbenfinsternis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    24.10.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 03.11.05   #6
    üben üben üben , finger übungen viel dehnen etc. klappt irgendwann schon *g

    versuchs ersma im sitzen
     
  7. tuzz

    tuzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.05
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    778
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    273
    Erstellt: 03.11.05   #7
    Notfalls kannst du auch die Kopfplatte weiter in Richtung deiner Schulter bewegen, also nach oben. Sieht dann vielleicht nicht mehr so unglaublich cool aus, aber du kannst das Lied spielen. Und je steiler der Hals steht, desto weniger musst du die Finger spreizen um solche Töne greifen zu können. Kannst den Hals danach ja wieder senken. Und wenn du das dann noch mit einer tollen Pose verbindest, merkt auch kaum einer, dass es nur wegen den 3 Akkorden war... :rolleyes:
     
  8. Mr.Medievil

    Mr.Medievil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.05
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.11.05   #8
    Ich hab auch manchmal das gefühl meine finger wären zu kurz, und zwar wenn ich so blues sachen im stehen spiele...

    |-7---9---7---9|
    |-5---5---5---5|

    das scheint im stand irgendwie unspielbar für mich.

    vorallem dann noch sowas...

    |-10--|
    |--5---|

    das geht ja überhaupt net :rolleyes: :)
    Da bekomm ich selbst im sitzen nach kürzester zeit handgelenksschmerzen...
     
  9. Joscha

    Joscha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    605
    Erstellt: 03.11.05   #9
    also zu kurz sind die finger mit sicherheit nicht....

    also ich spiel die beiden "5er" mit mittel und ringfinger...und 2 bzw 3 greif ich dann halt mit zeigefinger

    auch ich hab nich die längsten finger und kann eigentlich alles spielen was es so gibt (denk ich doch oO)^^

    |-10--|
    |--5---|
    von mr. medieval krieg ich ganz easy hin...also ohne zu krampfen oder irgendwie...einfach spreizen und aufsetzten...

    bevor ich täglich anfange zu spielen dehne ich die verschiedenen sehnen (so wie petrucci es in rock discipline zeigt)...

    gruß

    ps: hoffe das hat sich nich so sehr nach selbstlob angehört...so isses nich gemeint...wollt bloß ausdrücken das ich auch mit meinen nich unbedingt großen fingern das problemlos hinkriege...)
     
  10. Andreas Gerhard

    Andreas Gerhard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.05
    Zuletzt hier:
    8.07.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    621
    Erstellt: 04.11.05   #10
    das dauert seine Zeit,

    ich kann dieses
    |--5-|
    |-10-|

    im stehen inzwischen ohne Aufwärmen, früher ging das gar nicht, ist einfach ne Frage der Zeit, dann wird die ganze Greifhand einfach beweglicher,

    diese 1 2 3 4 Übung ist da auch recht hilfreich, weil in den unteren Bünden die Abstände doch recht groß sind, aber die Finger immer schön aufgesetzt lassen.

    was auch ganz gut ist und sich kewl anhört:

    --7---7---7---6---6---6---7---7---9---9---9---7---7---7---7---7
    --7---7---7---7---7---7---7---7---7---7---7---7---7---7---7---7
    --5---5---5---5---5---5---5---5---5---5---5---5---5---5---5---5
    ----pm--pm-----pm-pm-----pm-----pm--pm-----pm-pm-----pm

    die 5 immer mit dem Zeigefinger, und auf der höchsten Saite dann die 7 und 9 mit kleinem Finger aber den Mittelfinger auf der 6 sitzen lassen, dann eben nur den kleinen zwischendrin abheben.

    Das dann immer weiter das Griffbret runterverschieben, mit Grundton auf der E oder A Saite spielen.
     
  11. Morgorroth

    Morgorroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.252
    Ort:
    Merzig (Saarland)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    536
    Erstellt: 05.11.05   #11
    wie oben schon gesag solltest du deie Hand locker machen ein wenig dehnen und dann den Teil, de dir Schwierigkeiten macht ganz oft nacheinander spieln (ist langweilig, aber wohl das einzige was hilft) ich muss dazu sagen, ich hab relativ kurze Finger und meine Fingerkupp am kleien Finger ist nach innen gebogen und ich kann sowas auch spielen, also kannst u das auch :) (ich hab früher auch gedacht meine Finger wären zu kurz aber mich hat man auch eines besseren Belehert ;) )
    MFG
     
  12. PogoRatte

    PogoRatte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    21.04.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bad Homburg (bei FFM)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 08.11.05   #12
    mit dem griff hatte ich auch am anfang stress aba nach mehreren monaten üben ist es jetzt eine der einfachsten sachen in dem lied =) das solo macht da viel mehr probleme ^^
     
  13. BEN1972

    BEN1972 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    131
    Erstellt: 11.11.05   #13
    "meine finger sind zu kurz" zählt nicht :D
    hat das nicht jeder der gitarre spielt schonmal von seinen fingern behauptet?
    und jetzt kommts ... du musst üben üben üben ;)

    hier mal ne gute fingerübung :

    a ------4(z)-6(r)-7(k)-6(r)-4(z)-
    E --5(m)-------------------------- -> und von vorn

    m= mittelfinger ... usw.

    das danze dann über verschiedene Bünde schieben und wiederholen!
     
  14. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 12.11.05   #14
    Ich denke auch, daß die Finger nicht zu kurz, sondern zu wenig flexibel sind. Versuchs mal mit Dehnübungen.
    Gruß,
    Dainsleif
     
  15. AngelOfDeath

    AngelOfDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    98
    Erstellt: 12.11.05   #15
    hast du die richtige handhaltung? daumen hinter dem halsrücken? weil sonst könnte der weg weit sein, muss aber nicht, aber die finger müssen gedehnt werden dann kannst du irgendwann mit zeigefinger,mittel und ring spielen, was aber quatsch wäre ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping