Fingerdehnung ohne Gitarre?

von Helle B.eC, 01.09.06.

  1. Helle B.eC

    Helle B.eC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 01.09.06   #1
    Hi,

    ich bin zwar nicht wirklich sooooo neu was die Gitarre betrifft, trotzdem passt es eher in dieses Forum:

    Kennt jemand von euch Übungen, die ohne Gitarre ausgeführt werden können und positiv zur Fingerspreizung beitragen?
     
  2. Georgy Moravsky

    Georgy Moravsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.06   #2
    Gegenfrage: Warum brauchst du sowas? oO
     
  3. Helle B.eC

    Helle B.eC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 01.09.06   #3
    Für nebenbei^^

    Fernsehgucken, Schule etc.


    Weil ich haabe mir als Ziel gesetzt den Ring- und den kleinen Finger weiter spreitzen zu können und gleichzeitig die beiden Finger unäbhängiger voneinander zu machen :cool:
     
  4. Georgy Moravsky

    Georgy Moravsky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.05
    Zuletzt hier:
    13.03.08
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.06   #4
    Naja versuch einfach die Bewegungen nachzumachen von solchen Übungen auf der Gitarre. Ich denke was Bessres gibbets wohl net. *g*

    Naja oder knete sie durch. *lol*
     
  5. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 02.09.06   #5
    ein alter musiklehrer von mir hatte mir ma so übungen gezeigt.
    1. du hast die hand flach aber die finger zusammen (außer daumen)
    2. du spreizt zeigefinger kurz ab und sofort wieder alle finger flach zusammen
    3.du machst das selbe nu mit mittelfinger und zeigefinger der daneben is (so wie bei raumschiff enterprise)
    4. und des denn noch mit dem kleinen finger abspreizen und des denn wieder zurück
    usw

    2. übung:
    handfläche wieder flach und jetzt jeden finger einzelnd runterbeugen und so quasi im 90° winkel zur hand wieder ausstrecken und das selbe zurück damit wieder flache handfläche

    das machst du mit jedem finger einzelnd und zwar so dass die restlichen finger immer eine fläche bilden und sich nicht bewegen bzw die bewegunge des einen fingers (der sich bewegt) nachmachen. die müssen absolut still sein.


    des is ne reine übungssache und is am anfang relativ schwer doch nach einer weile geht des schon recht gut schwer wirds bei ring und kleinen finger
     
  6. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 02.09.06   #6
    @Helle B.eC:
    Wenn Du Ringfinger und den kleinen Flnger voneinander unabhängiger zu machen willst, solltes Du mal die 1-3-2-4 Übungen ausprobieren. Das funktioniert am besten wenn Du die Übung auf der Gitarre machst.
     
  7. motawa

    motawa Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    12.07.11
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.06   #7
    Ich machs so wie "KeinGerede" es gesagt hat und meine Finger tun nach ein paar Minuten weh. Mach ich´s richtig? :)
     
  8. Helle B.eC

    Helle B.eC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    3.04.09
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    136
    Erstellt: 02.09.06   #8

    NEIN !!!

    Du spannst die Muskeln warscheinlich zu sehr an und darum geht es nicht.
    Versuch es locker und fang "klein" an :great:
     
  9. smurf

    smurf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    14.03.09
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 02.09.06   #9
    @keingerede
    die uebung hilft aber nicht wenn man es garnicht schafft einzelne finger abzuspreizen? wenn ich meinen ringfinger abspreizen will kommen kleiner finger und mittelfinger automatisch mit, kann ich mich anstrengen wie ich will

    /e @Kaylessa
    wieso soll die 1-3-2-4 uebung dabei helfen? die bereitet mir keine probleme trotzdem kann ich den ringfinger net unabhaengig von den anderen bewegen
     
  10. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 02.09.06   #10
    Weil Du die Finger nicht in der Standard Reihenfolge (wie z.B. 1-2-3-4) bewegst, sondern so das Du die Finger getrennt benutzt. Der kleine Finger und der Ringerfinger hängen sozusagen zusammen und mit der Bewegung unterbrichst Du den Vorgang.

    Wenn sie Dir keine Probleme bereitet, warum fragst Du dann wieso sie Dir dabei nicht helfen kann? Ich weiß leider nicht, in wie fern Du das mit der Bewegung der Finger nicht hinbekommst?

    In welcher Geschwindigkeit schaffst Du die Übung? Denn die Übung zu spielen und fehlerfrei und schnell zu spielen ist nicht dasselbe. ;)
     
  11. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 02.09.06   #11

    ich sagte ja des is schwer. also ganz wichtig is langsam anzufangen. man kann auch die andre hand (oder andre glatte fläche zb tischplatte etc) zur stütze nehmen und die andren finger in der bewegung unterdrücken, damit sich die finger dran gewöhnen dass die sich einzeln bewegen solln.
    es klappt auf jedenfall es dauert nur lange (soweit ich weiß is des normal dass sich ring und kleiner finger zb nich unabhängig voneinander so bewegn können)
    des is eine echte umgewöhnung der fingermuskulatur (so sagte es mein lehrer) und sowas braucht halt zeit.
     
Die Seite wird geladen...

mapping