floyd rose mit 0.10er

von magic mushroom, 17.05.04.

  1. magic mushroom

    magic mushroom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #1
    hallo forum, bin neu hier!

    zu meinem problem: ich hab auf meine ibanez rg620 mit floyd rose system einen 0.10-saiten-satz gepackt. natürlich muss man dann alles umstellen dass es dann wieder vom gesamtzug passt. aber das war nicht möglich, ohne eine weitere feder einzuspannen, obwohl ich hörte, dass eigentlich erst am saitenstärken von 0.11 oder 0.12 eine 4 feder dazu muss (hatte bisher 0.09 mit 3 federn).
    jetzt klingen die töne allerdings nur noch sehr kurz und der tremolo-hebel ist schwergängiger.
    gibt es eine möglichkeit, den einbau einer 4. feder zu vermeiden (die schrauben hab ich schon versucht bis zum geht nicht mehr reinzudrehen, aber es reicht net)?

    danke für jede hilfe
     
  2. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 17.05.04   #2
    für einen 10er Satz brauchst du normalerweise keine 4 Federn. Ich spiel auch nen 10er Satz und bei meinen Klampfen (die rg620 hatte ich auch mal) hat bislang eine Justage der Schrauben mit denen man die Federklemme verschieben kann völlig ausgereicht. Dass beim einsatz von 4 Federn der Hebel etwas schwerer zu bedienen ist, ist ganz klar - schließlich hast du dann ja auch mehr Gegenzug. Das mit den kurz klingenden Tönen versteh ich net so ganz...schrammeln die Saiten auf den Bünden?
     
  3. magic mushroom

    magic mushroom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.04   #3
    kanns sein dass die federn einfach ausgeleiert sind?
    das mit den kürzer klingenden saiten liegt halt auch am stärkeren gegenzug. deswegen will ich ja eigentlich nur 3 federn... hm.
     
  4. CHILDofTOOL

    CHILDofTOOL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.08
    Beiträge:
    642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 17.05.04   #4
    Is das FR noch parallel zum Holz? Wenn nicht und du hast die Schrauben schon komplett drin, dann kommst du nicht drum rum, ne 4. Feder einzubauen. Das is aber absolut kein Problem. Dadurch wird das FR nämlich stabiler.
     
  5. magic mushroom

    magic mushroom Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    18.05.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.05.04   #5
    hm, muss ich mich dann wohl mit abfinden. danke
     
  6. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 18.05.04   #6
    Hmm, ich hatte anfangs auch 0.09er mit 3 Federn. Jetzt spiele ich .10-.53er und hab jetzt 5 Federn drin, da ich denke, mit 4 Federn is nich so toll, weil ja dann der Zug nich symmetrisch ist. Dass das Vibrato jetzt schwerer geht, ist ja klar. Aber das Sustainverhalten hat auf keinen Fall gelitten, im großen Gegenteil sogar. Ich hab jetzt Sustain, davon konnte ich vorher nur träumen.
     
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 18.05.04   #7
    Es gibt noch Powersprings mit stärkerem Zug. Aber die biesten dann auch mehr Widerstand, kommt letzten Ende also aufs gleiche raus.

    Angeblich gibts noch weitere verschiedene Arten von Federn mit anderen Spannungskurven. Also erst weich, und dann schlagartig steif oder umgekehrt. Aber um sowas hab ich mich nie gekümmert. Ich mags eh gerne mit 4 oder 5 Federn.
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 18.05.04   #8
    jeweils 2 aussen und den mittleren Pin frei. Absolut symmetrisch.
     
  9. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 18.05.04   #9
    Hach, stimmt auch wieder. Soweit hab ich gar nich gedacht. Ausserdem hatte ich auch gar keine Lust, die mittlere Feder auch noch rauszuwuchten. Na egal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping