Floyd rose saitenreiter

von LesPaulMax, 30.06.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. LesPaulMax

    LesPaulMax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.09
    Zuletzt hier:
    17.01.17
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.16   #1
    Hallo Liebes Forum.

    Habe bei einer EMG Mh-250 mit Floyd Rose das Tremolo System runtergeschraubt, komplett zerlegt und serviciert nach verschiedenen Anleitungen. (Gereinigt) nach dem zusammenbau, Saiten aufziehen und einstellen bin ich dann beim ersten anspielen drauf gekommen, das die saitenreiter nicht mehr alle auf einer Höhe sind!(Ich meine NICHT die intonation, die habe ich auch eingestellt!) Also die D Saite liegt zum Beispiel tiefer als die restlichen Saiten. Und beim Spielen merkt man das! Woran liegt das? Is das wegen der halskrümmung? Mir kommt vor als wären insgesamt zwei niedriger. Gehören die mach außen? LG Max
     
  2. grrt

    grrt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.13
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    66
    Kekse:
    30
    Erstellt: 30.06.16   #2
    Genau. De Reiter beim Floyd Rose folgen dem Griffbrettradius. Insgesamt hast du jeweils zwei Reiter in drei verschiedenen Höhen, die beim Zusammenbau nach dem Schema 1-2-3-3-2-1 angeordnet sein müssen. Vermutlich hast du das nicht beachtet und deshalb liegen jetzt manche Saiten zu tief und manche wiederum zu hoch.
     
  3. Kirk Lee Hammett

    Kirk Lee Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.06
    Zuletzt hier:
    18.12.17
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.287
    Erstellt: 30.06.16   #3
    Hi,

    also ich hab auch ein FR System und da ich am Anfang meiner Zeit auch so Erkundungsfreudig war, hab ich auch mal so wie du gestartet und es mich einige Nerven gekostet. ;)

    Vermutlich hast du einfach nur die Sattel-(nummerierungen) untereinander vertauscht.
    D.h. das Floyd Rose hat unter den Satteln soweit ich mich noch errinern kann, Nummerierungen an den Sattelreitern eingestempelt. #1..#2..#0.. etc. diese haben natürlich auch eine unterschiedliche Höhe.

    Praktisch ist das System so aufgebaut: Dicker und dünner E Saite (flach) B & A Saite (mittel) und D & G Saite (hoch)

    Edit: zu spät ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping