Floydrose hat sich verstellt die 100te

von LilyLazer, 17.07.04.

  1. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 17.07.04   #1
    Guden Tach,

    Saiten gerissen, neue aufgezogen, direkt die Saite gestimmt und trotzdem ist das Floyd soweit abgesoffen, (sitzt jetzt flacher als flach) so dass die hohe Esaite ab dem 15 Bund keinen Ton mehr von sich gibt, weil sie so nahe am Griffbrett ist. Das Tremolo war perfekt eingestellt, nur was muß ich jetzt machen`?
     
  2. Mutombo

    Mutombo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.04
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.04   #2
    Hast du als du die saiten gewechselt hast alle saiten gleichzeitig runtergemacht? Wenn ja hatte dein Floyd Rose keinen gegenzug mehr...also haben die zugfedern das FR zu weit nach unten gezogen...aus dieser position bekommst du das trem nicht mehr durch reinen saitenzug raus also mustt du das irgendwie mit den fingern oder so halten wärend du die saiten aufziehst...oder so ähnlich...
    schau dir das mal an: hier ;)
     
  3. Terence Hill

    Terence Hill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    24.07.05
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Manching
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.04   #3
    Dass echt ne gute Frage. Also ich glaube an der Saitenstärke kann das schonmal nicht liegen. Puhh ich bin echt überfragt. Naja zieh mal die Schrauben da wo die Federn dran sitzen etwas an. Aber ich weiß es echt nicht genau. :confused: :(

    EDIT: Mutombo war schneller
     
  4. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 17.07.04   #4
    Federn anziehen?? Dann sinkt das Tremolo ja noch mehr in die Versenkung. Ich muß es ja ein wenig hochbekommen.

    Nein, ich hab ja nur eine Saite (die gerissene) ausgewechselt und natürlich die Saitenstärke beibehalten. Immer nervt dieses Teil ab...
     
  5. Jared

    Jared Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    759
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 17.07.04   #5
    Hey, du hast eine gsa 60, wie klingt die? nur ma ne frage! :D
     
  6. warrior

    warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.04
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Brakel (NRW)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.04   #6
    hatte das selbe problem wie du bei meinem licended floyd rose an meiner jackson. Mein gitarrenlehrer hat das ding dann zum nächst gelegenen musikgeschäft gebracht und hat sich das genau erklären lassen (mein lehrer hat bis jetzt keine gitarre mit FR gehabt.) und mir hat er das denn weitererklärt :D Ich empfehl dir also zum musikgeschäft zu gehen, bevor du vielleicht noch mehr anrichtest.
     
  7. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 17.07.04   #7
    Naja, mein Händler macht mir den Service alles umsonst, aber ich hab kein BOck immer hinzufahren usw. Ich mein, wenn ich bei jedem bißchen wie n Affe vorm Berg stehe... das kann irgendwie nicht sein, ich hab doch alles beachtet. Oh mann....
     
  8. Manuel

    Manuel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    31.01.06
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    610
    Erstellt: 17.07.04   #8
    Man sollte diesen Floyd Rose erschießen :mad:

    aber Gott sei Dank hab ich ihn abgeschafft :)
     
  9. D*M*K

    D*M*K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.04   #9
    nimm ne 9v block baterie leg das unter das FR und stimm es dann richtig...
    wenn du es dann irgendwann irgendwie fast richtig gestimmt hast dann stimm die gitarre mit den feinstimmern unten am FR... :p

    dieses trem. hat mich 4 tage gekostet weil ich nicht wusste wie man das wieder einstellt :mad:

    HF & GL :great:
     
  10. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 17.07.04   #10
    Das stimmen ist nicht das Problem. Das Problem ist, daß die hohe eSaite ab ca. 12 Bund nicht mehr klingt, da sie zu nah am hals aufliegt.

    wie kann ich das beheben?
     
  11. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 17.07.04   #11
    hi

    hast du mal die rechte schraube am floyd kontrolliert ob das floyd aus der kerbe gerutscht ist ?

    und dann hast du mal nach den federn geschaut ? mir ist vor kurzem eine tremolofeder rausgerutscht und ich hab da nix von gemerkt nur das ich ewig mit stimmen beschäftigt war und immer verstimmt war.

    [​IMG]

    mfg dside
     
  12. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 17.07.04   #12
    hm, was bewirken diese 2 schrauben??
    bei meinem siehts zwar was anders aus, aber
    vom prinzip her denke ich dasselbe.
     
  13. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 17.07.04   #13
    höhe und neigung vom floyd. drehst du die rechte schraube raus kommt das floyd rechts höher drehst du es rein versinkt es weiter.

    mfg dside
     
  14. LilyLazer

    LilyLazer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 17.07.04   #14
    Also ich hab da mal ein wenig versucht dran rumzudrehen, aber da hat sich nichts feststellbares getan... es ist im grunds nichts passiert...
     
  15. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 17.07.04   #15
    @threadstarter! was is wenn dus genau so machst? dann müsste doch alles wie beim alten sein oder? der floyd passt wieder und die saite hat wieder den normalen abstand zum griffbrett!
     
  16. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 17.07.04   #16
  17. Terence Hill

    Terence Hill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    24.07.05
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Manching
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.04   #17
    Ja stimmt genau anders herum *kopfklatsch* :o
     
  18. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 18.07.04   #18
    Hi
    also irgendwie klappt da was nicht.
    auch wenn FR zu steil nach hinten liegen würde (also federzug zu stark), müsste man normalerweise noch ganz normal auf Gitarre spielen können.
    Schliesslich macht es keinen Sinn, dass wenn man Tremolo nach oben zieht, die Saiten aufliegen würden.

    Klar geht Saitenhöhe etwas runter, weil die Reiter nicht genau auf der Rotationsachse des Tremolo Blocks liegen, aber so dramatisch: NEIN.

    Denke da muss irgendein anderes Problem vorliegen.

    Wie schon oben geschrieben: vielleicht messerkante aus einkerbung gesprungen? Messerkante abgebrochen (bei korea produkten ist alles möglich)

    Ferndiagnose ist schwierig, wenn du die möglichkeit hast, poste mal ein Bild, dann könnte man sehen wie das ganze ausschaut...

    gruss
    eep
     
  19. killmesarah

    killmesarah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    14.08.15
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 18.07.04   #19
    leute, mal ehrlich:
    das hauptproblem ist doch, dass FRs schlicht und ergreifend scheisse sind. :D
     
  20. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
    Erstellt: 18.07.04   #20

    meins nicht ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping