ForScore und Set List Maker

  • Ersteller pdthegreat
  • Erstellt am
pdthegreat
pdthegreat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.19
Registriert
11.01.10
Beiträge
458
Kekse
532
Ort
Köln
Moinsen,

also ich hab dann tatsächlich mal ne Frage zum Bilder-Thread.

Sunsh1985, Du hattest das wirklich sehr übersichtliche Setup mit Kronos und iPad geposted. Frage dazu: Kannst Du mir sagen, ob forScore auch Program changes via Midi senden kann? - Ich hab mich jetzt am Wochenende mal in die Software eingearbeitet und bin sehr angetan. (Habe die Hoffnung in Zukunft nicht immer noch den Notenkoffern mitschleppen zu müssen..zustäzlich zu dem anderen Kram). Aber die Krnung wäre natürlich, wenn ich mir beim Aufrufen der Noten auch gleich das passende Live-Set auf die Machinen holen könnte...

Ansonsten: sehr schickes Set-Up...:great: Minimalistishc aber alles was man braucht ist vorhanden :)
 
Eigenschaft
 
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.198
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
forScore kann das leider nicht, das kann nur noch einen Click und einen Backingtrack ausgeben. Das hätte ich mir auch gewünscht für mein iPad, aber das kann es halt leider nicht. Der Set List Maker kann das wohl, wie es da aber mir Sheets aussieht (DAS kann er) bzw. dem Weiterblättern, das weiß ich nicht ... viele meiner Sheets haben gerne mal 2 bis 3 Seiten, wäre das gegeben und mit dem AirTurn kompatibel, würde ich mir den auch noch holen.

Grüße vom HammondToby
 
pdthegreat
pdthegreat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.19
Registriert
11.01.10
Beiträge
458
Kekse
532
Ort
Köln
Schön, dass jemand die gleichen probleme hat. Ich hab mich wie gesagt dieses Wochenende mal damit befasst die erste Ladung Noten zu digitalisieren und zu PDFen. Mit der Dropbox link geht das Einbinden wirklich sehr gut. Auch Anmerkungen und Metadaten finde ich sehr gut gelöst. Ich kann mir wicklich vorstellen, dass ich das mit auf die Bühne nehmen werde (mir ist allerdings gerade klar geworden, dass ich wohl nie ohne Papiernoten aus dem Haus gehen würde - man weiß ja nie...und ein Back-Up sollte man ja immer dabei haben).

Beides (SetList Maker und for Score) parellel Laufen zu lassen macht wohl eher keinen Sinn..Dann bleibt es bei der Masterkeyboard Lösung. Es sei denn Der SetList Maker ist vom Funktionsumfang ähnlich gut wie for Score...

Vielleich schreib ich mal die Entwickler an...Fragen kostet ja nichts :)

Grüße
 
S
sunsh1985
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.17
Registriert
23.08.06
Beiträge
346
Kekse
651
Ort
Wien
Toby war schneller und hat alles beantwortet -)
Würde mich ebenfalls interessieren, ob SetListMaker mit AirTurn kompatibel ist, da ich so wie Toby Sheets über mehrere Seiten hab (z.B. Medleys).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Seit dem neuesten Update kann Set List Maker auch über Bluetooth Devices gesteuert werden. Ich nehme mal an diese Airturn Devices funktionieren auch via Bluetooth?

Allerdings ist das "Umblättern" im Set List Maker auch ohne externe Steuerung ganz unproblematisch: Entweder einfach in den unteren Bildschirmrand tappen oder auf Seitenzahl-Buttons, die links unten am Displayrand eingeblendet sind bei mehreren Seiten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Puls
Puls
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.20
Registriert
15.05.07
Beiträge
1.312
Kekse
3.421
Ort
Südbaden
Nutze auch Setliste-Maker und bin total happy damit. Endlich ohne zettelwirtschaft zu Gigs oder Proben! Habe alles als PDF geladen, umblätttern geht auch sehr komfortabel. Super Prorgramm! Poste gleich mal ein Bild (äh wo nochmal? :D)
 
pdthegreat
pdthegreat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.19
Registriert
11.01.10
Beiträge
458
Kekse
532
Ort
Köln
Ich seh schon, ich komme wohl nicht drumherum mir den SetList Maker auch mal zu besorgen und den direkten Vergleich zu machen..

Aber danke Euch für die Hinweise, das ist schon mal sehr viel Wert:great:.

@Mods: Ich will's jetzt nicht noch komplizierter machen, aber ggf. macht es Sinn hieraus einen eigenen kleinen Thread zu machen. Es gibt glaube ich schon was zum Thema iPad auf der Bühne und Notensoftware auch , aber einen Vergleich forScore vs. Set List Maker kenne ich noch nicht...Ich überlasse das mal Euren geschulten Augen :)

Viele Grüße

P.
 
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.198
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
Ich will meine Hände nicht von der Tastatur nehmen müssen. Meine momentane Problematik ist, dass ich häufiger mal Orchesterparts spielen muss, vor allem Streicher und mitten in einem Sechzehntellauf umblättern zu müssen (ja, das ist vom Verlag bzw. dem Layouter MISTIG gemacht!) möchte ich dann doch lieber mit dem Fuß als mit der Hand. Außerdem sehen unsere Bandsheets unglaublich gut aus, was wohl daran liegt, dass das zwei meiner Kollegen das professionell machen. Trotzdem kann ein 5-Minuten-Pop-Song schon mal über drei Seiten gehen mit seinen Wiederholungen, Klammern und so weiter ... dafür spielen alle den selben Ablauf und man kann die Probezeit vorher minimieren.

AirTurn verwendet BlueTooth und meldet sich als externe Tastatur an, die beiden Fußtaster senden die Befehle "Pfeil nach oben" und "Pfeil nach unten".

Grüße vom HammondToby
 
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Dann geht das mit Set List Maker definitiv. Man kann alle möglichen Tastatureingaben für vor-und zurückblättern definieren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
S
sunsh1985
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.17
Registriert
23.08.06
Beiträge
346
Kekse
651
Ort
Wien
Welches Interface für das iPad ist empfehlenswert?
 
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Ich nutze das Apple CCK. Live gehe ich damit direkt in den PC3, zu Hause hängt hinter dem CCK ein aktiver USB Hub mit einem Alesis io2 dran, was vom iPad auch problemlos erkannt wird.
Vom Alesis geht's dann per Midi in den PC3 für die Program Changes, vom PC3 per Audio in das Alesis und von dort dann an die Kopfhörer oder meine Monitorbox. Kann man schön getrennt regeln am Alesis.
Das Alesis brauche ich zum raushören von Songs per Mimo App.

Gruß
HD
 
pdthegreat
pdthegreat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.19
Registriert
11.01.10
Beiträge
458
Kekse
532
Ort
Köln
Hmmm, mir fällt gerade auf, dass ich dann ja Live über den USB Port vom Fantom gehen müsste. (habsch noch nie genutzt für diesen Zwek,..müsste aber ja gehen). Ich nehme mal an vom CCK kann man nicht direkt auf Midi gehen, oder?
 
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.198
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
Wie sieht das eigentlich aus, kann der Set List Maker denn auch mehrere PCs auf unterschiedlichen Kanälen senden? Das wäre meine Rettung für diese Pink-Floyd-Sache ... dann würde ich mir das iConnect MIDI besorgen und gut is'.

Edit: Ok, der Set List Maker ist gratis, ich habe ihn mir gezogen. Es geht nur ein PC-Befehl, aber damit komme ich klar.

Grüße vom HammondToby
 
Zuletzt bearbeitet:
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Ich nehme mal an vom CCK kann man nicht direkt auf Midi gehen, oder?

Es gibt doch diese USB-to-Midi Kabel. Du brauchst nur eins was class compliant ist, also ohne Treiber auskommt. Dann sollte das gehen! Wie auch hier bestätigt:
http://iosmidi.com/devices/

Z.B. dieses hier aus der Liste:
http://www.cme-pro.com/products-list/product-u2midi.html

Ich meine sogar dass ich das zu Hause habe, kann ich ja mal testen für dich.

@HammondToby:
Ei sischer kann der das! Du kannst auf allen 16 Kanälen ganz beliebig MSB/LSB/PC senden und dazu noch getrennt Sysex.

Gruß
hd
 
pdthegreat
pdthegreat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.19
Registriert
11.01.10
Beiträge
458
Kekse
532
Ort
Köln
Das sind ja gute Nachrichten am laufenden Band :D

Wäre super, wenn Du das mal testen kannst. Dann spar ich mir das Gefrickel...und was die Kanäle angeht, Top, genau so soll das sein...
 
hisdudeness
hisdudeness
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
04.04.08
Beiträge
2.057
Kekse
3.056
Ort
Mainhatten
Funktioniert einwandfrei mit dem CME Kabel!

Einfach mit dem CCK zwischen iPad und PC3 gesteckt und schon konnte ich die Setups per Midi aus dem Set List Maker wechseln. Sogar die grüne Diode in dem CME USB Stecker leuchtet beim übertragen von Mididaten auf.

Gruß
HD
 
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.198
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
Sorry, hast Recht, ich hab's in der Eile übersehen ... das Alter macht sich bemerkbar ;)

Dann besorge ich mir ein iOS-kompatibles MIDI-Interface und los geht's. Blöd ist halt, dass die Nords kein MIDI Throu haben, das muss ich irgend wie anders lösen, aber da fällt mir schon was ein :D

Grüße vom HammondToby
 
S
sunsh1985
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.17
Registriert
23.08.06
Beiträge
346
Kekse
651
Ort
Wien
Hab jetzt nachgelesen, daß iconnect das iPad leider nicht mit Strom versorgt. Gibt es ein Interface, daß das IPad Mit Strom versorgt? Ich hätte nämlich wenig Lust in jeder Gig-Pause das Interface abzustecken und das Ladegerät anzukoppeln und dann wieder retour.
 
HammondToby
HammondToby
HCA Live-Keys
HCA
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
27.12.07
Beiträge
2.198
Kekse
8.685
Ort
Stuttgart
Hast Recht, ist doof. Wenn Du nur einen Port brauchst, dann ist das iRig eine Lösung. Mit einer Connectorverlängerung auf dem Floorboard eine gute Lösung, finde ich. Aber kannst Du das iPad nicht direkt an den Kronos hängen?

Grüße vom HammondToby
 
S
sunsh1985
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.01.17
Registriert
23.08.06
Beiträge
346
Kekse
651
Ort
Wien
Das iRig scheint eine gute Lösung zu sein, werde es mir mal ansehen. Das iPad an den Kronos hängen werde ich morgen mal probieren, aber kann das iPad Midi Signale an den Kronos senden (ohne Interface)?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben