Frage bezüglich des Saiten- und SC's wechels...

von arGo, 30.07.05.

  1. arGo

    arGo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 30.07.05   #1
    Moin moin...

    Ich wollte mir in meiner Strat neue SC's einbauen, genauer Hot Rails und mir neue Saiten drauf machen.
    Nur jetzt bin ich mir nicht so sicher ob dabei irgendwelche Probleme auftreten könnten.
    Ich habe eine DVD von Fender wo sie über den Saitenwechsel sprechen.
    Darin wird gesagt das man die Saiten einzeln nacheinander wechsel muss, da sich sonst
    der Hals verzieht, da er auf Spannung steht.
    Aber da ich mir noch die Rails einbauen will muss ich doch alle Saiten abnehmen.
    Stimmt das, dass sich wirklich der Hals verzieht wenn ich alle Saiten abnehmen, wenn ja
    wie kann ich dann die Rails einbauen ?
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 30.07.05   #2
    der Hals verzieht sich erst über längerem Zeitraum

    ich hab ne Klampfe von mir paar Tage ohne Saiten rumstehn lassen... nix passiert ;)
     
  3. arGo

    arGo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 30.07.05   #3
    Meinse jetzt wenn sie lange ohne Saiten da steht oder wenn die Gitarre mit Saiten länger da steht ?
     
  4. IMN

    IMN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 30.07.05   #4
    Hi,
    ich hab bei meiner Fender auch mal alle Saiten abgemacht um neue Bridges einzubauen, aber ob sich der Hals dabei verzogen hat glaub ich eher nicht. Mir is bis jetzt noch nix in der Hinsicht aufgefallen.
     
  5. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 30.07.05   #5
    wenn die OHNE Saiten dasteht verzieht sich der Hals
    allerdings nich sofort
    es is nich so das du alle Saiten runtertust und paar Sekunden später krümmt sich der Hals :eek:
     
  6. arGo

    arGo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    123
    Erstellt: 30.07.05   #6
    Ahso... ok... ich frag nur lieber nach.
    Das wurde auf der DVD von son nem Mechanikerfritzen da jesacht, somit war ich mir da
    nicht so ganz sicher.
     
  7. indaba

    indaba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 31.07.05   #7
    jo, die schieben halt ein bissel panik, is aber halb so wild. wie gesagt, in maßen schadet fast alles nix.:D
     
  8. Schwedenshredder

    Schwedenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    1.08.14
    Beiträge:
    1.273
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.013
    Erstellt: 31.07.05   #8
    Der Hals verzieht sich eigentlich kaum wenn die Saiten runterkommen.Hier gabs vor kurzem nen Thread zu, ich bin aber zu faul ihn zu suchen... :o

    Das einzige, bei dem ich mir vorstellen könnte, das es zu Problemen führt, wären extrem dicke Saiten(13-60 oder so) im Standardtuning( ja das sollst geben mit solchen Saiten! :eek:). Da ist ein wesentlich höherer Zug auf dem Hals,da könnte evtl was pasieren, aber bei "normalen" Saiten eher nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping