Frage bezüglich modal interchange, mache ich was falsch? intuition...

  • Ersteller kotokoto7
  • Erstellt am
K
kotokoto7
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.05.19
Registriert
25.04.19
Beiträge
2
Kekse
0
also hab jetzt oft modal interchange ausprobiert, bzw hab ich mir phrygische akkorde für meine phrygisch dominante tonleiter geliehen.
ich versuch mehr intuitiv zu experimentieren und es eher bei dem sein zu lassen was ich als "gut" empfinde.
da ich meine intuition immer zurechtweisen, frag ich hier jetzt mal nach, wie sehr ich mein "zeug" falsch mache.

https://soundcloud.com/ra-dosht/jazzit

also hier fange ich mit einem am7 chord an, der "ungewöhnlich" ist.
mir wurde jetzt vorgeschlagen ihn zu einem cm oder C akkord zu ändern. als C akkord gefällt es mir ganz gut, als cm jedoch überhaupt nicht.
findet ihr dass das zu komisch klingt, wie ich es belassen habe?

https://soundcloud.com/ra-dosht/somethingmarioworld31313

das ist n ähnlicher test, ich hab die ersten phry dom folgen genommen, also die ersten 2 akkorde und hab dann versucht ungewöhnliche akkorde hinzuzufügen.
kann sehr gut sein, dass diese gar nicht so ungewöhnlich sind und und mein theorie wissen nur nicht ausreichend ist, was sehr wahrscheinlich ist. <---bin ne theorie niete.

https://soundcloud.com/ra-dosht/test4-1

hier hab ich z.b. die phry dominante mit der phry tonleiter vermischt.
.

also die frage ist um es grob zu fassen, ob ich nicht allzu viel falsch mache, laut euren ohren, bzw es irgendwie noch durch subjektivität angenehm grünes licht kriegt!

mfg!" danke forum!

hab die frage bereits in einem anderem forum gestellt, hoffe das ist kein problem. habe noch keine antwort erhalten.
 
Eigenschaft
 
turko
turko
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
21.10.21
Registriert
30.09.08
Beiträge
4.530
Kekse
18.064
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben