Frage wegen Mundstück!

  • Ersteller posauner
  • Erstellt am
P

posauner

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.05
Registriert
09.10.04
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo zusammen,

spiele nun seit 4 Jahren Posaune und will mir nun ein neues Mundstück zulegen. Habe eine Posaune (Jupiter-636RL) mit L Bohrung.

So meine Frage ist ob's zwischen einem Bach 6 1/2 AL und einem Bach 6 1/2 A Mundstück mit L Bohrung nen unterschied gibt, oder ob's das selbe ist!

Schonmal Danke im Vorraus
 
T

thomas s.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.08
Registriert
16.05.04
Beiträge
174
Kekse
66
Ort
Lustenau
L steht wemm ich mich nicht irre für den grossen schaft bei denis wick isch es aufjedenfall so
 
P

posauner

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.05
Registriert
09.10.04
Beiträge
2
Kekse
0
Jo des ist mir schon klar. Mein 6 1/2 al hat am ende nen durchmesser von 12.8 mm und bei e-bay war eines im angebot 6 1/2 a mit l bohrung aber das hatte nut 5,8mm durchmesser am ende.
 
M

music_man

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.05
Registriert
31.07.05
Beiträge
13
Kekse
0
willst du dir nicht ein größeres kaufen?

wenn du schon 4 JAHRE spielst
 
T

thomas s.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.08
Registriert
16.05.04
Beiträge
174
Kekse
66
Ort
Lustenau
12.8mm kann nur der ausendurchmesser sein und 5.8mm innendurchmesser an der dünsten stell also schon das gleiche
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben