Frage Yamaha RBX 760A

von Stevo, 01.08.05.

  1. Stevo

    Stevo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    11.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.05   #1
    Servus miteinander !
    Ein bekannter hat mir einen Yamaha rbx 760a angeboten. Jetzt ist die Frage wieviel der 3Jahre alte Bass noch Wert isch ? Hat kleine Kratzer aber sonst gut gepflegt. Außerdem würde mir noch Zubehör in Form von Gurt,Kabel, Saiten usw. dazu geben. Momentan spiele ich einen Yamaha rbx 270 und denke das der 760a nen besseren satten sound hat.
    Kann mir jemand erfahrungsberichte von seinem 760 geben ?

    Typ: E-Bass bundiert
    Saiten: 4
    Bünde: 24
    Mensur: 863,6mm
    Saitenabstände Steg: einstellbar
    Mensur: Longscale
    Korpus: Esche
    Oberflächen: "Photo Finish"
    Hals: Ahorn/Palisander
    Mechanik: Yamaha Gold
    Tonabnehmer: 2 Humbucker
    Electronic: aktiv 2-Band EQ
    Bedienfeld: Master Volume, Balancer, 2-Band EQ
    Batterie: 1x 9-Volt
    Farbe: Translucent Green

    Tornado Gitarrenständer
    Instrumentenkabel 10m, Standard-Klinke silber, Farbe grün
    E-Bass Gigbag von Status Graphite
    Security Locks, gold
    Gitarrengurt Levy's
    3 Saitensets 4's R.Cocco


    bye steven
     
  2. bionictom

    bionictom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    13.01.12
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    303
    Erstellt: 03.08.05   #2
    Ich hab einen rbx760 und mag meinen sehr. Was er noch werd sein wird? So max. 200€ schätzt ich mal. Neu hat der umgerechnet so 450€ gekostet
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.08.05   #3
    ich spiele den bass immer wieder mal bei uns im laden an. toller bass!! Da ich als minimalist nie an der klangregelung rumfummle (einfach alles voll auf :)) kann ich dir dazu nicht viel sagen, aber der sound ist echt spitze. kräftig und drahtig mit einem guten mittenanteil! Der Hals ist mir etwas dicker vorgekommen als die hälse der Yamaha BB-Serie, der RBX ist denoch sehr gut bespielbar, bis in die hohen bünde.

    preislich bist du wohl, wie bionictom schon sagter, bei 200-250€ wohl gut dabei. für meinen gebrauchten yamaha bass habe ich auch etwa so viel bezahlt, alter und neupreis etwa der selbe wie bei deinem RBX. allerdings ist ja auch noch n levys-gurt dabei, die sind neu auch nicht gerade günstig...! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping