Frage zu Billig Drum-Sets ?

von Obeys, 16.11.03.

?

Wieviel hat Euer erstes Drum Set gekostet ?

  1. Strat S-S-S

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Strat H-S-S

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Strat H-H

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Tele S-S

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Tele S-H

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Jazzmaster

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. Jaguar

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. Mustang

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. Jagstang

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. ja... auf jeden fall

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. nein... die machen das schon gut so

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. King of the Grunzmachinez

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. Ja ganz ok

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Nö gar nicht mein fall. Hört sich sowieso alles gleich an.....

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. Les Paul Standard

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. Les Paul Classic

    0 Stimme(n)
    0,0%
  17. Les Paul Custom

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. Les Paul Studio

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. Les Paul Special

    0 Stimme(n)
    0,0%
  20. Les Paul Black Beauty

    0 Stimme(n)
    0,0%
  21. Les Paul 56' Gold Top 2* P 90

    0 Stimme(n)
    0,0%
  22. Bob Marley Les Paul Special

    0 Stimme(n)
    0,0%
  23. Zakk Wylde Les Paul

    0 Stimme(n)
    0,0%
  24. >200 Euro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  25. 200 - 300 Euro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  26. 300 - 400 Euro

    1 Stimme(n)
    100,0%
  27. 400 - 500 Euro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  28. 500 - 600 Euro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  29. <600 Euro

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Obeys

    Obeys Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    15.10.04
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.03   #1
    Hallo Leute !

    Wir haben vor zwei Monaten eine neue Band gegründet. Alle auserdem Schlagzeuger haben eigentlich schon brauchbares Equipment. Eben nur der Drummer hat ein KomplettSett das Ihn nur 280Euro gekostet hat (neu)

    Ich versteh leider nicht viel von Drum Sets aber so weit ich das beurteilen kann, hören sich die Toms&Snare Drum echt sch**** an. Er hat nun schon einen bezug drüber geworfen und 3 Kissen in die BD reingewürkt!
    Der Klang ist Irgendwie zo blechig und klinkt übel nach. wenn man aber was rüber tut ist der Klang leider komplett Tod !

    Ist das nun mal so bei billigen einsteiger sets oder ist unser Drummer nur zu blöd sein teil richtig ein zu stellen !

    Vielen Dank mal im voraus
    !
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 16.11.03   #2
    billige sets sind einfach dumm. da kann man nix machen :D
     
  3. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 16.11.03   #3
    Mein erstes Drumset (1990) hat 300 DM gekostet - uralt und gebraucht, versteht sich. Spielbar und zum Lernen vollkommen ausreichend.

    Danach (1992) holte ich mir ein Mapex für 550 DM inkl. Meinl-Becken - alles wieder gebraucht, logisch. Absolut bandtaugliches Schlagzeug; wunderbar für die Ansprüche eines Anfängers.

    Dass jedoch neue Sets in dieser Preisklasse nicht allzuviel taugen, dürfte wohl klar sein.

    Ob du's glaubst oder nicht - auch mit einem Starclassic Maple wirst du kein vernünftiges Gespräch führen können...
     
  4. Obeys

    Obeys Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    15.10.04
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.03   #4
    Also kann man Nichts an dem Klang verändern ?
    Gibt es da keine Tips& Tricks ??
     
  5. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 16.11.03   #5
    von billigen sets kan man nich biel erwarten...

    mein erstes set is auch das unten genannnte (in der signatur)... das waren knapp 1000 euro... wollte mir gleich nen ordntliches teil zulegn, (danke arbeitslosngeld!!! :rolleyes: ) beckn hatte ich schon länger...
     
  6. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 16.11.03   #6
    Ich finde es etwas blöd, das hier € steht! man kann zwar über den Daumen peilen, wie viel das in Euro sind, aber egal!

    Also mein erstes Drumset, hat etwa 300-400DM gekostet! (das war 1995)War ein 4Teiliges Set mit Hi-Hat und Ride! war aber glaube auch schon ca. 15Jahre alt! Ich habe noch mal ein Foto davon gesehn! Ich glaube das besste war der massive Gelgenbeckenständer mit Zildjian Becken!

    dann, etwa so 1999 bekam ich mein jetztiges Set, 5Teilig mit Crash und hi-hat von Cugar(!)! In allem Zusammen so 1100DM! Dann habe ich mir nach fast einem Jahr neue Felle gekauft und jetzt habe ich noch ein vernünftiges Beckenset!
     
  7. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 16.11.03   #7
    €375 Stagg 22,12,13,16 14 Hihat 18 Crashride
    mein jetztiges unter Profil!
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 16.11.03   #8
    @ Simon

    Wollte ich dich schon immer mal Fragen! Jetzt so du schon auf dein Profil verweist Was ist an dem Basix Set denn so schlimm, dass du da ein" cry " hinsetzt? Einsteigerset ist halt gleich Einsteigerset! Oder ist das Basix sooo schlimm?
     
  9. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 16.11.03   #9
    Joa schon! reicht zum üben! aber nervt schon wenn man sich alle 2 wochen alles neu stimmen kann da sich die stimmschrauben lösen!
     
  10. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 16.11.03   #10
    oh, das ist natürlich große Kacke! Also das würde mich natürlich auch nerven! Sind das alle Schrauben von deinem ganzen Set, die sich verstimmen?
     
  11. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 16.11.03   #11
    ne so 5-6! reicht mir aber schon! :D
     
  12. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 16.11.03   #12
    achso! o willst du dir nicht mal einpaar neue Schrauben holen?
     
  13. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.03   #13
    Hab auch so ne Stimmschraube ,aber wenns nur ein ist!
    So hast du wenigstens Übung im Stimmen!

    Benni :twisted:
     
  14. Obeys

    Obeys Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    15.10.04
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.03   #14
    Ab welchen preis kan man den eine ordentliche Quali erwarten ?
     
  15. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 16.11.03   #15
    puh neu ab 500-600€ nur für des Set
    gebraucht kommsch auch ned viel billiger weg
     
  16. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 16.11.03   #16
    ist das jetzt ne rhetorische frage? glaub nich... :rolleyes:
     
  17. Obeys

    Obeys Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    15.10.04
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.03   #17
    Was meinst damit? War doch ne Normale Frage oder ?
     
  18. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 16.11.03   #18
    Obeys, man kann so nicht pauschal sagen, das man ab so und so viel Euros ein gutes Einsteigerset bekommt! Das liegt an vielen verschiedenen Faktoren!

    Eine rethorische Frage ist eine Frage, die sich selbst beantwortet, dass tu die von Obeys aber nicht!

    Simon, erzähl, was meist du damit?
     
  19. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 16.11.03   #19
    Mein erstes Set, ein Pearl WX mit Meinl Profile Becken, hat komplett 2400 DM gekostet (1992). Darauf spiel ich heute noch, is nur etwas gewachsen und ein paar Sachen sind ausgetauscht.
     
  20. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 16.11.03   #20
    @ 00Schneider: Wird des WX noch hergestellt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping