Frage zu bodenverzerrer.

  • Ersteller Dreshmaker
  • Erstellt am
Dreshmaker

Dreshmaker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
Hallo.

ich hab mal ne kurze frage.

wenn ich nen AMP habe. der 2 kanäle hat. clean / over. aber der verzerrer scheiße ist und ich jetzt nen bodentreter davor machen will. dann ist es ja so das wenn ich den verzerrer vom amp nehm, das der lauter ist als der clean. wie verhält sich der bodentreter ? Is das dann auch lauter ? ich brauch ja dann sozusagen garkeinen verzerrer am amp. und könnt ja theoretisch von nem bodentreter zu ner endstufe und von der zu ner box ?

MFG DResh ^^ und gn8 nebenbei
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Dreshmaker schrieb:
Hallo.

ich hab mal ne kurze frage.

wenn ich nen AMP habe. der 2 kanäle hat. clean / over. aber der verzerrer scheiße ist und ich jetzt nen bodentreter davor machen will. dann ist es ja so das wenn ich den verzerrer vom amp nehm, das der lauter ist als der clean. wie verhält sich der bodentreter ? Is das dann auch lauter ? ich brauch ja dann sozusagen garkeinen verzerrer am amp. und könnt ja theoretisch von nem bodentreter zu ner endstufe und von der zu ner box ?

IdR haben Zerrpedale einen Regler fuer Gain und einen fuer Volume... der erste bestimmt die Verzerrung, der zweite die Lautstaerke die weitergegeben wird.

Rein theoretisch kannst du auch direkt aus einem Pedal direkt in eine Endstufe, allerdings hast du dann das Problem das du fuer Clean keine Klangregelung hast.
 

Guest
Dreshmaker schrieb:
Hallo.

ich hab mal ne kurze frage.

wenn ich nen AMP habe. der 2 kanäle hat. clean / over. aber der verzerrer scheiße ist und ich jetzt nen bodentreter davor machen will. dann ist es ja so das wenn ich den verzerrer vom amp nehm, das der lauter ist als der clean. wie verhält sich der bodentreter ? Is das dann auch lauter ? ich brauch ja dann sozusagen garkeinen verzerrer am amp. und könnt ja theoretisch von nem bodentreter zu ner endstufe und von der zu ner box ?

MFG DResh ^^ und gn8 nebenbei

Ei guude

Grundsätzlich sehe ich es so wie Lennynero schrieb, wenn das Zerrkastenbodentretdings sowas wie einen Mastervolume hat hast du mit der Lautstärkenanpassung keine Probs, mus man ja eh ständig von stück zu Stück dran rumkurbeln.
Ich habe dich so verstanden das du direkt in eine Endstufe willst (Pa Fragezeichen) und da sehe ich ein Problem, weil bei Verzerreen klingt das eher nicht so doll und für die Pa Boxen ist das auch nicht so Prickelnd wenn du da volles Rohr mit ner Zerrkiste reingehst.
Gruß
Hartmut
 
Lautenquäler

Lautenquäler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.20
Mitglied seit
16.12.03
Beiträge
830
Kekse
3.090
Ort
Haiger
Und wie habe ich es jetzt Geschafft ohne Login zu schreiben? ich dachte das geht nicht.
Hartmut
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Anonymous schrieb:
Grundsätzlich sehe ich es so wie Lennynero schrieb, wenn das Zerrkastenbodentretdings sowas wie einen Mastervolume hat hast du mit der Lautstärkenanpassung keine Probs, mus man ja eh ständig von stück zu Stück dran rumkurbeln.
Ich habe dich so verstanden das du direkt in eine Endstufe willst (Pa Fragezeichen) und da sehe ich ein Problem, weil bei Verzerreen klingt das eher nicht so doll und für die Pa Boxen ist das auch nicht so Prickelnd wenn du da volles Rohr mit ner Zerrkiste reingehst.
Gruß
Hartmut

Hallo Gast! ;)

Ich ging davon aus das er schon von einer Gitarrenendstufe gesprochen hat, die wiederum Gitarrentaugliche Cabs antreibt. Bei luxerioesen Ausfuehrungen duerfte das sogar ganz Problemlos gehen (Reussenzehn), da die ja quasi in sich schon ein Preamp sind... aber mit einem normalen Zerrpedal wird das auch ueber einen Gitarrenpoweramp nicht wirklich gut klingen.
 
Lautenquäler

Lautenquäler

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.01.20
Mitglied seit
16.12.03
Beiträge
830
Kekse
3.090
Ort
Haiger
Hallo Nachbar
Ebend gnau das habe ich nicht verstanden, Direkt rein in die Pa, oder aber anders, vielleicht werden wir ja noch aufgeklärt.
Gruß aus Haiger
Hartmut
 

Guest
Dreshmaker schrieb:
ich brauch ja dann sozusagen garkeinen verzerrer am amp.
und könnt ja theoretisch von nem bodentreter zu ner endstufe und von der zu ner box ?

Naja... ;) Hallo Dreshmaker!

Aber jetzt hast du ja erst mal nen kompletten Amp, der keinen schönen
Leadsound bringt. Würdest du "direkt in die Endstufe", also in den Line In
des Amps, mit nem Bodenzerrer gehen, klingt das nicht und es fehlt Druck
und Lautstärke. Schaltest du den Zerrer vor den Cleankanal, mußt du nur
den Ausgangspegel des Pedals richtig einstellen und es dürfte gut klingen.
Zusätzlich gute Möglichkeiten der Tonanpassung bietet z.B. der MT2 von
Boss, welcher wahrscheinlich bald meinen selbstgebauten Tubescreamer
ablösen wird. ;)

Gruß Frank
 
Luc

Luc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.17
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
460
Kekse
185
Ort
Wolfsburg
Ohne Amp mit ´ner zerre direkt in die Enstufe wird i.d.R. scheisse klngen weil dir die komplette Vorstufe mit Klangreglung eines Amps fehlt. Die Dinger werden ja nicht umsonst gebaut.
 
KingKeule

KingKeule

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.12
Mitglied seit
28.08.03
Beiträge
773
Kekse
220
Der Gitarrist von Canibal Corpse hat das, soweit ich weiß, auch ne zeitlang so gemacht. Klampfe==>Boss MT-2==>Boogie Endstufe
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben