Vox AD 60 VT + Bodentreter?

von JamesHetfield, 01.10.06.

  1. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 01.10.06   #1
    Hi,
    ich bin im moment in einer dummen Situation, ich brauche dringen fußschaltbare Kanäle für meinen AD 60 VT aber selbst das VC4 ist mir zu teuer.
    Jetzt wollte ich euch nach der Verträglichkeit des AD60VTs mit diversen Bodentretern fragen.
    Ich spiele eine Gitarre mit EMG 81 und 85, gehe in den Low Input meines Vox, davor würde ich dann den Verzerrer packen.

    Ich hab da meine Bedenken, da der Vox ja komplett digital arbeitet, könnt ihr mir vielleicht Pedale empfehlen die gut mit dem Vox harmonieren? Ich spiele das Boutique Clean Modell, der Zerrsound sollte erstmal standard rockig sein, für Soli z.B. oder Rhythmus sounds!


    mfg
     
  2. leftyguitars

    leftyguitars Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Lauterhofen / Bay.
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    83
    Erstellt: 02.10.06   #2
    Ich hab' nen Ibanez TS7 und einen Marshall BB2 vor meinem AD60VT -> funzt ohne Probleme; mittlerweile fristet das VC-4 sein Dasein in der Ecke, denn der Sound ist mit den Pedalen IMO wesentlich besser als der der eingebauten Effekte ... trotz der Tatsache, dass es sich um einen Modeller handelt.

    Für Deine Soundvorstellungen würde ich evtl. mal nen Marshall Guv'nor oder den Jackhammer ausprobieren.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  3. 4of

    4of Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    31.07.09
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    158
    Erstellt: 02.10.06   #3
  4. JamesHetfield

    JamesHetfield Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 02.10.06   #4
    Ich habs auch noch in einem anderem Forum gepostet, will halt so viele Meinungen wie möglich einholen, ist nicht böse gemeint :)



    mfg
     
  5. hbert

    hbert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.06
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.10.06   #5
    Ich hab auch einen Tubescreamer davor (AD120VT) - damit kann ich dann vom Amp den Compressor nutzen. Klingt astrein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping