Frage zu dem Mesa/Boogie Quad

von slayer666metalli, 06.08.06.

  1. slayer666metalli

    slayer666metalli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.06   #1
    Hallöchen,

    ich bin am überlegen ob ich mir den Mesa/Boogie Quad Preamp kaufen soll, ich habe da aber noch ein paar Fragen, also ích liebe den Sound der 80er und 90er Jahre des Metals! Also Sounds wie Master Of Puppets, And Justice For All.. usw.

    Meint ihr, dass dieser Preamp gut afür geeignet ist?

    Kann vielleicht einer von eich ein kleines Demo posten (vom Quad)


    Viele Grüße und vielen Dank
     
  2. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 06.08.06   #2
    Hallo,

    der Preamp ist bestens fuer diese Musik geeignet. Ich habe den Quad selber einige Jahre besessen und war immer wieder ueberrascht, wie viele Sounds der Preamp beherrscht. Allerdings ist der Amp nicht ganz leicht einzustellen da sich alle Klangregler mitunter ziemlich stark gegenseitig beeinflussen koennen.

    Eine ziemlich ausfuehrliche Seite ueber den Quad inkl. Soundsamples findest du hier:
    Mesa/Boogie Quad Preamp

    Hoere Dir den Amp aber bitte vorher am und ueberlege Dir ob Du mit dem Grundsound zufrieden bist. Den kannst Du nämlich trotz aller Regelmoeglichkeiten nicht aendern. Ausserdem ist auch der Rest Deiner Anlage von entscheidender Bedeutung. Ein guter Preamp in Verbinding mit einer schlechten Endstufe/Box kann auch keine Wunder vollbringen.

    MfG Hoschi
     
  3. slayer666metalli

    slayer666metalli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.06
    Zuletzt hier:
    7.09.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.06   #3
    geil! der Distortion Sound klingt richtig geil, aber leider ist das Example ein bisschen blöd eingespielt, hast du vielleicht noch ein Beispiel?
     
Die Seite wird geladen...

mapping