frage zu den midisport geräten

von osterchrisi, 03.08.05.

  1. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 03.08.05   #1
    guten tag!

    ich werd aus den ganzen homepages in der hinsicht leider nicht schlau. meine frage: angenommen, ich besitze ein midisport 2x2 und schliesse auf der einen seite ein masterkeybord und einen midi-controller an, auf der anderen seite den pc und einen synthie.
    wie ist es dann möglich, den midi-datenstrom zu leiten, beispielsweise controller nur an synthie. geht das? und ist es überhaupt möglich mit dem masterkeyboard zur gleichen zeit den pc + synthie anzusteuern, also das signal aufzusplitten?

    vielen dank!
     
  2. JonnyFrech

    JonnyFrech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    2.02.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.05   #2
    hmm aus deiner Fragestellung werde ich nicht schlau..aber vielleicht hilft Dir folgendes...
    Das MidiInterface kommt an den Rechner..und in das Interface( Midi in&out) kommen deine ganzen Synthis...und da kommt meinetwegen auf 1 dein Masterkeyboard auf 2 dein nächstes Gerät...hast Du nur ein 2x2 Midi Interface must Du alle anderen Geräte über Midi Tru ansteuern..optimal ist daher ein 8in&8out Interface wo Du gleich 8 Geräte anschliessen kannst...
     
  3. osterchrisi

    osterchrisi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 03.08.05   #3
    aha. leicht möglich, dass sich mein problem mit midi-thru lösen lässt, damit kenn ich mich nämlich nicht aus bzw. ich weiss noch immer nicht, was das ist.
    ob du mir das womöglich erklären könntest?
     
  4. JonnyFrech

    JonnyFrech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    2.02.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.05   #4
    also wieviel Synthis hast Du genau?wenn Du eh nur 2 hast reicht dein Interface..mit welchem Programm nimmst Du auf?hast Du da auch ein Signal?
    ansonnsten ist das mit Midi Tru so..
    an deinen Synthis sind doch hinten 3 Anschlüsse
    1.Midi in
    2.Midi out
    3.Midi tru

    wenn Du z.B ein Midi Interface mit 2x2 hast aber 3 Geräte kannst du die ersten beiden Geräte normal an dein Interface anschliessen..
    das dritte kommt meinetwegen bei deinem Masterkeyboard an die Tru und bei dem anderem 3 Geräte auf Midi In..dann steuerst Du mit deinem Masterkeyboard dein drittes Gerät an...
    Ich selbst habe 8x8 und habe früher nur mit Tru gearbeitet...schaue nochmal in einem deiner Synthis in die Bedienungsanleitung rein..
    Du must auch bei deinem dritten Synthi in die Midi Einstellung rein und auf extern umstellen..
    Kanäle müssen bei beiden auch übereinstimmen...
    mach dich mal schlau,must genau nachlesen..über Midi Tru findest Du bestimmt im www auch noch ne Beschreibung ...
     
  5. MichaelLJ

    MichaelLJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 03.08.05   #5
    Die MIDISport geraete sind dazu da, Deinen PC mit den Synthesizern zu verbinden. Das erlaubt Dir, die Synthesizer von einem SequencerProgramm wie Cubase o.ae. anzusprechen.

    Ein gutes Sequencerprogramm regelt dann auch das MIDI-Thru :) Das kommt aber ganz auf das Programm drauf an.

    Um die Synthesizer mit deinem PC zu verbinden, musst Du folgendes anschliessen (Es kommt immer drauf an was Du moechtest:

    Fuers Masterkeyboard (hat kein Tonerzeuger):

    MAsterkeyboard(Ausgang/Output)-----data----->MidiSport(Eingang/Input)<--------->PC


    Fuer einen Synthesizer/Keyboard (hat einen Tonerzeuger, man koennte Reglerbewegungen von diesem aufzeichnen):
    Synthesizer(Ausgang/Output)-----data----->MidiSport(Eingang/Input)<----------->PC
    Synthesizer(Input/Eingang)<------data------MidiSport(Ausgang/Output)<--------->PC

    Falls Du von einem GeraetA den Eingang zu GeraetB "durchschleifen" moechtest, musst Du folgende Verbindungen stecken:

    GeraetA(Input/Eingang)<-----data-------MIDIQuelle(zB Masterkeyboard)
    GeraetA(Thru)-----------------data------>GeraetB(Eingang/Input)


    viel erfolg :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping