Frage zu einem Digital Mixer

von Metalli*head, 31.03.07.

  1. Metalli*head

    Metalli*head Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    12.05.10
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 31.03.07   #1
    Hi ,

    ich könnte von jemanden das tascam tm-d4000 in einen sehr guten Zustand bekommen.


    Nun wollte ich mal wissen was für eine Soundqualität das Gerät hat und ob es gut ist.




    Vielen Dank und viele Grüße!
     
  2. DJ Toby

    DJ Toby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    20.03.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.07   #2
    Ich besitze das DM 4800 und ich bin total Fasziniert davon. Ich muss auch dazu sagen dass ich von Behringer auf Tascam umgestiegen ist. Das ist ja wie als wenn man vom Ford Fiesta auf einen SLK umsteigt...

    Qualität und Bedienbarkeit ist vom allerfeinsten. Über USB kann man seine Spuren in Cubase steuern.

    Dieses Pult ist nur zu empfehlen...

    Greetz Toby
     
  3. Metalli*head

    Metalli*head Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    12.05.10
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 01.04.07   #3
    danke!


    Cheers
     
  4. DJ Toby

    DJ Toby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    20.03.10
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.04.07   #4
    Da bei mir leider keine CD mit in der Packung war, habe ich mir über den TASCAM Support die TMC Installations datei per emeil schicken lassen. Mit Hilfe von diesem Program kannst du deine Einstellungen EQ, Vol, etc speichern. Die Virtuelle Meterbridge ist der Hammer. Auf dem Monitor hat man so gut wie gar keine Latenz...

    :great::great::great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping