Frage zu Marshall JCM 2000 Combos...

von Raffl, 21.03.05.

  1. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 21.03.05   #1
    Gibt es außer dem Preis noch einen Grund den Marshall DSL 401 dem TSL 601 vorzuziehen?
    Okay, die klingen ja unterschiedlich, is wenn mans als top und box kauft auch bestimmt so, dass sie qualitativ gleichwertig klingen nur anders...
    aber bei den Combos kann ich mir des irgendwie schwer vorstellen...
    Ich mein der DSL hat ja angeblich net so dolle speaker, der TSL diese speziell entwickelten wolwerine dinger... und auch der preisunterschied von knapp ~400€ muss sich doch irgendwo rechtfertigen... da können die doch nen objektiv gleichwertig klingen...

    PS: noch ne frage, wie sieht des nun aus mit den Hitzeproblemen des DSL... wurden die mittlerweile behoben oder gibts die immer noch?
     
  2. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 21.03.05   #2
    Ausser dem Preis oder dem Sound wenn er einem besser gefällt, gibt es imho keinen Grund den DSL vorzuziehen. Wem was besser gefällt ---> Geschmackssache :)

    Wegen dem Preis, also ich denke erstmal, der TSL hat 3 Kanäle, der DSL zwei, ausserdem hat der TSL 60 Watt und der DSL 40, wird wohl daran liegen.

    Wegen der Hitze kann ich nichts sagen zum DSL. Mein Amp zb. ist manch einem laut Harmony Central abgeraucht, bei mir versieht er aber seit 18 Monaten klaglos seinen Dienst, muss also nicht sein, dass wenns wem anders passiert man selber auch betroffen ist.
     
  3. Raffl

    Raffl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 21.03.05   #3
    Aber du würdest beide auf die selbe ebene von der Klangqualität her stellen?
     
  4. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 21.03.05   #4
    Der DSL401 hat mit den Topteilen DSL50/100 nicht viel gemeinsam finde ich. Soundmässig kommt er an die bei weitem nicht ran. Der TSL hingegen ist im Grunde identisch mit den Tops.

    Mal so nebenbei, warum leistet eigentlich ein TSL60 angeblich 10Watt mehr als ein DSL50 mit exakt den selben Röhren... :screwy: Schade, daß auch Marshall solche idiotischen Watt-Spielchen nötig hat...
     
  5. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 21.03.05   #5
    Die DSL Combos klingen deshalb anders als die Tops, weil die EL84 statt EL34 Röhren verwenden. Die klingen etwas weicher, bluesiger.

    Die Hitzeprobleme kommen immer wieder vor, Abhilfen und auch sonst techn. Tipps zu den Modellen auf meiner Homepage.
     
  6. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 21.03.05   #6
    Sie klingen verschieden, aber ich würde nun nicht sagen, einer der beiden ist besser, da scheiden sich die Geister :)

    Interessante Frage eigentlich......
     
Die Seite wird geladen...

mapping