Frage zu Netzteilen für meine Treter.

von Robin B., 07.05.07.

  1. Robin B.

    Robin B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 07.05.07   #1
    Hallo.
    Da ich seit kurzem wieder regelmäßig arbeiten gehe, steht jetzt (endlich) der Kauf von ein paar Einzelffekten an. Ich dachte da an an einen Chours (Small Clone) ein schönes Echo (Line 6 Echo Park) und einen Tuner (Fender ka wie der heißt kostet beim großen T 50 Euro). Später vielleicht noch ein Auto-Wah... Jetzt stehe ich rein von der Theorie her vor einem großen Problem. Man hat mir gesagt, dass ich erstens den Smallclone Chorus nicht an ein Multinetzteil mit den Digitalen Effekten anschließen soll, da es sonst brummt. Außerdem sollte ich für die "Effekte" vor dem Amp ein extra Netzteil besorgen. Stimmt das so? Wenn ja wie sollte ich das am Besten regeln. Ich hatte gedacht ich kaufe mir ein Netzteil von Ollmann und gut ist, aber wenn die Aussagen stimmen, wären ja mindestens 2 nötig. Liege ich da richtig? Und wenn ja: gibt es auch eine andere Mögichkeit zur Stromversorgung, bzw was wäre das optimalste für mich? Ich hoffe ihr könnte mir da helfen. Bin nämlich noch totlaer Neuling auf dem Gebiet.

    PS: Ganz dumme Frage: Könnte ich den Tuner nich tauch in den FX-Loop stecken?
     
  2. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 07.05.07   #2
    Freilich kannst du den tuner in den loop hängen, aber dann solltest du auch nur dann tunen, wenn du alle pedale aus hast, und der amp clean ist.
    Ansonsten kommt es sicherlich zu schwierigkeiten beim Stimmen, sei es ungenauigkeit, herumhupfen der Anzeige etc. pp, deswegen schaltet man ja den tuner normalerweise als erstes in die Kette.
    Denke mal, dass das aber schon einigermaßen befriedigend gehen sollte, allerdings sind son paar euros fürn Netzteil auch nicht die Welt, ausserdem muss man das auch nicht so eng sehen mit digitale/analoge Effekte trennen, probier es einfach aus, wenn du nichts hörst ist es doch ok, selbiges gilt für den tuner im loop.

    BTW: ich habe einen Small Stone und einen anderen analogen Effekt zusammen mit einem Digital Delay, da rauscht nichts,
    ausser das Behringer Delay selbst, aber das ist ein andere Thema XD
     
  3. Robin B.

    Robin B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 07.05.07   #3
    Hm also kann ich den Tuner nicht auch vor den Amp hängen und trotzdem an das Multinetzteil anschließen, genau wie die Effekte im Loop? Wenn noch ein Autowah dazukommen würde, bräuchte ich dafür kein neues Netzteil... Ginge das? Oder brauch ich für Loop und vor dem Amp 2 Netzteile?
     
  4. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 07.05.07   #4
    Eigendlich spielt das bei der Stromversurgung keine Rolle.....
    Es ist ja egal wie du die Effekt kombiniers: Der Strom-"Verbrauch" bleibt immer gleich

    Oder irre ich mich etwa?
     
  5. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 07.05.07   #5
    Warum das so ist kann ich dir leider auch nicht erklären, aber faktisch kann es nun mal zu Rauschen kommen, wenn Effekte im Loop und vor dem Amp am gleichen Netzteil hängen.
    Gleiches sagt man der Verbindung Digitale Treter+ Analoge Pedale am gleichen Netzteil nach.

    Aber wenn du es vergleichst, und keinen Unterschied hörst, dann häng sie doch einfach ans selbe Netzteil!!!
     
  6. Robin B.

    Robin B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 08.05.07   #6
    Hm das Problem ist nur folgendes: Ich wollte mir das Netzteil von Ollmann bestellen. Das alleine kostet ja schon 50 Euro und wenn ich für die Effekte vor dem Loop ein zweites bräuchte, bräuchte ich dementsprechend ja auch 2 Netzteile. Das wird dann aber erstens sehr teuer und zweitens habe ich dafür gar nicht genug Platz auf meinem Board...

    Aber ich danke euch schonmal für die nette Hilfestellung. Irgendwie werde ich das schon hinbekommen.
     
  7. kandiesrock

    kandiesrock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    16.04.08
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Benztown
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.07   #7
    wie wärs mit dem visual sound one spot
    http://www.musik-service.de/visual-sound-one-spot-netzteil-9v-prx395753458de.aspx

    super gerät kein brummen,platzsparend, und kannste mehrere effekt darüber laufen lassen,,,
    aber natürlich ist das von ollmann auch supercool..schau mal nach!!!

    also ich besitze das jim dunlop power supply und auch den one spot allerdings sind auch 14 geräte angeschlossen...
     
  8. Robin B.

    Robin B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 08.05.07   #8
    An das Netzteil vom Musikservice hatte ich auch schon gedacht, allerdings bräuchte ich dafür auch noch ein Verteilerkabel und dann nimmt sich das nicht so viel vom Preis im Vergleich zum dem Ollmann. Ich will nur nicht 2 Netzteile kaufen müssen, aber letztlich hilft wohl eh nur ausprobieren ;) Ich werde mir jetzt erstmal ein paar Treter kaufen und das Ollmann Netzteil. Dann sehe ich weiter ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping