Frage zu Tascam 788 HD-Recorder

  • Ersteller Franky Four Fingers
  • Erstellt am
Franky Four Fingers

Franky Four Fingers

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Mitglied seit
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
ich überlege ob ich mir den Tascam 788 zulege - bei Musik-Service kostet der 545€ (ohne Brenner) mit 10GB Platte - das wirklich günstig

wieviel Spuren kann der gleichzeitig aufnehmen? auf der Hersteller-Homepage steht 6 Spuren, woanders hab ich gelesen 4 Spuren. Was stimmt nu? und bekomme ich die Daten dann auch auf den PC digital überspielt? ich möchte die Aufnahmen mit Cubasis SX weiterbearbeiten[/b]
 
A

andy123

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.14
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
620
Kekse
309
Ort
..
Das TEil kann 4 Spuren simultan , leider nicht mehr , überleg Dir mal ob Du zu dem Preis nicht eine 8 pur PC Karte kaufst . Die gibts um einiges günstiger und Du kannst mehr mit anstellen

Gruss

Andy
 
Franky Four Fingers

Franky Four Fingers

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Mitglied seit
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
bist du sicher mit den 4 Spuren? hier steht was von 6: http://www.tascam.de/788.html

wie bekomme ich das Audio-Material auf den PC?

ne Soundkarte nützt mir nichts wenn ich keinen PC in den Proberäumen habe - gibs denn sonst noch andere HD-Rekorder in dieser Preisregion (bis 600€) die zu empfehlen wären??
 
M

Mr.Bean

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.10.06
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
99
Kekse
0
Hi John,

ich hab' mir mal die Bedienungsanleitung von dem Teil angesehen.

Ich würde das auch so verstehen, dass man 6 Spuren simultan aufnehmen kann und 8 wiedergeben...

Ganz deutlich wird das aber nicht gesagt. Vielleicht einfach mal eine Mail an Tascam schicken und direkt nachfragen?!?

Gruß,
Mr.Bean
 
A

andy123

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.14
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
620
Kekse
309
Ort
..
stimmt 6 Spuren sind möglich
 
Franky Four Fingers

Franky Four Fingers

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Mitglied seit
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
ja für mich liest sich das auch so wie mit 6 Spuren - die brauch ich auch mindestens - aber sicherheitshalber mail ich Tascam nochmal an

und wie bekomm ich die Daten digital auf den PC? *in der Anleitung stöber*
 
A

andy123

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.14
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
620
Kekse
309
Ort
..
echt nochmal ne Frage , warum holst Du dir keine Soundkarte für den PC , für das Geld gibts da schon prof. Sachen
 
S

specialermer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.05
Mitglied seit
09.09.03
Beiträge
216
Kekse
0
andy123 schrieb:
echt nochmal ne Frage , warum holst Du dir keine Soundkarte für den PC , für das Geld gibts da schon prof. Sachen

jo würd ich auch so machen. ist auf jeden fall billiger. die günstigste lösung wär ne inca 88, die wird aber nicht ganz an die qualität rankommen, aber sie ist für den preis von ~180€ doch schon recht gut.
 
A

andy123

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.14
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
620
Kekse
309
Ort
..
Von der Inca rat ich Dir ab , sie funktioniert zwar aber die Wandler sind nicht der Hit , besser ist schon die Terratec MT88 oder das System von Hoontech DSP 2000, die beiden kosten auch nicht die Welt , beide um 300, sogar weniger.
 
S

specialermer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.05
Mitglied seit
09.09.03
Beiträge
216
Kekse
0
wie gesagt, die billigste lösung. klar sind die wandler nicht das beste aber für den preis hatte ich weniger erwartet.
 
A

andy123

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.14
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
620
Kekse
309
Ort
..
ich dachte weil ja das tascam um einiges mehr kostet , aber die inca ist für daheim schon ok
 
S

specialermer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.05.05
Mitglied seit
09.09.03
Beiträge
216
Kekse
0
stimmt, da muss ich dir zustimmen, wenn ich 500€ zur verfügung hätte würd ich mir definitiv keine inca kaufen :D
 
Franky Four Fingers

Franky Four Fingers

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Mitglied seit
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
naja ich habe in den Proberäumen keinen PC und für nen Aufnahme-PC mit gescheiter Soundkarte brauch ich mind. 1000€ aufwärts

dachte da kann mir das Tascam erstmal reichen
 
A

andy123

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.14
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
620
Kekse
309
Ort
..
schau doch mal ob du ein fostex d 80 gebraucht bekommst , da is ne festplatte drin , die kannst du auch an den pc anschliessen und hast dann die daten auch im pc
 
Franky Four Fingers

Franky Four Fingers

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.01.08
Mitglied seit
08.12.03
Beiträge
714
Kekse
21
hey das Fostex D80 sieht seeehr interessant aus - gibs solche Teile auch von anderen Firmen? bei den üblichen Online-Shops (Musik-Service / Musik-Produktiv / Music-Town ...) kann ich sowas nich (im bezahlbaren Bereich) finden
 
A

andy123

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.14
Mitglied seit
12.10.03
Beiträge
620
Kekse
309
Ort
..
schau mal in ebay , da gibts noch AKAI DR 8, Tascam DA88 , Tascam DA 38, Fostex D160
 
jowi

jowi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.15
Mitglied seit
30.01.04
Beiträge
8
Kekse
0
Hallo john,

ich habe mir das Tascam vor 14 Tagen aus demselben Grund gekauft: 6 Spuren simultane Aufnahme.
Leider stellt sich jetzt raus, das nur 4 Line/Mic-Eingänge mit Gain-Reglern vorhanden sind, d.h. für mich, ich kann nur 4 Stimmen /Instrumente, Vocal) gleichzeitig aufnehmen. Die 5. und 6. Spur werden anscheinend über den AUX-Eingang mit Signalen versorgt. Leider geht die Anleitung auch nicht näher auf die komplette Ausnutzung der 6-Spuraufnahme ein.
Also suche ich einen Weg, deie AUX-Eingänge für Mic's bzw Instrumente nutzen zu können.
Hat da einer vielleicht eine Idee. Ich muß nämlich gestehen, in Sachen Recording der absolute Beginner zu sein.

Bis dann

Joachim
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben