Frage zu Technics KN 800 bzw. KN 501

von Hasenfratz, 18.09.06.

  1. Hasenfratz

    Hasenfratz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    2.10.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.06   #1
    Hallochen, bin neu hier und hab gleich eine Frage, mein Filius will Keyboard lernen und ich hab ihm über ebay ein Technics KN 800 beschafft, sein Keyboardlehrer meinte heute zu meinem Sohn, das wäre ein ganz altes Keyboard und wollte ihm statt dessen ein gebrauchtes Technics KN 501 aufs Auge drücken. Trotz googeln komme ich nicht weiter, welches Keyboard besser bwz. neuerer Bauart ist. Vielleicht könnte ihr mir weiterhelfen, bin mir nämlich nicht sicher ob der Keyboardlehrer nicht einfach nur sein altes Keyboard verhökern will und meinem Sohn Märchen auftischt. :)
     
  2. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 18.09.06   #2
    Hier kannst du bereits sehen wie alt sie sein,
    https://www.musiker-board.de/vb/1759951-post5.html
    Von der 800-er gibts auch was technisches info, leider zu der 501-er nicht.
    Wenn jemanden mir genauer informieren kann, würde ich gerne diese dateien erweiteren...
    LG
    NightflY
     
  3. michaelausS

    michaelausS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 19.09.06   #3
    Jo mei,
    das 800-er ist aus den späten 80-ern. War damals das Top-Keyboard von Techniks. Schlecht isses nicht, und zum üben genau richtig. Anschlagdynamik hats ja schließlich auch. Viel zeugs, was später quasi von alleine ging mußte man bei dem Teil 'zu Fuß' einstellen. Quasi Alleinunterhalter-Hardcore ;-)

    AAAAAAber wenn der supertolle Lehrer nur knöpchendrücken und Midifileabspielen lehrt, dann isses das FALSCHE. Allerdings würd ich dann 'nen anderen Lehrer suchen.
     
  4. emanuel

    emanuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    170
    Erstellt: 19.09.06   #4
    Hallo

    hier auch noch eine Liste der Jahrgänge Technics Deutsch:
    TECHNICS MUSIC SERVICE by CA-Software

    das 800er ist also schon was komplizierteres Altes, sorry. (hatte mal alle gespielt)
    Ich bin auch der Meinung, der Schüler sollte die Zeit mit musizieren und nicht mit einstellen verbringen.
    Deswegen lieber KN501.
    Ein Problem ist oft zu beobachten. Man sollte den Musiklehrer vor dem Kauf eines Instruments beiziehen und nicht nachher.

    Gruss
     
  5. mattis

    mattis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    23.10.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.06   #5
    Also ich selbst habe das KN800 seit über 10 jahren. Damals auch gebraucht gekauft.
    Die Stimmen klingen sehr gut, besonders das saxophon. Als einstiegskeyboard ist es genau richtig finde ich. Zudem lassen sich die stimmen schnell ändern und sind nicht so verschachtelt wie bei anderen keyboards.
    Mehr als 150 Euro mit laufwerk würd ich dafür allerdings nicht zahlen.... dann lieber ein neus.

    Und wie der vorgänger schon richtig erwähnte. Die ganzen spielereien braucht man zum erlernen nicht, aber es macht damit eben viel mehr spass so zwischendurch. ;-)
    Prinzipell reicht zum klassischen erlernen eines tasteninstrumentes auch ein digitalpiano ohne schnickschnack.

    Mit dem KN800 hab ich immer noch eine menge spass.
    Und das keyboard ist eines der klangbesten in diieser preisklasse.
    Ein diskettenlaufwerk sollte es haben!


    Wenn ihr infos dazu braucht, ich helfe gern.
     
  6. Hasenfratz

    Hasenfratz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.06
    Zuletzt hier:
    2.10.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.10.06   #6
    Hi, danke für all die Hinweise, hab jetzt ein KN 800 mit Diskettenlaufwerk für ihn erstanden, leider war da keine Bedienungsanleitung dabei, kann mir jemand diese verkaufen oder einen Tipp geben wo ich die online herunterladen kann? :)
     
  7. emanuel

    emanuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    21.10.16
    Beiträge:
    478
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    170
    Erstellt: 01.10.06   #7

    schade schade schade.....
    sei mir bitte nicht böse,
    ber, dass du deinem Jungen sowas antust, in der heutigen Zeit wo Aktualität in allen Dingen von der Jugend gefordert wird, (denke an ein Handy, 2 Jahre :eek: Steinalt), dich für ein 17Jähriges Elektronik-Teil enschieden hast, dass du ja nicht mal selber spielen musst "leider", verstehe ich nicht.
    Der Lehrer hätte deinem Sohn viele gute Tipps auf dem von Ihm empfohlenen Gerät aktuell weitergeben können aber somit.......

    so, jetzt ist es mir wieder wohler :D

    aber sorry
    *runzel, runzel*
     
  8. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 07.10.06   #8
    Du kannst eventeuell mal beim Schaltungsdienst Lange anfragen ob die noch zu haben ist.

    Schaltungsdienst Lange – Digitaldruck, Anleitungen, TechDoc, Buchdruck, Geschäftsdrucksachen: Schaltungsdienst Lange – Startseite

    oder aber Du fragst mal bei uns im Technics Forum nach. Vielleicht kann Dir ein User weiterhelfen

    TECHNICS MUSIC SERVICE by CA-Software - Forum
     
  9. mattis

    mattis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.06
    Zuletzt hier:
    23.10.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.06   #9
    @hasenfratz
    Glückwunsch zu dem erstandenen keyboard.
    Ich weiss aus eigener erfahrung, dass dieses teil einen sehr guten klang hat.
    Lass dich von den negativ-beurteilungen hier nicht verunsichern.
    Zwar ist die elektronik bei den neuen modellen stark weiter entwickelt, jedoch bringt das nicht immer qualitätsverbesserung im klang. Die menge an klängen bringst auch nicht immer.
    Und das kn800 ist z.b. bekannt für den ausgezeichneten saxophon-klang.

    Zu der anleitung:
    Die habe ich und einiges mehr noch.
    Würde es für dich im kopie-laden kopieren lassen - ca. 90 seiten.

    Schick einfach eine e-mail an meine adresse.
    Gruss, mattis
     
  10. fly away

    fly away Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    173
    Erstellt: 20.02.07   #10
    Also ich verstehe nicht ganz, warum Hasenfratz diese FRage stellt und dann sowieso ein Kn 800 kauf, obwohl hier alle zum Kn 501 raten!
    Damit hast du so ein altes Ding gekauft, dass du dir spätestens nach zwei, drei Jahren ein kaufen wirst.
     
  11. bloodandglitter

    bloodandglitter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.07   #11
    Hallo,würde ich so auch nicht sagen das es schlecht ist.Gerade zum anfangen ist es besonders schön wenn das Keyboard auch schön klingt.Meine 7 Jährige Tochter hat ihre Grundlagen auf meinem KN 1000 gemacht und bekommt nun morgen zum Geburtstag ihr Casio Lernkeyboard mit leuchttasten.Also ich finde die Klangeingeschaften der alten Technixcs geräte fantastisch.--Mein Problem,mir fehlt die Bedienungsanleitung zu meinem KN 1000.Vielleicht hat jemand die noch über für mich oder kann sie Kopieren.Ich bezahle auch gerne was dafür.Vielen Dank im voraus und mit besten Grüssen Maik
     
  12. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 14.05.07   #12
    Ich hab Dir ja dazu `ne PM geschrieben. Du kannst Du Bed.Anl. von mir als pdf bekommen in deutsch
     
  13. musicmaker23

    musicmaker23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.02.08   #13
    ich habe mir just heute ein gebrauchtes KN 1000 gekauft - das ist wie eine Zeitreise, aber nicht unangenehm. Damals war die Klangqualität zwar nicht so überragend, aber nach wie vor ein tolles Instrument.

    @ Musiker Lanze
    Leider war die Bedienungsanleitung und der Notenständer nicht dabei aber vielleicht könnte ich auch diese PDF-Datei von Dir....
     
  14. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 17.02.08   #14
    Du kannst......schick mir einfach mal Deine Mailadresse.......
     
  15. musicmaker23

    musicmaker23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.08
    Zuletzt hier:
    6.06.10
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.08   #15
    @Musiker Lanze - vielen Dank für das Angebot; ich habe Dir eine PN geschickt :-))
     
  16. Musiker Lanze

    Musiker Lanze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.322
    Ort:
    Rötha
    Zustimmungen:
    224
    Kekse:
    3.667
    Erstellt: 18.02.08   #16
    Jipp.... Bedienungsanleitung der KN 1000 ist auch schon an Dich raus. Viel Erfolg damit.
     
  17. kobyan

    kobyan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.08
    Zuletzt hier:
    13.09.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.08   #17
    Hallo ihr zusammen,
    hab mir vor kurzem ein kn 501 angeschafft, drin ehlte leider die Gebrauchsanweisung. Ich glaube ich hab schon so lange danach gesucht dass ich mir überlege, das Gerät wieder zu verkaufen.
    HAt es vllt einer von euch?
     
  18. sketch1002

    sketch1002 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Wildeshausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    631
    Erstellt: 11.09.08   #18
    Ich hab da eventuell sogar noch nen Notenständer von zu Hause rumfliegen - muss mal schauen...

    LG, Sketch
     
  19. Martman

    Martman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.008
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    927
    Kekse:
    16.450
    Erstellt: 12.09.08   #19
    Tja, auch bei KN800 vs. KN501 könnte ich wieder den Vergleich bringen. Was ist besser - neuerer VW Polo oder ältere Mercedes S-Klasse zum selben Preis?

    Und wenn man zunächst nur spielen will, ist das KN800 so schlecht nicht und auch nicht so schwierig zu bedienen.


    Martman
     
  20. Pietro

    Pietro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.09.08   #20
Die Seite wird geladen...

mapping