Frage zu Telecaster

von matpio, 27.02.08.

  1. matpio

    matpio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    23
    Erstellt: 27.02.08   #1
    Liebe Tele-Experten,

    wie so oft geht es um die Frage: "lohnen diese 100 euro mehr?"

    Es geht drum, ob ich mir die Fender Special lite ash oder eben die Baja Classic Player hole, die über 100 euros auseinander liegen. Die Classic player ist spitze, die special konnte ich noch nirgends anspielen.

    Wer hat schon mal vergleichen können, was ist zu empfehlen?

    Was spiele ich? Nun von Gatton über Principato eigtl. alles was mit blues, funk, soul zu tun hat.

    Danke für Eure Meinungen
    Matt
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 27.02.08   #2
    hi matpio!
    sorry, die lite-ash kenne ich auch nicht - aber die baja ist klasse!
    allerdings finde ich die "normale" classic-50´s auch sehr geil - die sollte dann ja preislich genau in der mitte liegen...

    eine sache noch - die bajas scheinen vom gewicht her recht drastisch zu variieren!
    falls du also leicht/schwer-vorlieben hast wäre es sicher besser sie nicht über´s internet zu bestellen - oder das nach möglichkeit vorab mit dem versender zu klären...


    cheers - 68.
     
  3. 493n7_or4n93

    493n7_or4n93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.08
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    563
    Erstellt: 27.02.08   #3
    hi!

    hab die kürzlich beide getestet, die light ash hat echt schönes holz, besonders der hals.... ein traum...:rolleyes: und die wiegt auf jeden fall sehr wenig...

    die baja hab ich auch getestet und muss sagen, de sind klanglich nur ein winziges bisschen auseinander, die ash klingt etwas runder...

    ist aber immer geschmackssache... also in den laden und testen;)
     
  4. matpio

    matpio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    23
    Erstellt: 27.02.08   #4
    und die baja hat einen Bund weniger....
     
  5. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 27.02.08   #5
    Hm, da würd ich der günstigeren den entscheidenden Kopfnicker geben, wenn sie wirklich so eng beinander liegen. Sind beides aber, vom Draufgucken her, Sahneteile. :)
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.02.08   #6
    In dieser Preisklasse würde ich, v.a. ungesehn, immer zur Mexico Classic-Serie greifen. Welche, ist da egal. Im Schnitt haben die einfach das deutlich bessere Holz. So manche schlägt ja auch ne US-Standard.

    Einfach mal ein Dutzend in die Hand nehmen und unplugged an der D- oder A-Saite schnalzen lassen. Hört selbst ein Tauber, was dahintersteckt.
     
  7. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 27.02.08   #7
    Und dann nimmst dir nur noch kurz ne G&L ASAT Classic der Tribute-Serie in die Hand, und:eek:

    Gruß Uli
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 27.02.08   #8
    Anderes Thema. G&L ist halt G&L und nicht Fender Company.
     
  9. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    18.703
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 27.02.08   #9
    Die Mex Classic (erst recht die Baja) sind wirklich super. Die Lite Ash sehen "am Papier" toll aus, aber jede die ich in der Hand hatte, war enttäuschend.
     
  10. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 28.02.08   #10
    Ich weiß, ich wollte Matt nur zu seinem Glück verhelfen:o
     
  11. cake

    cake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.06
    Zuletzt hier:
    23.07.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.08   #11
    Ich hab da auch mal ne Frage:
    Und zwar ist auf meiner Mexiko Baja auf dem Volume Poti noch ein Knop eingelassen.

    Weiß jemand was der bewirkt??
    Ich hör zwar einen klanglichen Unterschied aber ich find den irgendwie sinnlos...

    Wenn ich mich entscheiden müsste zwischen Baja und Lite Ash dann die Baja!!
     
  12. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 28.02.08   #12
    Der schaltet in den "Out of Phase" Mode.
     
  13. cake

    cake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.06
    Zuletzt hier:
    23.07.12
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.08   #13
    und das bedeutet was??
     
  14. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 28.02.08   #14
    Ich kann out of phase leider nicht erklären, empfehle aber zum Thema Baja Tele den Kauf der aktuellen Gitarre & Bass, da wird die Baja (und die American Standard) Tele ausführlich getestet und auch dieser Button erklärt (durch den gibt es aber insg. 5 Sounds anstelle von 3 AFAIR).

    C.
     
  15. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 28.02.08   #15
    hi!
    6 sounds um genau zu sein...
    die 4 sounds om 4-way-switch (bridge, neck + bridge parallel, bridge und dann neck und bridge in serie). der s1-switch ist dann zusätzlich in den beiden 2-pu-positionen aktiv.
    auch der tester merkt an, daß das eher nicht so tolle sounds sind, die aber z.b. im zerrbetrieb "interessante" sounds ermöglichen ;)

    aber egal - ich finde die gebotenen 4 OHNE den switch völlig ausreichend.


    cheers - 68.
     
  16. matpio

    matpio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    23
    Erstellt: 28.02.08   #16
    wieder was gelernt. von G&L hab ich ja noch nie gehört...

    besser als fender in der preisklasse um 500 oder 600 euro?

    danke
    matt
     
  17. Fragile_Rocker

    Fragile_Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    17.04.15
    Beiträge:
    245
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    217
    Erstellt: 28.02.08   #17
    Kann ich nur zustimmen! G&L Gitarren haben ein extrem gutes Preis/Leistungs-Verhältnis!
    Nur zu empfehlen!

    LG
     
  18. schwatti

    schwatti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Nordrand des Potts
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 28.02.08   #18
    Ich weiß nicht, wie die Baja abgeht, habe leider noch keine davon in der Hand gehabt, aber meine Light ash habe ich ziemlich schnell wieder verkauft. Sie sah zwar meiner alten 70er Tele ziemlich ähnlich, aber lag völlig anders in der Hand. Der Hals hatte derart scharfkantige Übergänge zum Griffbrett, dass man erst mal mit einer Abziehklinge das Ganze etwas verrunden mußte. Auch war mit allen erdenklichen Tricks und Kniffen keine so richtig ansprechende Saitenlage einzustellen, ich meine, na klar sollte man auf Fender Gitarren ein bisschen kämpfen müssen, aber in hohen Lagen machte es keinen richtigen Spass. Wer auf natürliches Aging steht wurde aber mit dem Hals super bedient, schon nach wenigen Stunden Spielzeit war die extrem dünne Lackierung an sehr vielen Stellen durchgenudelt. Da war dann mit der tollen Vogelaugen Optik aber nicht mehr allzuviel her. Positiv hervorzuheben sind die (echten, und nicht nur designed by), Seymour Duncan Pickups, die knallen und twangen ganz schön brutal und verleihen dem Teil so etwas Richtung early 50s Sound. Meine Ami-Tele aus 1970 klingt insgesamt etwas runder und singender. Versuch mal verschiedene auszuprobieren, vielleicht bin ich auch nur zu verwöhnt gewesen und es gibt vielleicht Exemplare mit besserer Saitenlage. Wenn dir der Sound zusagt und du mit dem Teil gut klar kommst, kannst du dir locker die 100€ Aufpreis sparen!
     
  19. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 28.02.08   #19
    neueste Ausgabe Gitarre und Bass : Baja Tele - kommt sehr gut weg.

    Bin schon wieder im "Tele-Fieber"

    Lite-ash ... empfand ich irgendwie immer nicht als "echte" Tele... weiss nich warum, irgendwie zu "glatt" - nur meine Meinung - bitte nicht drüber diskutieren...

    War gereizt durch die guten Bewertungen für die Ash, also auch im Fieber und hab dann davon abgesehen, weil sie mir einfach nicht zugesagt hat.

    Daher: die Baja :great:

    By the way... nachdem nun abweichend vom Thema schon die G&L genannt wurde, dauerts bestimmt nicht lange, bis sich auch die Diego / Rockinger-Fraktion zu Worte meldet... und ganz zum Schluss schlägt jemand ne Ibanez oder Yamaha vor ...

    ...wollen wir wetten? :p
     
  20. matpio

    matpio Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.07
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    23
    Erstellt: 28.02.08   #20
    naja, dann melde ich mich einfach als thread-starter nochmal:

    danke an Euch, war sehr hilfreich. ich werde zur baja in blonde greifen oder in USA direkt eine american bestellen. umgerechnet sind die preislich dann gleich und die american sind ja ohnehin top.

    keep on twangin´

    matt
     
Die Seite wird geladen...

mapping