Frage zu Vollröhrentop

von Kellerassel, 20.12.06.

  1. Kellerassel

    Kellerassel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 20.12.06   #1
    Habe mich nun dazu entschieden, ein gebrauchtes Vollröhrentop zu kaufen. Ich spiele vorwiegen Punkrock und stehe auf den alten britsch-rotzigen Sound...

    Nun zu meiner Frage:

    Sovtek Midget 50, Laney GH50L oder doch nen Marshall? Was ist vom Preis/Leistungs-Verhältnis her am günstigsten? Habt ihr noch andere Geheimtips im Preisbereich unter 450€?


    Mfg,
    Kellerassel
     
  2. kingjoerg

    kingjoerg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.10
    Beiträge:
    736
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    166
    Erstellt: 20.12.06   #2
    Marshall JCM 900 HiGain Dual Reverb ... gebraucht sicherlich für dein Buget drin...
    Der Laney ist auch cool, glänzt aber vor allem clean...
    Aber ich würde zu Marshall greifen...
     
  3. Kellerassel

    Kellerassel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 20.12.06   #3
    Nimmt sich der JCM900 "Dual Reverb" klanglich viel mit dem JCM900 "Master Volume"? Dieser geht anscheinend eher für mein Budget raus...

    Und hat schonmal jemand von besagtem Sovtek-Amp gehört?
     
  4. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 21.12.06   #4
    Ich habe nur mit dem Sovtek MIG100 Erfahrungen. Einkanaler, aber für Punk sicher gut zu gebrauchen. Für Punk wären sicher auch die Laney AOR oder Pro-Tube Serien zu gebrauchen, wenn man keine mega Verzerrung braucht. Ich habe damit schon einige Bands, die in die punkige Richtung gehen, gesehen.
    Der H&K Tube 50 oder 100 soll ja auch nicht schlecht sein.
     
  5. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 21.12.06   #5
    wiso glänzt der vor allem clean? ich hatte seine stärken mehr im verzerrten bereich in erinnerung:) und hab ihn mehr als einmal gespielt....
    aber ich würde so spontan auch marshall empfehlen, wobei der laney auch eine sehr gute wahl iss, hat allerdings nur naja sagen wir mal anderthalb kanäle!
    probier mal nen alten jmp oder nen 800er für die würde ich mich entscheiden wird in dem preisbereich allerdings schwer zu finden sein
     
  6. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 21.12.06   #6
Die Seite wird geladen...

mapping