Frage zu Vorstufen...

  • Ersteller Regenwurm Rollt Ranzig
  • Erstellt am
R
Regenwurm Rollt Ranzig
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
02.11.03
Beiträge
1.044
Kekse
656
Es gibt doch von allen Firmen heutzutage Vorstufen zu kaufen... Das ist eine Frage, wie ich sie eigentlich nicht stellen dürfe... :redface:
Aber naja, also es ist doch im Prinzip wie ein Effektgerät, oder nicht? Ich hau das Ding denn vor meinen Hiwatt und hab ne neue Vorstufe, also neue Zerre???? :confused:
Wie ist das mit der Hiwatt Vorstufe
Erzähl ich scheiße???
DANKE
RRR
 
Eigenschaft
 
BF79
BF79
HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
31.08.03
Beiträge
2.932
Kekse
2.130
Wenn, dann umgehst Du die Hiwatt Vorstufe und gehst direkt in die Endstufe.
Zwei Vorstufen hintereinander klingt nicht gut.

Falls Du so unzufrieden mit dem Hiwatt bist, dann überleg mal einen anderen Amp zu kaufen. Das ist auf Dauer praktischer. Hiwatts sind geile Amps und von allen nicht-Boutique-Amps mit dem schönsten Innleben/Konstruktion. Aber für extreme Zerrsounds sind sie einfach nicht gemacht.
 
ink
ink
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.08
Registriert
18.03.04
Beiträge
175
Kekse
0
kannst du mir was über die potis am HiWATT sagen?
habe den hiwatt custom 100.
das wäre toll!
gruss
 
BF79
BF79
HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
31.08.03
Beiträge
2.932
Kekse
2.130
Sind die kaputt? Schau mal bei www.schematicheaven.com oder http://mhuss.com/Hiwatt/ nach Schaltplänen. Die müsste man bei der Konstuktion eigentlich problemlos selbst auswechseln können:
DR103Guts.jpg
 
Kompetenzbestie
Kompetenzbestie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
18.11.03
Beiträge
391
Kekse
3.782
Ort
Hannover
Aber bitte schön aufpassen, HOCHSPANNUNG!

Viele Grüße
Matze
 
ink
ink
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.08
Registriert
18.03.04
Beiträge
175
Kekse
0
dachte eher an eine detaillierte beschreibung der funktionen der einzelnen potis...
 
ink
ink
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.09.08
Registriert
18.03.04
Beiträge
175
Kekse
0
achja ...
was ist denn der unterschied zwischen dem "normal" und dem "bright" eingang?
 
Holo
Holo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.01.21
Registriert
13.01.04
Beiträge
991
Kekse
165
Ort
FFM
Wie das Wort bright schon erklärt "hell"! Hab seit gestern einen im Proberaum. Jedoch ist mi der bright Kanal ne ganze Ecke zu "bright"!
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben