Frage zum Buchsenwechsel

von Noldor, 04.12.06.

  1. Noldor

    Noldor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    19.06.13
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.12.06   #1
    Hi Leute,

    habe mir heute eine neue Buchse für meine Gitarre zugelegt, da die alte nen Wackler hatte (Ist eine von diesen langen Buchsen, also nicht die die in LPs drin sind). Habe die grade eingebaut, hab vor einer ganzen Weile schonmal Kenntnisse im Löten gehabt, also sollte das eigentlich kein großes Problem sein. Gesagt, getan, Buchse ist drin, Ton kommt raus. Allerdings auch ein Brummen... :-(
    Was könnte da der Fehler sein? Ich hab die Kabel so angelötet, wie sie an der alten Buchse dran waren. Ist es vielleicht ne kalte Lötstelle? Wenn ja wie kann ich die vermeiden? Oder ist es vielleicht was ganz anderes?

    Ein zweites Problem ist, dass die Buchse so gut greift, das ich das Kabel schon mit Gewalt rausziehen muss, aber ich denk mal das legt sich noch etwas oder?
     
  2. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 05.12.06   #2
    Das Brummen deutet auf ein Masseproblem hin. Hast vielleicht die Masseleitung gelöst oder nicht richtig verlötet. Was passiert, wenn Du die Saiten berührst? Was passiert, wenn Du die Buchse berührst?
    Die Schwergängigkeit der Buchse gibt sich mit der Zeit. Du kannst sie allerdings auch leichtgängiger machen indem Du die Spange etwas aufdehnst.
     
  3. Noldor

    Noldor Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    19.06.13
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 06.12.06   #3
    Ok, werde die Gitarre nochmal aufmachen und mir die Masse nochmal ansehn... wenn ich die saiten anschlagen klingt die Gitarre ganz normal, nur mit dem Brummen halt.
     
  4. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 06.12.06   #4
    Vertausche mal die beiden Anschlüsse an der Buchse. Vieleicht liegt jetzt die Masse der Gitarre auf dem heißen Pin des Verstärkereinganges.

    Ulf
     
  5. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 06.12.06   #5
    Was is denn los wenn das brummen weniger wird wenn man die saiten berührt? das problem hab ich nämlich.
     
  6. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 06.12.06   #6
    Das ist relativ normal. Dein Körper wirkt als Antenne, der die Störungen einfängt und dann von hinten in die Gitarre sendet. Die Saiten sind im Normalfall auf Masse gelegt. Wenn Du sie berührst, ist die "Antenne" Mensch geerdet und die Störungen fließen gen Erde und nicht durch die "heißen" Signalleitungen.

    Ulf
     
  7. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 06.12.06   #7
    Du hast wahrscheinlich den Steg nicht geerdet. Normalerweise sollen alle Potis und der Steg geerdet sein (also miteinander verbunden gen Masse gelegt). Schau einfach mal im Elektrikfach nach, ob's da ein loses Kabel gibt.
     
  8. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 06.12.06   #8
    ok die masseleitung is noch dran und is ok (habs gemessen, bin mechatroniker). Was könnts noch sein? SCs brummen immer ein bischen oder?
     
  9. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 07.12.06   #9
    SCs ja.
     
Die Seite wird geladen...

mapping