Frage zum Doublebass-Spiel

von Bardak, 27.12.05.

  1. Bardak

    Bardak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 27.12.05   #1
    Hi

    hab vor kurzem meine Doublebass erhalten und habe gleichmal ne Frage:

    Ist es (vpm physischen her gesehn) normal dass wenn ich mit dem rechten Fuß trete, ein größerer Sound herauskommt, als wenn ich mit dem linken trete?!
    (Ich bin rechtshänder,,,,vllt spielt dass eine Rolle).

    Haltz die Töne des linken "Beaters(sagt man doch dazu oder, kenn mich net wirklich mit dne Fachbegriffen aus)" sind leiser als die des Rechten

    Liegt das daran dass ich mit dem rechten Fuß "stärker" bin, als mit dem linken oder muss ich da was einstellen am Pedal????
     
  2. Portnoy

    Portnoy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Sankt Vith
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 27.12.05   #2
    wenn du ja wie gesagt rechthänder bist, bist du mit dem rechten fuß stärker, als mit dem linken, das wird da dran liegen...
     
  3. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 27.12.05   #3
    Bist ja auch mit der linken Hand schwächer als mit der rechten, also wäre das logisch.
     
  4. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 27.12.05   #4
    kommt drauf an wo die beater "aufprallen" und wie das fell gestimmt ist. bei vielen maschinen schlägt der rechte beater genau auf die mitte des fells und der linke ein stück weiter links vom zentrum. da kann es sehr wohl vorkommen, dass der rechte beater voluminöser klingt. spiel doch mal das linke pedal mit dem rechten fuß und hör, ob es sich anders anhört als mit dem linken. dann könntest du die überlegung mit dem kräftigerem bein evtl. ausschließen...
     
  5. razmatazz

    razmatazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.05   #5
    spiel ma mit deiner sitzposition rum. vieleicht is deine postion perfekt fürn singlepedal, aber net um double bass zu spielen. vlt is diene gewichtsverlagerung zu sehr auf dem rechten bein.
    an der "beinstärke" liegts wohl kaum, sonst würdest du beim rennen ja mit rechts quasi grösere schritte machen als mit links.:o auserdem sind die beine täglich belastung ausgesetzt da wird das beim vom spielen sicherlich nich an muskelmasse zu legen (naja kommt drauf an wie lange, intensiv du spielst un wiveiel du auf der couch liegst etc ...).
    aber das linke bein ist auch noch net die koordination gewöhnt. spiel mit dem linken abundzu paar rythmen die du sonst immer mit rechts gespielt hast.
    un wenn alles nix hilft, spiel mit den federspannungen / trittplatten winkeln rum evt sogar noch mit 2 versch. beatern (un gegengewichten). die pedale müssen ja net identisch eingestellt sein, denn DU musst ja damit klar kommen. aber is natürlich ne enorme frickel arbeit, so die defezite vom oinken bein zu beheben...etc blah der 1. satz sagt alles :p
     
  6. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 28.12.05   #6
    Das liegt einfach daran das das linke Pedal einen viel längeren Weg hat. Das merkt man ja sogar bei Topmaschinen noch. Exakt gleich klingen wirds nie, das wäre auch nicht wünschenswert. Aber versuch einfach den rechten Fuß ein bisschen schwächer und/oder den linken Fuß ein bisschen kräftiger zu treten und das somit zu kompensieren. Alles ein bisschen Übungssache.


    Gruss Loli..
     
  7. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 28.12.05   #7
    Ein ganz klares "Ja" !

    Da dein linkes Bein noch nicht an die Bewegung gewöhnt ist und die Koordination wie dein rechtes Bein besitzt.
    Desweiteren ist bei den meisten Drummern (z.B. Rechtshänder) die Muskulatur der rechten Körperhälfte deutlich ausgeprägter als auf der linken Seite.
    Mit wechselseitigem Spiel kann dagegenwirken. In deinem Fall würde ich einfache Grooves mit dem linken Fuss spielen, anfangs ein komisches Gefühl und es mag nicht richtig funktionieren aber nach ein bis zwei Wochen kannst deutliche Fortschritte beim Doublebassspiel verzeichnen.

    Fazit: Stärke deinen linken Fuss! Alles andere ist Quatsch!

    Ein gleicher Klang beim Tritt vom rechten und linken Pedal sollte sehr Wohl wünschenswert sein, sollten wir vom gewöhnlichen Gebrauch des Doublebassspiels ausgehen. Andernfalls besorgt man sich zwei Bassdrums mit unterschiedlichen Größen.

    Der loli.., ne, ne, ne....ich meine mich zu erinnern diese Diskussion schon mal geführt zu haben. Egal...;)
     
  8. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 28.12.05   #8
    Trotzdem solltest du, bevor du jetzt anfängst dein linkes Bein wie verrückt zu trainieren, checken, ob es nicht was mit der Stimmung der Bassdrum zu tun hat (wie oben beschrieben). War bei mir auch mal der Fall. Exakt gleich klingen meine beiden Füße jetzt immer noch nicht (was sich auf den Gesamtsound aber auch eher positiv als negativ auswirkt) und ich kann auch mit meinem rechten Fuß auf dem linken Pedal (mit entsprechender Sitzposition) nicht den exakt gleichen Klang erzeugen, wie mit dem rechten Fuß auf dem rechten Pedal.
    Natürlich muss man seinen linken Fuß einüben und etwas Zeit geben aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der linke Fuß am Anfang wesentlich leiser klingt als der rechte. Und gezielt so zu üben, dass man den linken Fuß bewusst härter spielt als den linken kann auch nicht Sinn der Sache sein.
     
  9. Bardak

    Bardak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 28.12.05   #9
    Sagen wir so, der linke Beater hört sich leiser (ein wenig aber nur) und ein wenig anders an. Dass die beiden Beater an untzerschiedlichen Stellen auftreffen is denke ich auch der Grund. Es hört sich halt beides irgendwie verschieden an.

    Mein Problem is aber auch vor allem, dass irgendwie der linke Beater net so fest auf die BD draufknallt wie der rechte. Dies wird wahrscheinlich dann an der Koordination liegen (wie Stick Seavers sagt.


    Naja jetzt binsch beruhigt. Werde üben und dann wirds schonetwas.
     
  10. .marc.

    .marc. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 28.12.05   #10
    eine tolle möglichkeit ist da das spiel mit 2 bass und 2 einzelpedalen :) eigentlich logisch *hehe*
     
  11. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 28.12.05   #11
    @ T-Bone Warum denn nicht? :D

    Ich bin ziemlich überzeugt davon macht physikalisch Sinn. Man kann das allerdings auch mit Federeinstellung kompensieren.


    Gruss Loli..
     
  12. Dingel-Dangel-Drummer

    Dingel-Dangel-Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    12.10.10
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    668
    Erstellt: 28.12.05   #12
    Naaaaja... bei 2 linken Füßen haste eh gelitten :D

    Ok, damit es nicht OT bleibt:
    Ging mir genauso, als ich das DB-Spiel anfing - links gespielte Beats ganz anders im Sound als rechts gespielte. Grund: mangelndes Training, fehlende Koordination. An der Kraft hat es nicht gemangelt, da gibt´s nen ganz einfachen Test... bediene die Bremse deines Autos mal mit dem linken Fuß, statt mit dem rechten. Aber mach das ganz vorsichtig ;) Dann stellst du fest, daß du links fast noch mehr Kraft einsetzt als rechts - und das musst du dann nur noch am Set umsetzen. ;)
     
  13. JoJoAction

    JoJoAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 28.12.05   #13
    ich meinte natürlich den linken härter als den rechten. sorry
     
  14. Bardak

    Bardak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 28.12.05   #14
    Noch ne Frage: Die Beater sind die bei euch wenn ihr sie locker lasst, nebeneinander oder ein wenig verstellt?
     
  15. racw_disaster

    racw_disaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    2.08.15
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 28.12.05   #15
    Ist zwar keine Antwort auf deine Frage, aber es würde mich trotzdem mal interessieren: Spielst du Heel-Up oder Heel-Down?
     
  16. Bardak

    Bardak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 28.12.05   #16
    Heel = Ferse?

    Wenn ja, dann is es unterschiedlich. Harte einzelne Töne mach ich mit den Zehen nach untn, sonst halt mim Fuß aufem Pedal und immer die Fußspitze hebend spielend.
     
  17. mickey_mike

    mickey_mike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.07
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 28.12.05   #17
    @Bardak:Merk dir aber immer eins.Wenn du mal ne gute Kondition hast und so war du auch trainierst hast du auch ganz sicher eine,trainier immer regelmäßig damit du sie net verlierst.
    Bei mir war das so der Fall.Ich hatte vor nem halben Jahr noch ne eins a Kondition und seit ich viel Lernstreß und wenig geübt hab war meine ganze Muskulatur wieder weg! Jetzt muss ich wieder fast bei null anfangen und mich wieder hocharbeiten...so ne scheiße....
     
  18. Bardak

    Bardak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    13.04.16
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 29.12.05   #18
    @ Mickey Mike:

    Danke für den Tipp. Ich kann dir aber versichern, dass ich eine asusgeprägte Wadenmuskulatur habe. Trotzdem übe ich, gar keine Frage;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping