Frage zum Reverb beim Yamaha P-140

von Tigercop, 22.10.06.

  1. Tigercop

    Tigercop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    29.07.08
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #1
    Hallo,

    Bin vor einigen Tagen stolzer Besitzer des Yamaha P-140 :).
    Habe jedoch noch einpaar Fragen bzgl der Reverb Funktionen.

    Zur Auswahl stehen da: Room, Hall1, Hall2, Stage

    Standard gemäß ist da immer Hall1 eingestellt wenn ich das Piano "resette".

    Jedoch höre ich keinen Unterschied am Sound ob ich nun Room, Hall2, oder Stage einstelle bzw. ganz aus.
    Es soll ja eigentlich den "Schall" darstellen.

    mfg tigerc
     
  2. Wernaeh

    Wernaeh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    15.05.11
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 24.10.06   #2
    Schall ? Echo / Nachhall oder sowas eher :)
    Schall macht dein Instrument hoffentlich schon ziemlich viel verschiedenen ;)

    Schau mal nach, ob die jeweiligen Effekte maximal eingestellt sind, normalerweise kannst du die Intensität umstellen, indem du die Reverbtaste gedrückt hältst und dann die +/- Tasten verwendest. (Anleitung lesen :) )

    Dann, Lautstärke maximal aufdrehen, kein Pedal verwenden, und eine Taste anschlagen, eventuell in hohen Lagen, die klingen auch ohne Hall schon weniger nach... Nächsten Effekt wählen, nochmal versuchen.

    Soweit ich mich erinnere, stellt das Ding ausserdem jedesmal den Reverb auf einen Standardwert um, sobald man eine andere Klangfarbe wählt... ( ? )

    Gruß,
    - Wern
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 24.10.06   #3
    Bleibt AFAIK auf dem eingestellten Wert für den jeweiligen Klang, sobald man das verändert. Nur das Reset beim Ausschalten, das war schon immer blöd. Für einen winzigen Flash-Baustein ist bei Instrumenten mit vierstelligem Anschaffungspreis wahrscheinlich kein Budget mehr frei bei Yamaha ... :rolleyes:
     
  4. Zwergenmantel

    Zwergenmantel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    19.09.10
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #4
    Der Flashbaustein ist beim P140 vorhanden. Er muss allerdings im Menü F9 aktiviert werden. Dort kann man dann einstellen, was sich das Gerät nach Ausschalten alles merken soll und was nicht.
    Wenn z.B. F9.1 aktiviert ist, merkt sich das Gerät, welches Instrument mit welchem Effektanteil und Typen gespielt wurde.
    Grüße
    Zwergenmantel
     
Die Seite wird geladen...

mapping