Frage zum "runes to my memory" tuning

von gizzeplayer, 11.06.07.

  1. gizzeplayer

    gizzeplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    27.03.14
    Beiträge:
    66
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #1
    hallihallo,

    ich hab heute den song "runes to my memory " von dem neuen amon amarth album gelernt,
    hab jetzt aber ne frage zu dem tuning, das dort verwendet wird.
    Also in guitar pro wird mir als tuning
    1 B
    2 F#
    3 D <----- und da klingt der song schief :confused:
    4 A
    5 E
    6 B

    angezeigt
    so meiner meinung müsste es doch egtl im standart tuning so lauten (mir geht es hier um die zahlenbezeichnungen)
    1 E
    2 A
    3 D
    4 G
    5 H
    6 E

    Soll heissen, man zählt die Tiefe E-saite im standart als "1".
    so aber i-wie klingt der song bei der d-saite im runtergestimmten tuning richtig schief, was mich echt verwirrt. Auf den ersten beiden saiten kling alles richtig aber ab dann halt nicht mehr. Kann mir jemand weiterhelfen und eventuell dieses Tuning korrigen?
    Wär cool, danke:great:

    Mfg gizeplayer
     
  2. Xzero100

    Xzero100 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.06
    Zuletzt hier:
    12.05.08
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Brandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 11.06.07   #2
    Das Amon Amarth Tuning:
    (von der Dicksten bis zur Dünnsten)
    B
    E
    A
    D
    F#
    B

    Allerdings musste auch dementsprechende Saiten haben sonst kann es passieren das du beim Anschlagen der Saiten, der Ton ein bisschen höher erklingt, da die saiten so schlapprig sind.
    mfg
    Max
     
  3. gizzeplayer

    gizzeplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    27.03.14
    Beiträge:
    66
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #3
    jo ok dankööö jetzt stimmt alles :):great::great:

    gizze
     
Die Seite wird geladen...

mapping