Frage zum SH 6 +SH2

von bad intention, 15.02.06.

  1. bad intention

    bad intention Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.06   #1
    Und zwar hab ich das Problem, dss sich clean nur beide bzw.der sh2 voll und gut anhört und verzerrt nur der sh 6. Zusammen ist das brummig bis matschig, egal was ich am amp regel. Bin gar nicht sicher welcher PU das beim verzerrten wirklich ist.Jedenfalls klingen sie nicht zusammen.Woran liegt das??
     
  2. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 15.02.06   #2
    Das ist ne Sache der Einstellung.
    Außerdem ist es noch wichtig, wie die PUs in der Zwischenposition geschaltet (also seriell oder parallel) sind.
    Infos zwecks Klang siehe hier.
     
  3. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.06   #3
    Danmke, aber kann man das genauer erklären. Bei mir kann ich an den Knöpfen drehen und die PU´s werden nicht wirklich aus gemacht , auser beim Hauptknopf.
    Und wie stelle ich am besten ein?
     
  4. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 16.02.06   #4
    Naja, der Steg PU klingt eigentlich immer dünner/drahtiger, als der Hals PU und für einen fetten Rythmussound dreht man hier ja gern ein bisschen mehr Bässe rein. Der Hals PU hat aber einen wesentlich bassigeren Sound. Dass es hier nicht matscht müssen die Bässe halt zurückgenommen werden.
    Es ist unmöglich dir genau Einstellungen zu nennen. Probier einfach n bisschen rum.

    Wenn es in der Zwischenstellung brummt, könntest du ein Problem mit der Elektronik, evlt. Masseproblem, haben.
     
  5. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #5
    Hab jetzt den Hals PU bis zum Anschlag runter gedreht. Bild mir ein das er jetzt zu haus nicht mehr so bassig klingt.Ist diese Einstellung Normal?
     
  6. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 17.02.06   #6
    Der Hals PU muss sogar tiefer sein als der Bridge PU, wenn von der Lautstärke her keine Unterschiede da sein sollen.
    Am Hals ist die Saitenschwingung größer und daher ist es dort auch lauter, wenn die beiden PUs nicht korrekt justiert wurden. In der Regel liegt der Neck PU also tiefer.
     
  7. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #7
    Das war er ja vorher auch. Nur jetzt hab ich ihn bis unter den Rand des Rahmens gedreht.
     
  8. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 17.02.06   #8
    Ich kenn die Gitarre nicht und selbst wenn, fällt es schwer da ne pauschale Aussage zu treffen.
    Kann schon sein, dass du ihn bis zum Anschlag runterschrauben musst um nen guten Sound zu bekommen.
     
  9. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #9
    Ich versteh das aber nicht.Mein amp sagen viele klingt geil,meine PU´s sind oberste Oberste Klasse.Was kann denn einen Sound da noch so ins basslastige bringen. Also hab ich richtig verstanden, der Hals PU ist zwar der cleanere, beeinflusst den allgemeinen Sound aber eher bassiger?
     
  10. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 17.02.06   #10
    Ob der Hals PU "cleaner" ist hängt eher vom Output ab. Am Hals wird oft ein "zahmerer" PU verbaut, da es dort, wie es evtl. bei dir sein könnte, sonst schnell zu matschen anfängt.
    Ja, durch die größere Saitenschwingung klingt es voller/bassiger.
     
  11. bad intention

    bad intention Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    242
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.06   #11
    der SH 2 soll ja dafür geeignet sein.Hm....
    Dann dreh ich mal und notfalls spiele ich halt mit dem steg PU auch wenn dann clean nichts rüberkommt
    Trotzdem :great: :great: :great:
     
  12. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 17.02.06   #12
    Wenn du niemanden kennst, der sich damit auskennt, solltest du evtl. mal zu nem Fachmann gehen.
    Des ist unmöglich dir hier zu sagen, wie du es einstellen sollst, damit du DEINEN Sound erreichst.
     
Die Seite wird geladen...

mapping