Frage zum Thema BEATS und Recht

von znokone, 09.08.08.

  1. znokone

    znokone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.08
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.08   #1
    jutenTach!
    Ich habe mal nen frage zum Thema Beats!
    Darf ich mir Beliebig Beats auf dem Net ziehen und nen Track mit machen?
    bzw Meine Stimme rauf legen!?

    Und wie sieht es mit Beats aus auf den Vocels drauf sind
    oder Cover Beats?:confused:
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.047
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.08.08   #2
    Was verstehst du unter Beats?

    BD?
    BD + HH?
    BD + HH+ Snare + Toms?
    Bass?
    E-bass?
    Worstation Bass?
    BD + HH + Snare + Toms + "Bass Derviate"?

    u.v. Möglichkeiten mehr..........


    Topo :cool:
     
  3. znokone

    znokone Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.08
    Zuletzt hier:
    12.08.08
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.08   #3

    ähhhhhhhhhhh JA!!!
    lol ist mal nen gute frage ganz ehrlig ich habe kein plan!!!
    ich bin neu im Bizz!!!
    was hat es mit DB und HH und so auf sich???
    ich habe bis jetzt immer Free Beats genommen
    ich habe auch nicht wirklich ahnung vom Beat bau oder wie sich nen Beat zusammen setzt!

    darf man jeden Beat benutzen oder sollte man auf passen??
    oder reicht es wenn ich noch ne spur mit loops dazu lege!!
     
  4. MatthiasT

    MatthiasT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    26.06.12
    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    34.746
    Erstellt: 10.08.08   #4
    Du darfst erstmal nicht einfach so Sachen runterladen und für dich verwenden, würde ich mal sagen - außer das Material steht unter eine Lizenz die das erlaubt. Wenn zum Beispiel ein Hintergrundtrack unter der Creative Commons steht musst du nur deinen Song wieder unter diesem veröffentlichen.

    Aber mal zwei sehr unrechtliche Ratschläge: Solange du eh nur für dich selber übst kann man wohl kaum von veröffentlichen sprechen. Du kannst über alles singen/rappen/sonstwasmachen bis dir die Lippen bluten und dich deine Nachbarn bei der Polizei anzeigen, solange du es nicht veröffentlichst. Und wenn man es man den Kumpels zeigt isses auch noch im privaten Rahmen.
    Und zweiter Tipp: Bau dir deine Beats doch selber. Wenn du nicht verstehst wie die funktionieren wirst du sie auch nicht musikalisch einsetzten können.

    Und der Vorrat an frei verfügbaren Samples ist groß, da findest du genug was du benutzen kannst.
     
  5. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.047
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.08.08   #5
    Noch mal:

    was sind für Dich Beats?

    Schlagzeug und Bass zusammen?
    Einzeln?
    Mit Samples drinnen?

    Es gibt Dinge, die kann man unter Umständen verwenden und eben andere nicht.

    Topo :cool:

    BD=Bass Drum
    HH= HiHat
    Snare= Snare
    Tom=Tom
    =alles zusammen Trommeln und Becken beim Schlagzeug.
     
Die Seite wird geladen...