Frage zum X32 Rack (Inear-Mix+Interface gleichzeitig möglich?)

von Alucard2142, 12.09.19.

Sponsored by
QSC
  1. Alucard2142

    Alucard2142 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.08
    Zuletzt hier:
    4.11.19
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Großwenkheim bei Münnerstadt
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    421
    Erstellt: 12.09.19   #1
    Hallo zusammen,

    Wir sind momentan dabei, für unsere neu gegründete Band ein Live-Konzept zu erstellen. Dazu gehört auch die Anschaffung eines eigenen InEar-Racks für alle Musiker (6 Personen).
    Gleichzeit wollen wir aber auch von einem Laptop über z.B. Ableton Live entsprechend bei Liedern, bei denen wir Sequenzen benötigen, eine Sequenz mit Klick und MIDI-Befehlen zum Umschalten der Amps abspielen.
    Der Plan wäre quasi das X32 als InEar-Mischpult und gleichzeitig als Interface zu benutzen, um Klick, Sequenz und MIDI-Befehle zu versenden.

    Meine (vielleicht für viele etwas blauäugige Frage) wäre: Ist dies prinzipiell möglich? Also ein gleichzeitiger "Interace-Betrieb" und parallel ein "Misch-Betrieb"?

    Ich würde mich über Antworten hierzu freuen. :)

    Viele Grüße
    Euer Alu
     
  2. Harle

    Harle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.06
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    647
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    6.320
    Erstellt: 12.09.19   #2
    Ja, das geht. Beim X32 können z.B. 8 Outputs vom Computer auf die Kanäle 25-32 gelegt werden. Die lassen sich dann ganz normal im X32 bearbeiten wie jedes andere Signal auch. Die MIDI Schnittstelle kann auch so genutzt werden, dass dort die MIDI Befehle vom Computer ausgegeben werden.
     
  3. Alucard2142

    Alucard2142 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.08
    Zuletzt hier:
    4.11.19
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Großwenkheim bei Münnerstadt
    Zustimmungen:
    32
    Kekse:
    421
    Erstellt: 12.09.19   #3
    Schon einmal danke für die schnelle Antwort. Gilt das ebenfalls für die Rack-Version? Hab gerade festgestellt, dass ich in meinem ersten Beitrag nirgends explizit erwähnt habe, dass wir ja uns wenn dann für die Rack Version entscheiden würden:o
     
  4. Harle

    Harle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.06
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    647
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    6.320
    Erstellt: 12.09.19   #4
    Ja klar, das geht auch mit dem Rack.
     
  5. tombulli

    tombulli Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    13.11.19
    Beiträge:
    2.622
    Ort:
    Golling a.d. Salzach
    Zustimmungen:
    986
    Kekse:
    11.111
    Erstellt: 19.09.19   #5
    Etwas spät, bin gerade im Urlaub.
    Du hast sogar noch eine 3.ebene und kannst zeitgleich 32 Signale Recorden über das Interface. Ich würde euch nur zur xusb Card raten und nicht zur xlive in dem Fall.
    Das funktioniert mit allen Geräten der M und X32 Familie. Diese unterscheiden sich nur hardwareseitig mit der Anzahl der I/Os und fader
     
Die Seite wird geladen...

mapping