Frage zum Yamaha MG 10/2

von averelldalton, 14.09.05.

  1. averelldalton

    averelldalton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.05   #1
    Hallo

    Habe mir das gekauft, um ein bisschen zu recorden. Ich habe das Mischpult am PC angeschlossen (Tapeout in Line In und Line Out in Tapein). Wie mache ich das, dass das Metronom nicht auf der Aufnahme zu hören ist?

    Ich muss ja den Tape-to-mix Regler aufdrehen, damit ich das Metronom höre? Oder kommt das was über Tape-In reingeht gar nicht auf die Aufnahme?

    Warum muss ich den Master aufdrehen, um über die Kopfhörer was zu hören? Ich dachte das kann ich über den CR/Phones-Regler. Doch wenn der voll aufgedreht ist, dann ist es zu leise. Ich muss immer auch den Master aufdrehen.

    Aber wichtiger ist mir zu wissen, wie ich das mache, dass ich eine Spur anhöre (kommt über TapeIn rein) und etwas aufnehme, wo natürlich das was ich höre nicht oben sein darf. :)

    Anleitung habe ich gelesen:
    http://www2.yamaha.co.jp/manual/pdf/pa/german/mixers/MG10_2G.pdf

    cu,
    averell
     
  2. averelldalton

    averelldalton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #2
    Kann mir keiner helfen? Ich hab eine Quelle die ich hören will und dazu auf eine separate Spur aufnehmen, ohne die Quelle drauf zu haben - ist doch eine Standardprozedur?
     
  3. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 21.09.05   #3
    Ich gehe mal davon aus, das die Quelle eine schon vorhandene Spur auf deinem Rechner ist ?
    Dann lege den Line-Out deiner Soundkarte auf einen Stereo Eingang deines Pultes, lass den Fader zu und höre den Kanal per PFL ab.
     
  4. averelldalton

    averelldalton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #4
    Ja, richtig ist eine vorhandene Spur. Aber wenn ich den Fader zu hab hör ich ja nichts. Was bedeutet PFL? :/
     
  5. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 21.09.05   #5
    PFL steht für "Pre Fader Listening", dass iat eine Taste an jedem Kanalzug, die dafür sorgt, dass das Signal des Kanals direkt auf die (Kopfhörer)Ausgänge gelegt wird. Vor (=Pre) dem Fader, also hört man auch was, wenn der ganz unten ist.
    Kannst Du aber alles vergessen, weil das MG 10/2 keine PFL-Funktion hat:D
    Der Rec Out liefert das selbe Signal wie das ST Signal. folglich wird bei deiner Verkabelung acuh alles aufgenommen, was Du aus den Kopfhörern hörst. Schau Dir mal das Blockschaltbild auf der letzten Seite der Bedienungsanleitung an. Das ist weniger kompliziert als es aussieht. Man kann dort genau sehen, welches Signal wohin geschickt wird, an welcher Buchse anliegt, wo im Signalweg die Regler sitzen etc. Da sieht man auch, dass das C-R/Kopfhörersignal nach dem Masterregler abgegriffen wird. Daher musst man auch den Masterregkler aufdrehen, um was auf den Kopfhörern zu hören.
    Für dein Problem musst Du die Auxwege nutzen, duie nimmst Du zum Aufnehmen. Du gehst also ansttat aus dem RecOut aus dem Aux Out in den Eingang der Soundkarte. Dan werden nur die Signale aufgenommen, die auf dei Aux-schiene geroutet werden. Die Masterschiene zum hören ist dann unabhängig davon.
     
  6. averelldalton

    averelldalton Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    23.09.05
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.09.05   #6
    Danke für die informative Antwort. Geh ich also vom Aux-Pre (6.3 Klinke) in den LiniIn der Soundkarte (Miniklinke)? Oder brauch ich ein Y-Kabel? (l/r?) Gibt's da ein extra Kabel, oder brauch ich dazu einen Adapter?

    Aber ich höre dann schon trotzdem alles über Kopfhörer?
     
Die Seite wird geladen...

mapping