Frage zur Impedanz

von woehrl, 15.06.07.

  1. woehrl

    woehrl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    503
    Erstellt: 15.06.07   #1
    Ich möchte mir demnächst nen Orange Rockerverb 50 kaufen dieser hat zwei mal 8Ohm und einen 16 Ohm ausgang.

    Zusätzlich möchte ich mir eine 2x12 Orange box und eine 2x12 Harley Benton Box zulegen
    grund: auf großer bühne möchte ich mit beiden spielen, bei kleiner bühne/probe nur mit einer box spielen.

    Orange-Box: 16Ohm
    Benton-Box: 2x16Ohm bzw. 1x8Ohm

    die Frage ist: wie kann ich das verschalten, sodass kein Leistungsverlust entsteht? Kann ich die Benton-Box an eine 8Ohm und die Orange-Box an 16Ohm anstecken (gleichzeitig)?

    bitte um hilfe =)

    greetz,
    woehrl
     
  2. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 15.06.07   #2
    Nein, das geht nicht. Die Impedanzen der beiden Boxen sind so unglücklich gewählt, daß dein Vorhaben gar nicht realisierbar ist. Du könntest allerdings die Bentonbox nur zur Hälfe nutzen, also Amp 8Ohm Boxen jeweils 16Ohm.
     
Die Seite wird geladen...

mapping