Fragen zur Marshall MG Reihe

B

bastos

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.09.07
Mitglied seit
26.12.03
Beiträge
23
Kekse
1
Ort
bei Karlsruhe
Hi!

Ich spiele mit ner Ibanez S470 auf einem Marshall MG 15 DFX. Als blutiger Anfänger hab ich da allerdings einige Fragen (hab keine Anleitung mitbekommen).

Wozu ist der "Contour" Regler da (Konturen regeln??!)? Wozu dient der "fdd"-Schalter? Kann ich an die "CD-IN" Buchse einen CD-Player anschließen und CDs anhören?

Danke auf jeden Fall!

Gruß,
hoschig0r
 
dumdidum

dumdidum

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.08.13
Mitglied seit
10.10.03
Beiträge
906
Kekse
16
Ort
Hamburg
1) der Contour ist (glaub ich) zum regeln der Mitten da, irgendwie um verschiedene Grundsounds zu haben. Oder so :|
2) der FDD (frequency dependent damping = frequenzabhängige dämpfung) simuliert (glaub ich) eine Röhrenendstufe.
3) CD IN ist eigentlich dazu da, dass du da deinen CD Player anschliesst und dein Gitarrenspiel vermischt mit der CD aus dem Lautsprecher kommt.
 
S

schrummel-klaus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.20
Mitglied seit
02.01.04
Beiträge
307
Kekse
168
Korrekt,

steht doch aber auch alles in der deutschen Bedienungsanleitung erklärt,
falls Du keine haben solltest, gibts die auch bei Marshall als .pdf zum downloaden. Ist vielleicht auch gerade bei der FX-Sektion hilfreich.

Seit wann duzt mich eigentlich Jim Marshall? :D

gruss
Klaus
 
elven_king

elven_king

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.21
Mitglied seit
10.11.03
Beiträge
440
Kekse
222
Ort
Dresden
Der will sich bei dir einschleimen das du dir so nen quatsch kaufst!

nein,hab ja selber nen mg 15 und find den gut als übungscombo,aber mehr eben nicht.

1. contour ist ein mittenregler, der aber nicht nur mitten regelt, sondern auch die midfrequenz(so hies es beim boss mt-2(höhö)),soll heißen er verändert die angriffsfrequenz,eben mehr in die höhen rein oder in die tiefen,je nachdem wie du am rad drehst...

2. fdd ist (wie oben erwähnt) röhrensimulation in endstufe

3. CD-IN ist zum einmischen während des gitarrespielens("playback") gedacht

nebenbei,ich steig nicht so richtig durch was mir der emulated out bringt,da kommt bei mir nichts raus...
 
J

Julien

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.05
Mitglied seit
04.11.03
Beiträge
718
Kekse
0
Ort
Hanau
elven_king schrieb:
Der will sich bei dir einschleimen das du dir so nen quatsch kaufst!

nein,hab ja selber nen mg 15 und find den gut als übungscombo,aber mehr eben nicht.

1. contour ist ein mittenregler, der aber nicht nur mitten regelt, sondern auch die midfrequenz(so hies es beim boss mt-2(höhö)),soll heißen er verändert die angriffsfrequenz,eben mehr in die höhen rein oder in die tiefen,je nachdem wie du am rad drehst...

2. fdd ist (wie oben erwähnt) röhrensimulation in endstufe

3. CD-IN ist zum einmischen während des gitarrespielens("playback") gedacht

nebenbei,ich steig nicht so richtig durch was mir der emulated out bringt,da kommt bei mir nichts raus...

emulated out is als Ausgang für Aufnahme/Kopfhörer/PA da
 
Dreshmaker

Dreshmaker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
hab ich auch immer gedacht. aber mit dem kann ich nicht aufnehmen ;)

MFG Dresh
 
HossX

HossX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.11.06
Mitglied seit
24.01.04
Beiträge
290
Kekse
24
Ort
Losheim, Saarland
hab auch son verstärker in den cd in kann man auch noch ne 2. gitarre reinstecken oder en bass hat dann aber keinen zerrer aufm cd in
 
J

Julien

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.05
Mitglied seit
04.11.03
Beiträge
718
Kekse
0
Ort
Hanau
Dreshmaker schrieb:
hab ich auch immer gedacht. aber mit dem kann ich nicht aufnehmen ;)

MFG Dresh

und wieso ned? wie hastn das verkabelt?
 
Dreshmaker

Dreshmaker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.20
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
1.905
Kekse
140
Ort
Teneriffa
vom emulatet line out in line in vom pc.... geht aber nix.

MFG Dresh
 
elven_king

elven_king

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.21
Mitglied seit
10.11.03
Beiträge
440
Kekse
222
Ort
Dresden
angeblich ist der ja 10 db leiser...

nur es kommt nichts wenn man da was reinsteckt...
vielleicht gibt es da ein geheimes ritual das den amp dazu bewegt daten zu senden?
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben