Frank Sikoras neue Jazz-Harmonielehre nur für Jazzfans?

von Slash!!!, 22.07.04.

  1. Slash!!!

    Slash!!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    4.11.05
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #1
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3795751241/qid=1090447689/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-7075468-1661664
    Yoa ,mir wurde dieses obengenannte Buch von mehreren Leuten
    empfohlen ,da es angeblich sehr gut sein soll,die Musiktheorie und Sachen zur Improvisation einfach und verständlich erklärt und auch wichtige andere Sachen wie z.B ''Gehörtraining'' beiinhaltet.
    Mhh nur bin ich eben noch bissle skeptisch ,da es sich ja hauptsächlich Jazz dreht und auch die Hörbeispiele nur von bekannten Jazzern stammen?

    Ist das Buch auch für z.B Rockgitarristen geeignet und sind auf den beiden CDs wirklich nur Jazztitel druff??!?
    :confused:
     
  2. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #2
    ums mal so zu sagen
    selbst john petrucci hat sich jahrelang mit jazz beschäftigt und spielt in heute nicht
    und nach seiner ansicht nach war es sehr wichtig für seine theoretische vortbildung diesen schritt zu machen.

    du bekommst da ja auch nur die tonleiter gesagt, die kannst du sowohl im metalbereich spielen als auch im rock oder jazz bereich

    um mal ein beispiel zu bringen
    (ist zwar blöd aber man versteht es dann)
    jeder kennt das lied the wall von Pink Floyd.
    es ist ein Pop Song
    jetzt giobt es davon auch eine metalversion, die nur anderst gestallttet ist
    aber sie hat immer noch die selben töne und akkorde

    verstanden? :confused: :confused:

    :rock:
     
  3. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 22.07.04   #3
    Guten Morgen;

    Ja, auf der CD befinden sich einige Jazzstandards und einige der wichtigisten Musikformen wie Samba, HipHop, Swing...

    Aber das ist des weiteren kein Problem, üben kann man trotzdem!!
    Und ob das Buch nun für Rock geeignet ist:
    Harmonielehre gibs bloss eine!!!! Also passtees auch zu Rock.
    Auf jeden Fall, legs dir zu, ist eine Erweiterung deiner Seele! :rolleyes:

    Und wenn du das Buch von A-Z kannst, das wirst du mit einem Hans_3 und einem Stefan64 mithlaten können!! Ganz sicher!
    Ich hab das Buch auch, kann diesen beiden Herren abver trotzdem nicht das Wasser halten. :o

    Also: Tu was, lern was, zeigs uns!!!!!! :great:

    Miles
     
  4. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #4
    werden dort auch scalen wie harmonisch moll usw gezeigt?
     
  5. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 22.07.04   #5
    Logisch!! Und in jeden Kapitel wechselt der Autor von einer Tonart zur anderen. Also wird aus was das betrifft sehr fexibel! Unmd es werde nzusätzlich auch noch die aussereuropäischen Pentatoniken (werden jedoch nur angeschnitten!!)

    Miles
     
  6. Slash!!!

    Slash!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    4.11.05
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #6
    Mhh nun ist das Buch aber sehr teuer...war in einem anderen Thread net mal die Rede von 17 Euro?
    Dieses hier kostet aber 29...ist das vielleicht n anderes Buch? Da es ja auch 2 Audio Cds hat oder kriegt man es woanders günstiger?
     
  7. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 22.07.04   #7
    Hi

    Ich würds auf jeden fall durcharbeiten wenn dazu schon tipps kommen wirds sich lohnen , auch wenn du kein jazzspieler bist kannst du von der art wie man jazz spielt und den akkorden die typisch für jazz später auf dem wissen eine kleine fusion mit deiner art von musik eingehn . Mal angenommen man spielt ein bluesstück und baut ein paar jazzige läufe ein das klingt dermasen interesant das der zuhörer kein plan hat was da abläuft . Ich bin selbst auch kein jazzspieler aber so manche kleine idee läst sich mit sowas noch besser erarbeiten und man macht nie einen fehler damit sich auch mal in anderen richtungen etwas wissen drauf zu schaffen :great:

    Zum kauf würd ichs mal bei ebay versuchen da werden die bekannten bücher zum grosteil neu und günstig angeboten auch vom händler ;)
     
  8. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 22.07.04   #8
    wenn wir schon ebi Büchern sind gibts oder kennt jemand ein gutes Buch in welchem Rhytmus und Sol Spiel verknüpft werden (so Jimi like),
    in meinem Blues Buch gibts nur Soli-auf Penta Grundlage
     
  9. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #9
    würde jemand sein jazzbuch( als das über das de tread ist) verkaufen??
     
  10. GentleGiant

    GentleGiant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Renningen (bei Stuttgart)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 24.07.04   #10
    ja aber nur was die theorie angeht^^ und für eine heike reicht es dann auch noch nicht ganz
     
  11. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 26.07.04   #11

    sei dir da nicht soooo sicher!!! :rolleyes:

    (ohne jetzt der überaus kompetenten Heike allzunahe zu treten... Sorry :o )
     
  12. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #12
    Hab mirs heute geholt und muss sagen das bUch ist ja der hammer
    was da alles behandelt wird

    ich glaube wenn du das durch hast darsft du dich meister der harmonilehre nennen :)

    und ist auch für Rocker geeignet :rock: :rock:
     
  13. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.04   #13
    Ich glaube diesen Satz sollte man mal einigen Leuten sagen
    da es hier mehr und mehr fragen gibt
    welche Saiten brauch ich für Metall, welches Kabel für Rock usw
     
  14. GentleGiant

    GentleGiant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Renningen (bei Stuttgart)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 28.07.04   #14
    ich muss es wissen, habe es komplett durchgearbeitet.... =)

    david
     
  15. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 29.07.04   #15
    und du kannst alles????? :eek: :eek: :eek: :eek:

    Glaub ich dir irgenwie nicht richtig!?? :)
     
  16. Sinister

    Sinister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.03
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    503
    Ort:
    bei Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 29.07.04   #16
    @GentleGiant
    kann ich dir denn Fragen zum Buch stellen. Hab das Buch ne Weile und komme net sor ichtig weiter......
    (Hast du alle Übungengemacht? Wie hört man nen Grundton raus? raten?)

    MFG Sinister
     
Die Seite wird geladen...

mapping