[Free] Ab wann sind Halsschmerzen Halsschmerzen?

von burnpotter, 18.08.08.

  1. burnpotter

    burnpotter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    289
    Erstellt: 18.08.08   #1
    Ich hab einen Kumpel, der jetzt auch angefangen hat zu screamn/shouten/growlen. Er sagt, er hätte, wenn er länger rumprobiert, immer so einen zugeschnürten Hals, aber keine Halsschmerzen, das wär nicht im Rachen etc. sondern näher an der Haut, es wären auch keine Schmerzen, sondern eher so ein Ziehen. Jetzt hat er mich gefragt, ob das am Anfang normal wäre, oder ob das gefährlich ist.

    Ich bin überfragt:confused: kann es vllt sein, dass da iwelche Muskeln im Mund oder was weiß ich beansprucht werden?
     
  2. sick_growler

    sick_growler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.07
    Zuletzt hier:
    21.03.09
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 18.08.08   #2
    Sehr gute Frage. Denn "Schmerzen" beginnen bei jedem wo anders.

    Ich würde sagen das es auch auf die Technik ankommt, z.B. bei feuchtem Fry habe zumindest ich nie irgendetwas in Richtung Schmerzen/Ziehen/Kratzen gespürt, bei Death jedoch ist manchmal ein leichtes Ziehen dagewesen.
     
  3. Medusa-Man

    Medusa-Man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.14
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Espelkamp
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    207
    Erstellt: 18.08.08   #3
    Ich würde sagen, dann wenn was anders im Hals ist, als es normal ist, ist was falsch.
     
  4. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 18.08.08   #4
    einfach wenns unangenehm ist. wenn man da ewin gefüpehl hat das nich angenehsm uns nich neuteal ist ista da schlecht
     
  5. Alesana

    Alesana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.08
    Zuletzt hier:
    25.08.10
    Beiträge:
    123
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.08   #5
    ich denk zwischen unangenehmens gefühl und schmerz ist immernoch ein unterschied... also wenn es wirklich in irgendeiner art wehtut würd ich es lassen...
     
  6. sick_growler

    sick_growler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.07
    Zuletzt hier:
    21.03.09
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 19.08.08   #6
    Ist bei Death nicht am Beginn normal das es ein wenig anders im Hals anfühlt nach längeren singen? Bei mir ist es am Anfang immer so gewesen, mittlerweile ist mein Hals daran gewöhnt.
     
  7. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 19.08.08   #7
    ein anderes gefühl, das fremd ist kann sicher entstehen, wenn man die musklen und alles mögliche im hals ebn mal anders benutzt, als man es bisher immer getan hat. aber ein unangenehmes gefühl (nicht nur physisch sondern auch psychisch, damit mein ich, wenn ihr blut shcmeckt oderso, aber keine shcmerzen habt, oder wenn ihr einfach so völlig davon überzeugt seit ihr macht das falsche) ist der vorbote zum shcmerz und der shcmerz ein vorbote für langzeitliche probleme
     
  8. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    289
    Erstellt: 19.08.08   #8
    naja, es wäre halt sowas, wie ein muskelkater, blut schmecken tut er nicht.
    er macht nicht death sondern wohl fry und es kommt wohl nur wenn er sehr lange growlt
     
  9. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 19.08.08   #9
    Bei mir ist es sogar so, dass ich ein wenig tiefer spreche nach ausdauerndem Shouten.
    Ich bemerk das gar nicht wirklich. Aber meine Freundin sagt mir das immer. :D

    Gruß
    Dime!
     
  10. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 19.08.08   #10
    also das einzige was ich als "nebenwirkung" bzw "nachwirkung" habe ist, dass ich kaum noch aufhören kann, wenn ich reingekommen bin :D
     
  11. Alesana

    Alesana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.08
    Zuletzt hier:
    25.08.10
    Beiträge:
    123
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.08   #11
    uh ja geht mir genauso xD aber nach na zeit hab ich auch so ein komisch gefühl im hals... ist nicht irgendwie schmerzhaft... er kratzt auch nicht oder so, aber komischer weiße kann ich dann kaum noch screamen. Is wahrscheinlich der grund das die stimmbänder das nich so gewohnt sind und dann einfach überlastet sind... kann das sein?
     
  12. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 20.08.08   #12
    @dime:ja liegt daran dass die muskeln eben beansprucht werden und eben auch müde werden^^ man selbst gewöhnt sich daran oder es fällt einem garnicht erst auf

    @all : wenn ihr wirklich schmerzen habt am anfang würd ich nochmal drüber wegsehn in der ersten woche später liegt es dann an euch wollt ihr damit leben oder nicht oO denn irgendwann gewöhnt man sich an den schmerz und nimmt ihn nichtmehr wahr weil die nerven abstumpfen also lieber früh als spät damit anfangen die technik ohne schmerz hinzubekommen
     
  13. Fishslaughter

    Fishslaughter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.08
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 20.08.08   #13
    Also bei mir wars genauso ... der kehlkopf tat aussen weh, fühlte sich an wie ein leichter krampf oder muskelkater und das wirds auch gewesen sein... der hals wird dabei sehr beansprucht, vor allem wenn er dabei stark getreckt oder durch das kinn gequetscht/gestaucht wird. Ich hab einfach angefangen während der Autofahrt rumzugrowlen, dann wars iwann weg... will sagen wegtrainiert ^^
    Wenns allerdings nicht weggeht, liegt zuviel druck dahinter... also nich übertreibern sondern Routine einkehren lassen ;)
     
  14. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 20.08.08   #14
    wenn dir der kehlkopf wehtut oder du ein gefühl hast, als ob du ein frosch im hals hast, oder es sich wie ein muskelkater auch beim schlucken anfühlt, presst du den kelhkopf vermutlich zu serh runter.
    ich hatte das auchmal, ich hatte 2 tage lang so einen starken frosch im hals, dass ich 2 tage lang angst vorm schlucken hatte, hat ziemlich wehgetan :(
     
  15. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.466
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    189
    Erstellt: 20.08.08   #15
    oh man sowas hab cih grad auch ich dachte mir letztens hey wenn du fry nutzt geht dien kehlkopf soweit hoch und du hats kaum volumen in der stimme oO seitdme versuch ich den unten zu halten und es fühlt sich komisch an^^
     
  16. burnpotter

    burnpotter Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    289
    Erstellt: 20.08.08   #16
    wie bringt man den kehlkopf denn runter? weil ich hab mir das angehört, er bringt zwar druck hinter die frys, aber letzendlich nicht wirklich zu viel, anders würde es sich wirklich selbst leise nach nichts anhören.
     
  17. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 21.08.08   #17
    wenn du es nicht schaffst, den kehlkopf gezielt runter zu drücken (brazucht manchmal etwas übung), dann versuch es, indem du die zunge nach hinten schiebst
     
  18. Hatebreed

    Hatebreed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    381
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    78
    Erstellt: 21.08.08   #18
    Man sollte aber auch schauen, dass man nicht krampfhaft versucht den Kehlkopf so weit wie möglich runter zu drücken. Anfangs hab ich mir damit nämlich oftmals den Hals ärger zugeschnürrt und hatte eben so ein besagtes Ziehen bzw. einen Frosch im Hals und bei längerem geshoute auch Schmerzen.
     
  19. cAuL

    cAuL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 24.08.08   #19
    Ich hab manchmal wenn ich lange mit Fry arbeite Probleme das Fry ganz wegzubekommen :D
    Ich Fry dabei den Anfang und das Ende der Wörter mehr oder wenig zufällig an.
    Schmerzen hatte ich nur als ich Anfangs falsch an Death heranging.. Typischer Fall von schlechter Stütze :ugly:
    lg
     
  20. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 25.08.08   #20
    Das muss sich lustig anhören! :D
    Vor allem wenn man irgendwie zufällig ein ernsthaftes Gespräch führen muss.
    Aufnahme wäre ganz lustig, wenn dir das nochmal passiert. :ugly:

    Das ist das Problem der meisten. Selbst ich hatte es zu Anfang.
    Mittlerweile versuche ich aber auch mich richtung Fry zu bewegen.
    Auch wenn es ziemlich schwer ist da lautstärke rein zu bringen. :o

    Gruß
    Dime!
     
Die Seite wird geladen...

mapping